Casa Piera & Casa Ola

Mit weitem Blick auf den Golf von Neapel schmiegen sich die Sommerhäuser an einen felsigen Hang der italienischen Insel Capri. Das obere Haus – die Casa Piera – wurde von dem neapolitanischen Architekten Cherubino Gambardella als private residenza minima konzipiert. Der auf den ersten Blick unscheinbare Bau mit kleinem Pool und Sonnendeck entpuppt sich als ein bis ins Detail durchkonzipiertes Mikrosommerhaus. Das Innere ist als polychromes Kontrastprogramm zur schlichten äußeren Hülle gestaltet. Alle Räume sind mit bunten Keramikbruchstücken gefliest, strahlend weiße Wände und solche in zarten Pastelltönen wechseln einander ab und betonen die Raumeinheiten, die auf 21 Quadratmetern alle grundlegenden Urlaubsbedürfnisse bedienen: Schlafen, Körperpflege, Kochen und Wohnen. Haupthaus des Anwesens ist die etwas weiter unten am Hang liegende Casa Ola. Mit ihren einfachen Volumen, weitläufigen Terrassen, luftigen Vorbauten und dem mediterranen Weiß zitiert sie die Architektur Capris. Zahlreiche Balustraden und mit Schilfrohr bedeckte Pergolen aus weißem Metall geben dem Haus einen offenen, luftigen Charakter. Große, schlichte Öffnungen sitzen wie Augen in der Steinmauer und lenken das Licht wohlkalkuliert ins Innere, wodurch ein dynamisches Wechselspiel mit den polychromen Wänden, Böden und Möbelstücken entsteht.


Aktivitäten

Capri bietet diverse Sehenswürdigkeiten, z.B. die Blaue Grotte, Faraglioni Felsen, Gärten des Augustus, Via Krup, Kirchen etc.

Warum wir dieses Haus mögen

Hier ist man dem Alltag vollständig entrückt: Inselfeeling, die Architektur strahlt mediterrane Leichtigkeit aus und durch die Hanglage mit Meerblick hat man das Gefühl über den Dingen zu thronen.

Für wen passt dieses Haus

Ein Ort für Liebhaber. Das Haus ist von der kleinen Piazzetta von Capri aus nur zu Fuss in 20 min. erreichbar. Ein besonderer Transportservice kann gebucht werden.


Details zum Objekt

Ort: IT - Italien, Capri

Name: Casa di Ola & di Piera

Lage: Panoramalage mit Blick auf den Golf von Neapel

Typ: Haus

Personenanzahl: 1-6

Architektur: modern

Fertigstellung: 2001

Design: Cherubino Gambardella und Simona Ottieri, Neapel

Veröffentlicht: Capri e gli architetti, Massa Editore, 2004, Domus November 2006


Buchungsanfrage / Booking Request

Anfragen bitte auf Englisch oder Italienisch. / Please write in English or Italian only.


0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.