aavego

Situated by the North Sea, near fjords, lakes and dunes, this holiday home interacts with its natural environment and integrates qualities of simple living. In keeping with Nordic design traditions are its closeness to nature, its use of light, and its airy openness. The warm wood surfaces against clean white and sharp edges, combined with modern Danish furniture classics, create a calm and relaxed atmosphere that breaks the boundary between indoor and outdoor life. The house is made up of three parts: an annex building, a wooden terrace and the main building. Four bedrooms are located in the annex with direct access to the terrace. The main house features an additional bedroom as well as an open kitchen with a dining table and living area with a fireplace. The south-facing facade has a large folding door that opens the kitchen onto the 180 sq m terrace. The wooden deck is designed with several corners and spaces that offer shade, shelter or a place in the sun – be it spring, summer or fall.

Recommended by:
ticket-b
gagreenkl.jpg

Host

Owner image

Søren Sarup (born 1975) lives in Aarhus and Agger. The independent Danish architect works professionally in the planning and design of all building types, from summerhouses to multi-story buildings. Aavego was designed in 2006-2007 and built in 2007-2008 - and Søren did most of the work himself. He expects to have another unique summerhouse ready for the 2016 season.

Comments 30

Steffi und Torsten says:

Wir haben eine wunderbar entspannte Woche in diesem Haus verbracht. Dem Architekten ist es gelungen, ein lichtdurchflutetes Strandhaus mit viel Glas und Holz zu konstruieren, welches zugleich offen und doch geschlossen ist, da die Räume für weitere Gäste eine Art Hofcharakter bilden. Insgesamt sehr gelungen und auch bei schlechtem Wetter zu empfehlen.

translate

Tim & Sarah says:

If you ever wanted to come down, enjoy the essential things in life, run at endless beaches, take a shower in your garden, grill some good fish on the BBQ, play with the dog and sit by a cosy fire place with a glass of wine: This is the place for you! If I will ever have a house, I would ask Søren to build it for me! You feel that he has created Aavego with love, taste and knowledge. Everything is at the right place with thoughtful details and decent design everywhere. But the best thing: This place let’s you live with the nature – the photos tell only half the story. Agger is a real sleepy cluster, that will hopefully remain an insider’s tip – for us bon vivants here at Urlaubsarchitektur ;) Thank you Søren!

translate

Lena & Adrian says:

This place is amazing! We had a fantastic week in Agger and really felt at home. Soren created this beautiful house with love and attention to detail and everything is just perfect. We’ll certainly come back and congratulate everyone who decides to stay there.

translate

claudia says:

Wir (Familie, 3 Erwachsene, 2 Kinder) haben drei wundervolle Wochen im August 2015 in Aavego verbracht. Man merkt, dass Søren das Haus mit viel Herzblut konzipiert und gebaut hat und sich aufrichtig darüber freut, wenn sich seine Gäste darin wohlfühlen. In Aavego ist der Übergang zwischen Drinnen und Draussen fliessend, man hat auch im Haus das Gefühl, mitten in der Natur zu sein. Die grossartige Terrasse, die an das Deck eines Schiffes erinnert, ist so einladend, dass wir es an manchen Tagen nicht geschafft haben, sie zu verlassen – obwohl es in der Umgebung so viel zu entdecken und zu unternehmen gab. Wir haben die Zeit in Agger sehr genossen und sind tiefenentspannt in unseren Alltag zurückgekehrt. Mit Wehmut denken wir nun an die schöne Zeit in Nordjütland und in Aavego zurück.

translate

Johannes says:

Die Sonne machte sich in den letzten zwei Juliwochen leider etwas rar. Doch wenn sie da war, füllte sie jeden Winkel des umwerfenden Ferienhauses mit Licht und Wärme. Und wenn sie nicht da war, zeigten sich die Vorteile von Aavego noch mehr: Man musste gar nicht nach draussen, um sich mitten in der Natur zu fühlen! Wir genossen unsere zwei Ferienwochen in Aavego in vollen Zügen und kommen sicher wieder einmal. Lieber früher als später! Danke Søren…

translate

Thomas says:

Wir haben Mitte Juni einen kleinen Familienurlaub (5 Personen) in Agger bei Søren verbracht. Wie bereits mehrfach kommentiert ist Søren ein fantastischer Gastgeber, der nie müde wird einem mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. In dem Haus haben wir uns dank der offenen und einladenden Architektur direkt zu Hause gefühlt! Die lockere Einsicht, die einem das Haus durch die verschiedenen Gebäudeteile gewährt, schafft eine Intimität und Unkompliziertheit, der wir sofort erlegen waren. Zwar hatten wir mit dem Wetter teilweise etwas Pech, da es wohl auch für die dortigen Verhältnisse für die Jahreszeit recht kühl war, aber bei den doch zahlreichen Sonnenstunden konnten wir die wunderschöne Landschaft des Thy Nationalparks zu einigen (auch sportlichen) Aktivitäten nutzen. Für jeden war was dabei! Vom Mountainbiken (über Søren günstig organisiert), über Surfen, Stand-up-paddeling, Joggen, wandern bis hin zum Pilze sammeln könnten wir die Zeit sehr schön nutzen und haben somit einen fantastisch authentischen Eindruck der rauen Natur dort gewinnen können.
Kulinarisch können wir vor allem die Fischläden in Vorupør empfehlen, die wirklich eine fantastische Auswahl an Fisch anbieten zu wie wir fanden fairen Preisen (für dänische Verhältnisse). Wem eine geringere Auswahl genügt findet auch im Hafen von Agger super Qualität!
Alles in Allem ein fantastischer Urlaub den wir in keiner anderen Unterkunft lieber verbracht hätten, denn die war ideal!!!

translate

Barbara says:

Wir waren Anfang Mai für eine Woche mit unserer 11 Monate alten Tochter in Agger. Das Dorf selbst ist recht ruhig, der nächste Supermarkt ist ein paar Kilometer entfernt, dafür ist der Strand nur einen kurzen Spaziergang entfernt und wunderschön. Das Haus Aavego ist ein Traum, Søren ein toller Architekt und Gastgeber. Dank der offenen Bauweise ist man bei allen Wetterverhältnissen mittendrin. Bei Sonnenschein lässt es sich auf der großzügigen Terrasse gut aushalten und bei kühleren Außentemperaturen genießt man ein Sonnenbad im von der Sonne aufgewärmten und lichtdurchfluteten Wohnbereich. Ungemütliches Wetter genießt man in aller Ruhe vor dem Kamin. Nachts kann man im Bett liegend den Sternenhimmel beobachten. Wer ein paar Tage Entspannung und Ruhe sucht, sich Zeit für sich und die Familie nehmen will, und noch dazu moderne, gut durchdachte Architektur sowie geschmackvolles Design liebt, ist hier in diesem toll ausgestatteten und eingerichteten Haus bestens aufgehoben. Vielen Dank Søren für die schöne Zeit! Wir kommen gerne wieder!

translate

Thomas says:

Wir waren mit 6 Personen im einmalig schönen Ferienhaus.Wir hatten Sonne,Sturm,Schnee und jede Menge Wind.Haus und Terrasse sind ein Traum und Søren ist der perfekte Gastgeber.Es gibt schöne Mountainbiketrails im Nationalpark Thy und der Strand ist in wenigen Minuten zu erreichen.
Auf jeden Fall eine Empfehlung!!!

translate

Atanas says:

We spent a wonderful couple of days arround new years eve in Aavego! The house is great and the surroundings in the national park Thy are realy nice! We were two couples and a baby and the space in the house was plenty enough. Soren was a great help with a lot of information about the surroundings: hikes, viewing points, shoping (especialy the great fresh fish)… At this time of the year it’s peaceful – it’s just about relaxing and not doing anything particular – exactly what we were looking for – good food, reading a book at the fireplace, nice conversations, taking a walk on the beach an so on… Thanks Soren!

translate

Jan says:

Wir waren in diesem Herbst zu fünft im Haus aavego bei Sören zu Gast. Es war sehr schön, Kinder und Eltern habe die tolle Architektur und Einrichtung jeden Tag genossen. Wir waren sogar so begeistert, dass wir gleich für das nächste Jahr gebucht haben. Hoffentlich ist die Sauna dann schon fertig.

translate

Felix says:

we had 10 wonderful days in aavego this october. the house is beautiful, floated by the sun during the days and cosy in the evenings when you light up the fire place. we spend the days walking in the dunes or flying kites with the kids on the beach. or we bought fresh fish in the villages nearby which you can prepare in the beautiful and well equipped open kitchen or outside on the bbq. the extra bed rooms provide a lot of space in case you want to stay with a larger family or bring your friends. we are very happy that we chose aavego for our autumn holiday this year and are already looking forward to come back no matter which time of the year it will be…

translate

Hans und Susanne Müller says:

4 Erwachsene und 2 Kinder aus der Zentralschweiz und 2 Erwachsene von Stockholm verbrachten in der 2. Hälfte Juli 2014 zwei herrliche Wochen in Agger im einmalig schönen Ferienhaus “aavego” von Soren Sarup. – Wir waren begeistert!

translate

Lilo Mosettig-Astner says:

…die weite Anfahrt (von Österreich) hat sich gelohnt – Aavego ist ein Hideaway für Naturliebhaber, Dünenfreaks und Wellenreiter. Das Haus war geräumig, sodass jedes unserer 4 Kinder seine eigene “lodge” hatte, in die es sich zurückziehen konnte. Das stilvolle Ambiente war der richtige Platz um sich gelebtes dänisches Design zu Gemüte zu führen. Phantastisch die kleinen Details, die zu einem gelungenen Ganzen beitragen. Die Kinder liebten den “race track” ums Haus, wo sie die langen Abende genossen und wir den köstlichen frischen Fisch vom Hafen! Nicht zu vergessen, die Unmengen von Heidelbeeren, die wir im angrenzenden Naturreservat fanden! Eine großartige Zeit in einem großartigen Haus in einer großartigen Landschaft!!

translate

Georg says:

Wir waren mit 5 Erwachsenen und vier Kindern für eine Woche in diesem wunderbaren Haus und haben uns sehr wohl gefühlt. Die Ausstattung liess keine Wünsche übrig und die große Glasfront gibt einem das Gefühl, Teil der Natur zu sein. Søren Sarup ist ein großartiger Gastgeber. Ich kann den Urlaub in diesem Haus nur empfehlen!

translate

Gerd says:

um es auf den punkt zu bringen, dieses haus ist ein traum für menschen die die natur lieben und mit den tages-und jahreszeiten verrschmelzen möchten. durch die transparenz, die aber nie störend wirkte, erlebte man ein wunderbares gefühl der ausgeglichenheit und leichtigkeit.
wir hatten das glück zwei wunderbare wochen dort zu verbringen, wochen die wieder kraft für neue aufgaben gegeben haben.
eins muss ich noch anmerken. wir haben noch nie eine ferienimmobilie bewohn die so perfekt und qualitativ hochwertig ausgestattet war. das fing beim geschirr und den kochutensilien an und hörte bei der anzahl der handtücher auf. einfach perfekt.
danke soeren für die tolle zeit.

translate

Janine says:

Dieses Haus ist ein Traum. Ich habe es hier gesehen und wollte unbedingt hin. Wir haben unseren Urlaub so gelegt, dass wir noch eine Woche erwischen, in der das Haus nicht belegt ist. Es hat sich gelohnt. Ich liebe schöne Architektur. Und am Küchentresen zu stehen, zu kochen und die Kinder im Garten zu beobachten, ist ein wunderschönes Gefühl. Hinzu kommt die wundervolle Umgebung. Ich bin hin und weg, es war genau so, wie ich es mir erträumt hatte und ich würde sofort wieder hinfahren.

translate

Tschanz L. says:

3 wonderful ladies erlebten eine wunderbare und unvergessliche Ferienwoche im Haus Aavego. In diesem Haus und dem Garten kommt man an und fühlt sich gleich wohl. Der Einklang von Natur und Architektur ist beeindruckend. Grün, Braun des Holzes, Weiss und Wolkenhimmel. In der Frühe werden wir von den Melodien des Vogelgesangs geweckt und von Sonnenstrahlen umworben. Raus, eine Laufrunde am Meer und um Seen. Die Anlage mit den Schlafkojen und viel Glas erlaubt es, sich nachts wie unter freiem Himmel zu fühlen. Der Wohnraum lädt zum Kochen, Essen und Verweilen ein. Ein tolles Haus in einer Umgebung für Naturliebhabende. Und nette, zuvorkommende Vermieter, die zum Willkommen sogar mit Gartenblumen die Räume schmücken. Einfach schön und empfehlenswert. Optimales Preis- Leistungsverhältnis. Herzlichen Dank, Soren, und vielleicht ein anderes Mal.

translate

Peter says:

Wolkenfetzen am Himmel. Wind pfeift. Sonnenlicht bis in den letzten Winkel. Regen klatscht an die bodentiefen Fensterscheiben. Und Nachts im Bett scheint uns der helle Mond in den Schlaf. Draußen ist drinnen, und drinnen ist draußen. Dieses wundervolle Haus holt die Natur ins Leben und das Leben in die Natur. Ein architektonisches Juwel hat Landlord und Erbauer Søren Sarup da an den Rand der grandiosen Dünenlandschaft des Nationalparks Thy gesetzt. Vom Empfang im Kerzenschein am knisternden Kaminfeuer über erholsam anregende Tage bis zur Abfahrt eine Woche später haben wir uns rundherum wohl gefühlt.

translate

Kirsten says:

We – parents + 2 teens – spent one week in august at aavego. Before we went there, we had a very hard time, because our house was flooded by the flood that occured in Germany in June 2013. And than we arrived at aavego, were warmly welcomed by Søren, and felt at home from the very first moment. It is impossible NOT to love aavego. The nature, the peace, the beauty, the design, all combines, to make it a very, very special, almost magical place. We relaxed, we slept, we cooked, spent time on the terrace or the beach, collected stones , read, loved, played, made plans, rested and regenerated!
Søren, you´ve done a wonderful job with this house! Thank you for sharing it!

translate

Stephanie says:

Das Haus und sein Besitzer machen den Urlaub von Anfang an perfekt. Statt bürokratischer Details ein freundlicher Empfang, wunderschönes Ambiente, bereits bezogene Betten und viele nützliche Tipps. Ich war mit unterschiedlicher Besetzung (Partner, Schwester, Kinder, allein) insgesamt 3 Wochen in Aavego und habe Haus, Ruhe und Natur in vollen Zügen genossen. Perfekt zum Loslassen. Rundum erholt. Danke Søren. Es war wie Urlaub bei Freunden.

translate

Signe Faber says:

Ein wunderbares Konzept, mit einem extremen Bezug zur Natur – sozusagen ein Zelten auf extrem hohem Niveau für den Design-Liebhaber! Wir (2 Familien mit je 1 Kleinkind und 2 Freunden) haben uns eine Woche im Mai diesen Jahres in aavego wirklich “sauwohl” gefühlt! Das Wetter war uns hold, daher hatten wir auch das großen Glück, das “zweite Wohnzimmer” im Freien zwischen den beiden Gebäuden ausgiebig nutzen zu können. Aber auch bei kaltem und windigen Wetter fühlt man sich im hellen, geschmackvoll eingerichteten Wohnzimmer vor dem Kamin wie zu Hause. In Aavego fängt die Urlaubserholung gleich in der 1. Minute nach der Ankunft an.

Man wird sehr herzlich von Søren begrüßt und verabschiedet und merkt ihm an, wie viel Herzblut er da hinein gesteckt hat und es auch immer noch weiter entwickeln und verschönern will. Unser Tipp dazu: mehr Stauraum für die Klamotten in den Schlafräumen! Aber wie wir gehört haben, ist das bereits in Planung…. also noch ein Grund mehr, bald wiederzukommen!

Bis zum nächsten Mal, Søren!

translate

Patrick Rexroth says:

Aavego ist mehr als ein Ferienhaus in Dänemark. Aavego ist eine Idee, ein Konzept, ein Ideal. Und das an einem der schönsten und naturbelassensten Orte Dänemarks. Wer die längere Anfahrt, gemessen an eher typischen Ferienorten wir z.B. Vejers, nicht scheut, erfährt die erste Belohnung bereits 5 Minuten nach Ankunft – der Architekt und zugleich Erbauer des Hauses Sören (kein Witz… lassen Sie sich die Story mit dem Wohnwagen erzählen) lässt es sich nicht nehmen, neue Gäste persönlich im Haus bei bereits brennendem Kamin zu empfangen.

In unserem Fall ging es um 750 km Anreise für uns und 200 km Anreise für Sören – mit 5 Stunden Verspätung unsererseits. Schneesturm ab Hamburg.

Stress? Konnte nicht mehr warten? Schlüssel unter der Fußmatte? Nix da.

Tiefenentspannt und äußerst herzlich wurden wir von Sören empfangen. Die folgende Tour durch das Haus und das anliegende Schlafgebäude gaben uns einen ersten Eindruck dessen, was wir selbst in den folgenden Tagen in Aavego erfahren durften.

Schnörkelloses skandinavisches Design, naturbelassene Materialien und Ausnutzung natürlicher Gesetze (z.B. Sonneneinstrahlung je nach Tageszeit) bestimmen die Architektur des Hauses. Kommunikation der Gäste untereinander – das Haupthaus ist im wesentlichen eine riesige Design-Wohnküche zum gemeinsamen Kochen, Chillen, vor dem Kamin sitzen, Fernsehen… und dennoch groß genug, dass im Bedarfsfall jeder sein eigenes Eckchen findet. Ausgestattet mit allen Utensilien lädt die Küche zu nächtelangen Koch-Sessions ein (auf unseren Hinweis, mit gleich sechs ambitionierten Hobby-Köchen anzureisen, wurde die Küche von Sören spontan mit diversen zusätzlichen Asia-Kochmessern aufgerüstet).

Die Natur im direktem Umfeld von Aavego lässt sicht nur schwer angemessen beschreiben, man sollte sie erlebt haben. Perfekter Strand ca. 5 Minuten entfernt (auch im Winter), riesige Wellen, endlose Dünenlandschaften, ein grandioser Binnensee direkt nebenan zwischen Meer und Dünen, und – für Historiker interessant – diverse alte, teils begehbare Bunkeranlagen am und um den Limfjord herum.

Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt mit Bäcker, Bekleidung, Souvenirs, Antiquitäten, etc.) sind ebenfalls direkt in Agger vorhanden.

Alles in allem hat uns Aavego einen unvergesslichen Urlaub mit drei Generationen, einen neuen guten Freund, viele architektonische Anregungen, ca. 20 grandiose neue Kochrezepte und eine Verlobung in den Dünen beschert.

Fragen? Wir haben nur eine. Wann kommt Aavego II ?

translate

Katja says:

Zwei sehr entspannte Wochen haben wir im Oktober in diesem herrlichen Haus verbracht. Das Wetter war fies, aber was machte das schon? Wir wollten raus aus dem Trubel des Alltags, Zeit zusammen verbringen und das in einer Umgebung, in der man sich wohl fühlt. Genau das haben wir in Aavego gefunden. Offen, hell, modern und dennoch gemütlich, um Stunden vor dem Kanin zu verbringen und neue Kraft zu tanken. Für uns war’s genau das richtige!

translate

Andrea(s) says:

Ankommen, bei Kerzenschein und Kaminfeuer herzlich empfangen werden und sich sofort in dem einfallsreich und individuell entworfenen Ferienhaus wie zu Hause fühlen. Dies ist der erste Eindruck bei der Ankunft zu einer fantastischen Woche Dänemark gewesen. Die überaus gekonnte, offene und klare Architektur des Hauses mit sehr viel Gespür für interessante Details hatten einen großen Anteil an der überaus gelungenen Woche. Sehr gerne wieder. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal. Bis bald.

translate

dieter seevers says:

wir haben soeben (leider) unsere sommerferien im ferienhaus aavego beendet. am anreisetag wurden wir auf sehr sympathische art vom besitzer und architekt
des hauses søren sarup begrüsst. das ferienhaus versprühte sofort einen unglaublichen charme und wurde offensichtlich mit viel liebe zum detail geplant. wir haben uns jedenfalls sofort sehr wohl gefühlt. bedingt durch die konzeption des hauses vermittelt sich eine unglaubliche nähe zur natur. die offenheit beeindruckt ! unterstützt wird dieses wohngefühl durch das riesige holzdeck zwischen haupthaus und schlaftrakt. diese beiden wohnelemente sind v-förmig angeordnet und das verstärkt nochmals das gefühl der offenheit und weite. eigentlich genau das was uns mit dänemark verbindet. wir hatten bestes sommerwetter und haben die terrasse als schönsten platz und des ganzen wahrgenommen.
die terrassentür zum küchenbereich lässt sich grosszügig ziehharmonika-artig öffnen.
zum dorf agger ist nicht viel zu sagen. sehr klein, sehr ruhig. muss man mögen. aber die küstenlandschaft und die leere am strand hat uns sehr gefallen. charming aavego hat sich jedenfalls bestens empfohlen !

translate

Felix Wittmer says:

Wir waren bereits zum 4. Mal in einem Ferienhaus in Dänemark. Jedes Mal ein schönes Haus. Aber Aavego übertrifft alles bisherige: Der persönliche Empfang von Soeren, das wunderbare Haus, alles sauber und gut eingerichtet, schönes Wetter, wunderbare Strände und der schöne Nationalpark – einfach perfekt. Wir haben uns hier wie zuhause gefühlt – wir kommen sicher wieder. Coletta, Felix, Till, Meret und Theres

translate

Hellmuth Tromm says:

Wir (Familie mit 2 Kindern, 5 und 8) waren hier im Sommer 2012 und hatten wunderbare 2 Wochen, mit sehr gutem bis passablem Wetter. Das Haus ist ein Traum und man wuerde so gerne das ganze Jahr ueber wohnen. Die Umgebung ist etwas fuer Natur- und Wassersportliebhaber, der Ort sehr ruhig, was man moegen muss. Von uns eine klare Empfehlung.

translate

Homann says:

Ein traumhaftes Haus, in dem wir im November einen wunderbar ruhigen und erholsamen Urlaub genossen haben – ganz ohne Regen!
Ankommen und wohlfühlen in der stylischen und trotzdem gemütlichen “Hütte” mit super guten Ausstattung und sehr netten Service durch den Besitzer. Adieu Dänemark-Ferienhaus-Tristesse!!! Endlich ein Haus in dem man sich gerne aufhält!
Wir kommen auf jeden Fall wieder, denn die endlosen Strände und das nahegelegene Naturschutzgebiet sowie die diversen Wassersportmöglichkeiten machen Agger und Umgebung zu einem super schönen Urlaubsgebiet.

translate

Udo Krueger says:

Haben das Haus als 3-wöchiges Urlaubsdomizil mit 6 Personen genutzt.
Waren sehr angetan von der modernen, schnörkelfreien Architektur des Hauses und der Inneneinrichtung.
Schade, dass es praktisch keinen Stauraum in den 3 separaten Schlafkabinen gab. Für 8 Personen, wie angeboten, ist das Haus deshalb nicht geeignet.Wir konnten so eine Kabine als Kleiderschrank umfunktionieren.

Ein Wind-und Regenschutz zwischen dem Haupthaus und den Schlafkabinen wäre noch angebracht.

translate

Thomas Krüger says:

Das Haus besteht aus zwei Teilen, ein flaches Schlafhaus und ein Wohnhaus mit Haupt-Schlafzimmer. Sie liegen V-förmig zueinander.
Sehr schön, sehr ambitioniert. Das lichtdurchflutete Haupthaus hat einen wunderbar großzügigen Küchen- und Wohnbereich mit einem schönen “Elternschlafzimmer” und zeigt, dass nicht nur ochsenblutrote Pippi-Langstrumpf-Häuser gemütlich und wohnlich sein können.
Das große Holzdeck lässt den selbstverständlichen Einbezug des Außenraumes zu und regt zu vielfältiger Nutzung an.

Sieht man von einigen Entwurfsmängeln ab, wie z.B. die verkorkste Eingangsachse und der eigenartigen seitlichen Haupthaustür und manch unpraktischen Details in dem Schlafhaus, wie fehlende Staumöglichkeiten in den kleinen Kabinen, dem fehlenden wettergeschützten Zugang zum Bad, das zudem Außen-Glastüren hat, die man nur umständlich mit falsch angebrachten Jalousien gegen Einblicke schützen kann, hat man es mit sehr guter und geschmackvoller Architektur zu tun.
Die offene Ausrichtung der beiden Häuser ist gegenüber dem hier doch manchmal recht heftigem Wind manchmal problematisch.

Insgesamt ein solides Stück moderne Architektur mit kleinen verschmerzbaren Mängeln im Schlaftrakt. Unbedingt ausprobieren, für große Familien mit Kindern ideal.

translate

Write a comment.

* These fields are required for a publication.
Name and comment field will get published.
The email address won't get published.

Currently found: 1 property

Number of guests

Accommodation

Criteria

Countries

Architecture

Sustainability

Would you like to recommend a holiday home or hotel for our website?

Please enter the website of the property:

Something you'd like to tell us? Send us your comments with this form.



 

Subscribe to our newsletter

Please enter your email address: