Arlberg Lodges

Stuben ist mit etwas über 30 Häusern der kleinste Ort am Arlberg in Österreich. Die Arlberg Lodges fügen sich gekonnt in das Ortsbild ein, denn in ihrer Form ähneln sie ihren Nachbarn. Doch schon der Blick auf die Holzfassaden der drei Häuser zeigt, dass es sich um eine moderne Version der traditionellen Chalets handelt. Außen wie Innen herrscht schlichtes, modernes Design vor.

Die Apartments bieten auf jeweils 80 Quadratmetern Platz für 4 bis 6 Personen. Jede Wohnung hat einen offenen Wohn-, Ess- und Kochbereich  sowie zwei Schlafzimmer. Ein Balkon mit Bergblick gehört ebenfalls dazu. Schöne Aussichten bietet aber auch Panorama Wellness-Bereich mit Finnischer Saua, Sanarium, Soledampfbad und Außen-Jacuzzi.


Aktivitäten

Wanderungen, Klettern, Mountainbiking oder River-Rafting. Wintersport (der Arlberg gilt als Skieldorado).

Warum wir dieses Haus mögen

Schön-schlichte Wohnungen in toller Lage - mitten im Dorf und ganz nah an den Bergen. Das i-Tüpfelchen ist der Wellness-Bereich, der perfekt zum Entspannen nach dem Skifahren ist.

Für wen passt dieses Haus

Familien


Details zum Objekt

Ort: AT - Österreich, Vorarlberg, Stuben am Arlberg

Name: ARLBERG LODGES

Lage: Bergtal in den Alpen

Typ: Hotel, Apartment

Personenanzahl: 7 Apartments für bis zu 4 Personen, weitere Apartments für bis zu 6 Personen. Der Betreiber bietet 7 weitere Apartments in ähnlichem Stil (für 2 - 4 Personen) im in der Nähe liegenden Fuxbau an.

Architektur: modern

Fertigstellung: 2011

Design: Marcus Ender Atelier Ender


1 Kommentare

URLAUBSARCHITEKTUR fragt: Hansjörg Bodamer, Stuttgart | urlaubsarchitektur.de|holidayarchitecture.com sagt:

[…] Welches der Häuser von Urlaubsarchitektur ist Ihr Favorit ? Arlberg Lodges […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.