Casa Ai

Die Casa Ai ist ein altes Stadthaus in einer der schmalen Altstadtgassen von Portimão, der größten Stadt an der westlichen Algarve. Die Architektin Joanna Pinto hat das nur 2,4 Meter breite Haus in ein überraschend helles Urlaubsdomizil umgewandelt, das minimalistisch und wohnlich zugleich ist. Mit Türen aus Glas und einem Oberlicht im Treppenhaus wurde Licht in die Räume gebracht.

Man betritt das Haus in der Küche, die mit ihren blau-schwarz gemusterten Fliesen einen Gegenpart zu den oberen, ganz in weiß gehaltenen Räumen darstellt. Die Marmortreppe führt zum Schlafzimmer im 1. Stock, in dem ein „schwebendes“ Bett die gesamte Hausbreite einnimmt. Das Bad mit satinierten Glaswänden ist als Kubus in den Raum gestellt. Im zweiten Stock befinden sich das Wohnzimmer (mit Schlafsofa) und die Dachterrasse: allem Minimalismus zum Trotz ist hier eine luxuriöse Badewanne zu finden.


Aktivitäten

Mehrere Sehenswürdigkeiten, ein Einkaufszentrum und viele Restaurants liegen in der Nähe vom Haus. Die Strände befinden sich 3 km entfernt in Praia da Rocha. Tagessausflüge nach Lagos und Silves (mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann die westliche Algarve einfach erreicht werden).

Warum wir dieses Haus mögen

In der Casa Ai erlebt man die Algarve abseits der Touristenhochburgen und kann sich fast wie ein Einheimischer fühlen. Das Haus ist eine kleine Oase inmitten der Altstadt.

Für wen passt dieses Haus

Für Personen, die das authentische Portugal erleben möchten und die Algarve nicht nur mit Strandurlaub verbinden.


Details zum Objekt

Ort: PT - Portugal, Algarve, Portimão

Name: Casa Ai

Lage: In der Altstadt von Portimão

Typ: Haus

Personenanzahl: 1-4

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: 2017

Design: Joana Dalmau Pinto, studio arte, Portimão


Buchungsanfrage / Booking Request

0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.