Bettnau 16

Haus Bettnau 16 am Nordufer des Bodensees wirkt mit seiner geradlinigen Architektur auf den ersten Blick schlicht und zurückhaltend, zeigt bei näherem Hinsehen jedoch raffinierte Details: So scheint das Dach auf dem Fensterband zu schweben, die Außenwand des Treppenhauses ist über zwei Etagen vollständig verglast und die Treppenbrüstungen sind mit einem unregelmäßigen Lochmuster verziert.

Der schlichte, zurückgenommene Stil mit dem gewissen Etwas setzt sich in den vier Ferienwohnungen fort. Die großzügig geschnittenen Wohnungen bieten Platz für drei, fünf oder sechs Personen. Teils haben sie See- und Bergsicht, wobei der Blick aus dem Wohnzimmer der 220 qm großen Dachgeschosswohnung besonders schön ist. Hier sieht man durch den vollständig verglasten Giebel und das Fensterband auf die umliegende Landschaft.


Aktivitäten

Im Haus gibt es eine Sauna und einen Fitnessraum.
Wandern, Radtouren, Sightseeing in Lindau, Katamaran-Fahren nach Konstanz, Segeln, Besuch der Bregenzer Festspiele, Zeppelin-Museum, Skifahren am Arlberg

Warum wir dieses Haus mögen

Schlicht-zurückhaltende Architektur mit raffinierten Details


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Bayern, Wasserburg, Bettnau

Name: Bettnau 16

Lage: Kleiner Ort am Rande des Bodensees

Typ: Apartment

Personenanzahl: vier Wohnungen für 2-6 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2012

Design: Andreas Lumpp

Auszeichnungen: Wasserburger Ökosonne


4 Kommentare

Ulla Magney & Ferdinand Georgen sagt:

Glücklicherweise konnten wir auch in Coronazeiten (leider nur) eine Woche in der Wohnung SÄNTIS verbringen. Wie schon im vergangenen Jahr haben wir dieses große Kleinod genossen – die Wohnung ist mit allem, was das Herz begehrt, ausgestattet. Der Blick vom Balkon ist traumhaft. Eine reine Entspannung für das Auge!
Der Empfang durch Frau Geyer war wie im letzten Jahr sehr herzlich. Wir haben uns im Haus Bettnau 16 sehr gut und sicher aufgehoben gefühlt, alle Hygienevorkehrungen waren getroffen. Wir können Bettnau 16 wärmstens empfehlen – wir kommen sicherlich wieder!

Ulla Magney & Ferdinand Georgen sagt:

Wir haben zwei Wochen in diesem wunderschönen Haus verbracht – die erste Woche in der Wohnung Mohnenflu im 1.OG., die zweite Woche in der DG-Wohnung Säntis.
Beide Wohnungen laden zum Genießen und Verweilen ein – Böden und Schränke sind aus edlen Materialien, die Einrichtung ist sehr geschmackvoll, die Ausstattung perfekt. Vieles lädt geradezu zum Nachahmen für Zuhause ein. Absolute Spitze besonders bezüglich der Ausstattung (z.B. in der Küche) ist die Wohnung im DG. Zudem genießt man hier vom großen Balkon eine super Aussicht auf den Bodensee und die Berge.
Erwähnenswert ist auch der sehr gut ausgestattete Fitnessraum!!! Ebenfalls vorhanden – ein Waschraum mit zwei Waschmaschinen und einem Trockner! Wo findet man schon so etwas?
Der Empfang und die Betreuung durch die Vermieter, Familie Geyer, war sehr herzlich – sie gaben uns wertvolle Tipps (Restaurants!) für unseren Aufenthalt.
Kurz: Bettnau muss man einfach selbst erleben! Auch wir kommen sicherlich wieder.

A.+S. Walther sagt:

Sehr schöne hochwertige und geschmackvolle Einrichtung. Wir waren wirklich begeistert und werden Bettnau 16 auch auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Lage ist ruhig mit Blick auf den See. Viele schöne Ausflugsziele jedoch nicht weit entfernt. Einfach super!!!

C.R. sagt:

5, dann 6 Freunde in der geräumigen, durchdacht und hochwertig ausgestatteten, alle Sinne inspirierenden Dachgeschosswohnung für ein verlängteres Wochenende: Sehr gediegenes Wohnen, Schauen, Plaudern, Geniessen. See immer im Blick, jedoch kein Rummel, 3 Schritt in den Wald und die Obstplantagen. Phantastisch !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.