Alte Gärtnerei und Kleine Schäferei Born

merken

Die „Alte Gärtnerei“ und die „Kleine Schäferei“ liegen nur wenige Gehminuten entfernt vom Hafen des Erholungsortes Born auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Durch die umliegenden Wiesenlandschaften zwischen den Wasserflächen von Ostsee und Bodden sind die Wälder und der Weststrand im „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“ ideal mit dem Fahrrad zu erreichen.

Die „Alte Gärtnerei“ ist ein liebevoll renoviertes Haus von 1828 mit einem typisch Darßer Grundriss und einer asymmetrische Fassadengestaltung. Decken und Innenwände aus Lehm und Holz sorgen für ein angenehmes Raumklima. Der Wohn- und Essbereich mit Holzofen öffnet sich mit großer Fenstertür zum Garten. Zwei Schlafzimmer im Dachgeschoss bieten Platz für zwei bis vier Personen (ein Schlafsofa im Erdgeschoss ermöglicht zwei Aufbettungen).

Die „Kleine Schäferei“ ist ein umgebautes und renoviertes kleines Stallgebäude mit ortstypischem Sichtmauerwerk. Das Gebäude aus der Jahrhundertwende wurde um einen Anbau mit Schlaf- und Duschbereich erweitert. Die einstigen Stalltüren führen in den offenen Schlafbereich, die Außenwand des Stalls ist nun die Schlafzimmerwand. Im Wohn,- Ess- und Kochbereich wurden die Türöffnungen verglast, die alten Holztüren dienen als Fensterläden. Ein Holzofen sorgt für eine besonders gemütliche Atmosphäre. Die Schäferei bietet Platz für zwei Personen.

Was geht hier

Radfahren, Surfen, Kiten, Schwimmen, Angeln, Wandern

Warum wir dieses Haus mögen

Beide Häuser wurden mit viel Liebe zum Detail renoviert und verbinden harmonisch alt und neu.

Für wen passt dieses Haus

Die alte Gärtnerei ist für Paare und Familien geeignet, die kleine Schäferei ideal für einen Urlaub allein oder zu zweit. In Kombination auch perfekt für Familien, die mit Großeltern verreisen oder für den Urlaub mit Freunden.

Gastgeber

Eigentümer

Das Architektenpaar Barbara Rieke-Güntsche und Peter Güntsche entdeckte die Alte Gärtnerei Born im Jahr 2013 und baute diese für sich und ihre Familie um. Während der Sanierung fanden sie viele Spuren der vergangenen knapp 200 Jahre, die aufgearbeitet und erhalten und dann für die Nutzung als Ferienhaus mit modernem Design und individuellen Stücken kombiniert wurden.

Details

Ort DE - Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Born auf dem Darß
Name Alte Gärtnerei und Kleine Schäferei Born
Lage Halbinsel zwischen Bodden und Ostseestrand
Personenanzahl 2 bis 6 Gäste (Alte Gärtnerei), 2 Personen (Kleine Schäferei)
Fertigstellung 2014
Design RiekeGüntscheArchitekten BDA, Mainz
Architektur alt & neu, historisch
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Familie, Garten, Meer, Strand, Wandern
www.alte-gaertnerei-born.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.alte-gaertnerei-born.de

61 Kommentare

  1. Wir waren über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel in der kleinen Schäferei. Die perfekte Basis für Ausflüge in die Umgebung. In der kleinen Schäferei kann man sprichtwörtlich zur Ruhe kommen – nach einer Wanderung zum Weststrand ein Süppchen kochen, Füße an die Heizung und das nächste Buch auswählen! Schon nach wenigen Tagen hatte man das Gefühl, dass man „nach Hause“ kommt, wenn es vom Strandausflug zurück nach Born ging.
    Kommentar übersetzen

  2. Da hier schon alles gut und richtig gesagt wurde, nur einige Gedankensplitter: kurz vor Ladenschluss bei leichtem Nieselregen bis Zingst gebrettert – wegen Holz! – und natürlich nicht in der schwarzen Mappe gelesen, dass es bei Edeka im Ort welches gibt, dafür später dann den ‚Tonio Kröger‘ aus der hauseigenen Bibliothek nachgeholt – leitmotivisch gibt bei Ahrenshoop zwischen Buhnen die Ostsee Pfötchen. Eine letzte gelbe Rose im Vorgarten, auf türkisch ‚Songül‘ – aber in Wustrow schäumt algenbedingt der Bodden. Zwischendurch dann irres Licht auf der L21: man ahnt, wozu die Natur fähig ist, dazu bräuchte es nicht erst Corona. Nur zögerlich nimmt der CD-Schlitz meine Scheibe entgegen: „Den Blomstertid Nu Kommer“ – November im Jahr 21
    Kommentar übersetzen

  3. Wir (vier Erwachsene) haben Anfang Oktober eine wunderbare Woche in der Alten Gärtnerei verbringen dürfen. Das Haus liegt malerisch in dem sehr ursprünglichen Ort Born, wir haben hier die Ruhe gefunden, die wir auch gesucht hatten. Dank der geräumigen und wirklich umfangreich ausgestatteten Küche waren wir in der Versorgung flexibel. Zudem waren die roten Trauben im Garten reif und sehr lecker! Insgesamt eine wunderbare Entschleunigung in einem liebevoll renovierten Haus mit Geschichte und sicher zu empfehlen.
    Kommentar übersetzen

  4. Die alte Gärtnerei&Schäferei sind zwei wunderschön restaurierte und liebevoll eingerichtete Häuser. Unseren Urlaub dort, insbesondere die Ruhe im idyllischen Garten, haben wir sehr genossen. Man kann dort fast ganztägig die Sonne genießen. Bei kaltem Wetter steht im Wohnzimmer ein gemütlicher Holzofen bereit.
    Die Ausstattung, z.B. der Küche, ist sehr gut und umfangreich. Born selbst ist ein eher verschlafenes Örtchen, es empfiehlt sich die Ausleihe oder Mitbringen von Fahrrädern für Ausflüge, z.B. nach Ahrenshoop. Mit selbigem erreicht man in knapp 30min am naturnahen Weststrand.
    Wir kommen sicher einmal wieder!
    Kommentar übersetzen

  5. Wir hatten wunderbare zehn Tage auf dem Darß und haben uns in in der kleinen Schäferei sehr wohl gefühlt. Das Haus ist außerordentlich geschmackvoll und dabei zugleich funktional eringerichtet, kurzum: alles was man für eine erholsamen und gemütlichen Aufenthalt braucht ist da. Und sollte das Wetter mall nicht mitspielen, macht man es sich eben vor dem Kamin gemütlich… Wir kommen gerne wieder und können die Unterkunft absolut weiterempfehlen!
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.