Casa Pasqualin

merken

Seit über 250 Jahren steht die Casa Pasqualin schon am schönsten Platz von Cessole, einem kleinen Dorf im Piemont. Es ist das oberste Haus des malerischen, historischen Dorfkerns und profitiert durch seine Lage von der spektakulären Aussicht und Sonne von früh bis spät. Beim Ausbau des freistehenden Hauses wurde die alte Bausubstanz soweit wie möglich erhalten: die historische Außenfassade blieb unverändert und die Innenmauern aus Naturstein sowie alte Backsteingewölbe wurden von Verputz und Farbe befreit. Im Kontrast zu den alten Mauern steht die Ausstattung des Hauses. Moderne Bäder und eine bestens eingerichtete Küche mit Kochinsel bieten heutigen Komfort. Auf 330 qm Wohnfläche mit sieben Doppelschlafzimmer, sieben Bädern sowie zwei Schlafgalerien haben auch größere Gruppen Platz. Der modern angelegte Garten  (mit Pizzaofen und Smoker) hat einen 15 Meter langen Pool sowie ein zusätzliches kleines Kinderbecken. Selbst beim Schwimmen kann man die atemberaubende Aussicht über das Dorf Cessole und das Tal genießen.

Aktivitäten

Durch die Lage - zwischen Meer und Bergen, zwischen Alba und Acqui Therme, nahe der Weinanbau-Gebiete von Barbaresco und Barolo und inmitten von wunderbarer Natur - ist das Haus ein idealer Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein liebevoll saniertes Haus, in dem rustikale Mauern auf modernes Design treffen. Allein die Lage mit spektakulärer Aussicht über die Hügel ist eine Reise wert.

Für wen passt dieses Haus

Urlaub mit Freunden, große Familien, Gruppen.

Gastgeber

Eigentümer

Geträumt hatten Urs und Susan von Arx eigentlich nur von einem halben Jahr Auszeit im Piemont, welches sie als Liebhaber der Gegend, der hervorragenden Küche und des guten Weins bereits seit 1991 sehr oft gemeinsam erkundeten. Daraus geworden ist eine Auswanderung mit den beiden Töchtern im Jahr 2003. Seither flossen viel Herzblut und Zeit in den Wiederaufbau eines ganzen Gehöfts und weiterer Häuser, in die Suche nach stets neuen Tipps und Erlebnissen für die vielen lieben Gäste.

Details

Ort IT - Italien , Piemont, Cessole
Name Casa Pasqualin
Lage in einem Bergdorf mit spektakulärem Weitblick
Personenanzahl bis zu 16 Personen
Fertigstellung 2006 (Umbau)
Design Umbau: Leo Deplazes (CH-Flims Waldhaus), - Roberto Pestarino, Urs und Susan von Arx, (IT-Cessole)
Architektur alt & neu
Unterkunft Haus
Kriterien 1-8 (Haus/Wohnung), 8+ (Haus/Wohnung), Familie, mit Hund, Pool
Gleicher GastgeberCascine Crema
www.viavai.ch

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

11 Kommentare

  1. Wir waren im August für 2 Wochen in dem wunderschönen Casa Pasqualin, ein Traum. Wer es gerne komfortabel hat und entspannen möchte, ist hier genau richtig. Wundervolle Landschaft gepaart mit dem Luxus eines 15 m Pool, einem sehr gepflegtem, geräumigen Haus, da waren wir als Eltern und unsere Kinder im Glück. Wirklich ein unvergessener Urlaub den wir jederzeit wiederholen würden.
    Kommentar übersetzen

  2. We enjoyed a fabulous week here in Casa Pasqualin in summer 2019, a reunion of three families, travelling from Australia and Switzerland to get together.
    It is perfect for a large group, each bedroom having a bathroom. The open space kitchen facilities are great, modern and user friendly, with a wonderful big dining table for meals, drinks, and all being together.
    We enjoyed exploring the nearby villages, and some local restaurants. However, we all also enjoyed preparing our own meals at Casa Pasqualin, and relaxing with drinks and friends in that wonderful environment.
    The house, the facilities, the pool, the view – everything about it can be highly recommended.
    Urs, our host, and his family, were extremely helpful…from the enquiry stage, through booking, upon arrival and while there.
    We all left with fabulous memories of a wonderful week at Casa Pasqualin in Cessole!
    Kommentar übersetzen

  3. Wir waren im Sommer eine Woche im Haus Pasqualin.
    Eins der schönsten Häuser, die ich kenne. Und liebevoll ein- und hergerichtet.
    Mit 8 Erwachsenen und 7 Kindern – also 4 befreundete Familien.
    Wir hatten lange recherchiert, wo man mit so vielen Leuten Urlaub machen kann. Man braucht ausreichen Platz und viele Zimmer und auch Badezimmer. Einen großen Tisch. Man möchte sich nicht langweilen, wünscht sich viel Sonne und Wasser zum baden, außerdem Privatsphäre und ein bisschen Ruhe. Dann soll man das Ferienhaus auch gut erreichen können und man braucht einen großen Tisch für alle mit großem Aufenthaltsraum. usw. Es gab viele Ansprüche unsererseits und alle wurden erfüllt und noch übertroffen!
    Es war einer der schönsten Urlaube, die wir gemacht haben! Das Haus ist sehr gepflegt und sauber. Der Pool so groß, dass man sogar Bahnen schwimmen kann. Das Sonnendeck ist traumhaft. Es gibt außerdem so viel zu erleben und zu spielen – Kicker, Tischtennis, verstecken im Haus oder draußen.
    WLAN ist auch vorhanden, wenn auch eher langsam.
    Die Stechmücken waren eigentlich das einzig „störende“. Antibrumm ist sehr zu empfehlen! Ach und die Auffahrt ist „kniffelig“, da muss man mit seinem Auto etwas aufpassen.
    Die Familie Arx ist sehr nett und hilfsbereit.
    Das Dorf ist wunderschön. Die Italiener sehr freundlich und wohlgesonnen.
    Pizza essen konnte man auch hervorragend – ohne Autos. Einfach zu Fuß ins Dorf laufen.
    Und alle 2-3 Tage zum einkaufen ca 20 Minuten in einen Supermarkt fahren.
    Ich würde es jederzeit wiederholen und kann es nur empfehlen!
    Schön, dass es dieses Fleckchen gibt!
    Kommentar übersetzen

  4. Das Pasqualin ist ein extrem schönes grosses Haus an bester Lage in Cessole! Es bietet in 7 Zimmern genügend Platz für eine Grossfamilie oder für Gruppenreisende! Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad, was doch eher selten ist! Die Einrichtung ist sehr hochwertig und Geschmackvoll! Bemerkenswert ist der schöne und moderne Pool mit genügend Liegen zum Sonnenbaden! Für die Kulinariker hat es eine topmoderne Küche, draussen einen schönen Brotbackofen sowie einen Smoker, da spricht nichts mehr gegen einen gemütlichen Abend auf dem Sitzplatz oder beim Pool! Die herzlichen und aufmerksamem Gastgeber haben einige wunderbare Restaurantempfehlungen auf Lager welche allesamt sehr empfehlenswert sind! Kurz, höchstes Niveau für ein Ferienhaus!
    Kommentar übersetzen

  5. We are a group of 15 wine enthusiasts who stayed at Casa Pasqualin from 9 to 23 September 2017.  The house was an excellent choice, being very well-equipped and with plenty of room for everyone with all its quirky staircases and unusual bedrooms.  It also had fabulous views across the valley and was handy for the local village.  We had expected to be in an area of vineyards, and were not disappointed, and were lucky to be there at harvest time.  There were also numerous historic towns and villages round about, including Asti with its Palio and wine festival in September.  The big bonus was that there were so many superb and peaceful walks to be taken directly from the house up to the hilltops above, from where you could see the Alps (with some snow) on a clear day.
    We found the locals very friendly, and discovered some excellent places to eat out within a few minutes drive of the house, also some lovely vineyards for wine-tasting – in particular, the WWF Oasis vineyard nearby, where the owners were incredibly friendly and treated us so well.  We also had a local mamma who came to cook for us one evening, which was also most enjoyable!  All in all, a great house in a wonderful tranquil area.  Thoroughly recommended.
    Vee 
    Kommentar übersetzen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.