Bunker Hamburg

Ein 1939 im Hamburger Stadtteil Ottensen erbauter Bunker wurde in ein Wohngebäude umgewandelt. Der Betonklotz diente im Zweiten Weltkrieg als Erweiterung und Schutzraum des gegenüberliegenden Frauen- und Kinderkrankenhauses. Danach stand das unter Denkmalschutz stehende Gebäude lange Jahre leer, bevor 2013 der aufwändige Umbau in Wohnungen begann.

Im fünften Stock ist hinter den anderthalb Meter dicken Wänden ein Rückzugsort vom Großstadtgetümmel entstanden, der das mondäne Ambiente eines Salons mit rauem Werkstattcharakter verbindet. Die Betonwände wurden nicht übergetüncht, sondern in ihrem rohen Zustand belassen. Im Gegensatz dazu stehen die elegante Einrichtung mit Möbeln aus den 50er – und 60er-Jahren und das Marmorbad mit Messingelementen. Große Fensteröffnungen, die aus dem Beton geschnitten wurden, lassen viel Licht in die Wohnungen und bieten Ausblicke über die Dächer bis zum Hamburger Michel – einem der Wahrzeichen der Hansestadt.

Hinweis: Das Apartment wird nicht nur als Ferienwohnung für kurze und längere Aufenthalte vermietet, sondern kann auch als Showroom oder Meeting-Location gebucht werden.


Aktivitäten

Alles was Hamburg zu bieten hat.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein charaktervolles urbanes Retreat in einem außergewöhnlichen Gebäude.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Hamburg, Hamburg

Name: Bunker Hamburg

Lage: Im Hamburger Stadtteil Ottensen mit Blick auf Hamburgs Skyline in Richtung Elbphilharmonie

Typ: Apartment

Personenanzahl: 1 Schlafzimmer, bis zu 2 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2017

Design: Ruth Kramer

Veröffentlicht: AD Germany 10/2017


2 Kommentare

Charis sagt:

Ungewöhnliche Architektur, tolle Einrichtung – dieses Apartement ist wirklich besonders und für einen Hamburg-Aufenthalt sehr zu empfehlen! Mir hat vor allem auch der Balkon sehr gut gefallen.

Sergey Bakhantsov sagt:

fantastic place,
well-knit design in every single detail
extraordinary hospitality,
dream to come back

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.