DEUENG
Favoriten (0)

HomeStories

Erfahren Sie mehr über die Personen und die Geschichten hinter den URLAUBSARCHITEKTUR-Häusern.

24.02.2019Familienbande – der Taxhof und die Aufberg-Häuser

Hoch über Bruck an der Großglocknerstraße im österreichischen Pinzgau lebt und wirtschaftet seit 1687 Familie Unterberger. Mit ihren Gästen teilen sie nicht nur die traumhafte Lage mit Blick auf die Hohen Tauern, das Kitzsteinhorn und hinab ins Salzachtal. Sondern auch vier architektonische Highlights bis hin zum Baumhaus, welche Tradition und Moderne auf ganz unterschiedliche Weise glücklich vereinen.

27.01.2019Bildstein und sein Mesmerhaus: Kraftorte über dem Bodensee

Bildstein im Vorarlberg. Die Lage mit Blick über den Bodensee und auf die Rheinmündung verursacht bereits bei der Reiseplanung Kopfkino. Kurz nach der Ankunft weitet nicht nur der spätabendliche Blick auf das Lichtermeer am See – weit weg! – meinen Horizont. Vor allen anderen Eindrücken ist es die magische Stille des kleinen Dorfes rund um die Basilika Mariä Heimsuchung, die mir sofort auffällt. Falls Stille einen „Klang“ hat: auf mich wirkt sie erhaben, friedvoll und erdet mich unwillkürlich.

25.12.2018Unsere HomeStories 2018: Rückblick!

Die UA-HomeStories sind eine Reihe von Beiträgen, die von den Menschen und Geschichten hinter den URLAUBSARCHITEKTUR Häusern berichten. URLAUBSARCHITEKTUR-Häuser sind ganz besondere Orte. Mit den HomeStories möchten wir Architekten und Gastgebern und Destinationen das Wort geben und dem Leser einen Blick hinter die Fassaden der URLAUBSARCHITEKTUR-Häuser gewähren, sie in ein sehr persönliches Licht rücken und gleichsam von innen heraus erzählen. Die Winterferien sind die perfekte Zeit für entspanntes Schmökern…

25.11.2018das quartier – Innovation am Fuße der Zugspitze

Bereits bei der Ankunft fällt die ikonische, weil raumprägende Dachsilhouette am Südrand von Garmisch-Partenkirchen wohltuend wie unerwartet ins Auge. Im Inneren, wir kommen später dazu, eröffnet sich ein veritabler Kosmos zeitgemäßer Aufenthaltsqualitäten. Was heute so selbstverständlich wirkt wie das quartier in Garmisch, hat eine besondere Vorgeschichte, die in diesem Zusammenhang zwingend zuerst erzählt werden muss.

31.10.2018Corte Campioli – Das Leben ist eine Wundertüte

Anfang 2012 nehmen sich Sabine und Christian Blumrath eine einmonatige Auszeit von ihrem sehr erfolgreichen und alles bestimmenden Berufsleben und reisen „ans Ende der Welt“, in die schier endlose Weite Patagoniens. Sie stehen staunend grenzenlosen Horizonten gegenüber, genießen die wilde Stille sternenklarer Nächte und erleben die Essenz uralter Traditionen. Und sie kommen zur Ruhe, und die Ruhe schafft den Raum für eine große, eindringliche Frage: Erfüllt uns unser Leben? Patagonien wird zur Hebamme einer großen Entscheidung: Aussteigen – und einen Neuanfang wagen.

26.09.2018Das Parkhotel Holzner: Geschichte einer Oase

Das Parkhotel Holzner in Oberbozen ist ein Haus der Kontraste, die sich in jedem Bereich stimmig zueinander gesellen und überzeugende Synergien schaffen: Leib und Seele. Jugendstil und Sichtbeton. Wilde Natur und urbaner Flair. Alpenglühen und Orient. Groß und Klein. Zeitlos und am Zahn der Zeit.

26.08.2018Großes Kino in den Hohen Tauern: das Hotel Hinteregger

Im Herzen der „Hohen Tauern“, Mitteleuropas größtem Nationalpark, thront der Großglockner. Und wenn er auch von mehr als 300 weiteren Bergen über 3000 Metern umgeben sein mag: an Höhe und Majestät überragt er sie alle. 30 Kilometer entfernt nimmt sich der „Hinteregger Kogel“ mit seinen 2600 Metern nach hiesigen Maßstäben fast schon bescheiden aus. Er ist aber nicht nur einer der markanten Gipfel über Matrei in Osttirol, sondern der namensgebende Hausberg des Hotel Hinteregger.

22.07.2018Aurora aeterna – das Seehotel am Neuklostersee

Wo einst Landwirtschaft betrieben wurde und ab 1975 DDR-Bürger als Feriengäste weilten, erholen sich im Seehotel am Neuklostersee nahe Wismar seit zweieinhalb Jahrzehnten kleine und große Gäste aus Nah und Fern. In seinerzeit zwei Gebäuden – dem Steinhaus, einem Backsteinhaus aus dem 20. Jahrhundert, sowie der reetgedeckten und aufwändig sanierten Kunstscheune aus dem 19. Jahrhundert – begannen Nalbach + Nalbach Architekten 1991 eher ungeplant ein Abenteuer, das bis heute fasziniert.

27.05.2018Villa Zoé – Tor zu anderen Welten

Daniela Keil hat 15 Jahre lang eine eigene Reiseagentur in Mannheim geführt und weltweit Luxusreisen organisiert. Sie war in dieser Zeit buchstäblich immer auf Achse und hat auf allen Kontinenten die schönsten Plätze kennengelernt. …

Folge uns auf