DEUENG
Favoriten (0)

Kunst

Strandvilla auf der Ostsee

Durch ihre Lage auf einer Mole im Ostseeresort Olpenitz nahe Kappeln an der Schlei vermittelt die Strandvilla das Gefühl mitten auf der Ostsee zu wohnen. Nach vorne hat man Aussicht auf eine Badebucht, nach hinten Weitblick über die Ostsee und das Naturschutzgebiet Schleimünde. Doch nicht nur die Lage ist besonders, sondern auch das Haus. Der kubische Bau ist mit außergewöhnlichen Ziegelsteinen aus Dänemark verkleidet. Die Innenräume sind geprägt durch Panoramascheiben, die sich über die gesamte Vorder- und Rückfront erstrecken. Werden die Schiebetüren geöffnet, kann man die Meeresbrise durch das Haus wehen lassen…

Ort: DE - Deutschland, Schleswig-Holstein, Kappeln, Ostseeresort Olpenitz

Lage: 5m von der Ostsee zur einen und 10m vom Strand zur anderen Seite

Typ: Haus

mehr

Loft in der Nudelfabrik

Zeitz – im Süden von Sachsen-Anhalt zwischen Jena und Leipzig gelegen – ist eine Stadt im Umbruch. Eine der Initiativen, mit der die einstige Industriestadt wiederbelebt werden soll, ist die Umwandlung einer ehemaligen Nudelfabrik in einen Kreativstandort. Birgit und Mathias Mahnke haben die aus dem Jahre 1909 stammende Fabrik 2017 gekauft und entwickeln das 12.000 Quadratmeter große Areal seitdem zu einem Ort für bildende Künste und Virtual Reality – mit Ausstellungsflächen, einem Co-working-Space und Unterkünften für Künstler.

Ort: DE - Deutschland, Sachsen-Anhalt, Zeitz

Lage: Im Gebäudekomplex der alten Nudelfabrik, 15 min zu Fuss vom Stadtzentrum entfernt

Typ: Apartment

mehr

Aux Losanges

Die großen weißen Rhomben im Eingangsbereich deuten es an: Aux Losanges im Bündner Bergdorf Tschiertschen ist keins der üblichen traditionellen Bergchalets – auch wenn es von außen fast so anmutet. Das Architekturbüro Caruso St. John hat den Walser Strickbau von 1869 für ein kunstaffines Paar aus Zürich in ein außergewöhnliches Ferienhaus mit Veranstaltungsraum umgewandelt. Sie verpassten dem früher als Café genutztem Haus ein Make-Over, das britische Extravaganz und Schweizer Bodenständigkeit vereint.

Ort: CH - Schweiz, Graubünden, Tschiertschen

Lage: Im Ort, in grandioser Panoramalage

Typ: Haus

mehr

Atelier Palermo

Palermo ist eine Stadt der Kontraste, in der barocke Pracht auf morbiden Charme und eine lebhafte Atmosphäre trifft. Stefan Koppelkamm – Grafik-Designer, Fotograf, Autor und Hochschullehrer – hat sich in der Hauptstadt Siziliens den Traum vom eigenen Atelier in einem barocken Palazzo erfüllt. In der Zeit, in der er das Atelier nicht nutzt, kann es gemietet werden.  

Ort: IT - Italien, Sizilien, Palermo

Lage: In dem barocken Palazzo San Gabriele in der Altstadt nahe der Uferpromenade

Typ: Apartment

mehr

Das Dellacher

Das Haus Dellacher gilt als eines der bedeutendsten Baudenkmäler Österreichs. Das Gebäude ist ein Frühwerk des österreichisch-amerikanischen Architekten Raimund Abraham, der insbesondere durch den Bau des Österreichischen Kulturforums in New York internationales Renommee erlangte. Raimund Abraham hat das Haus im Burgenland in den 1960er Jahren für seinen Freund, den Fotografen Max Dellacher, entworfen. Über 20 Jahre stand es leer bis es der Architekt Johannes Handler im Jahr 2015 vor dem Verfall rettete und originalgetreu restaurierte. Es ist der Öffentlichkeit nicht nur für Architekturführungen zugänglich, sondern kann nun auch für Übernachtungen gebucht werden.

Ort: AT - Österreich, Burgenland, Oberwart

Lage: In Hanglage zwischen Waldrand und Wiesen

Typ: Haus

mehr

Zum Egle 1336

Mittelalter trifft auf Beton! Zum Egle 1336 ist ein B&B mit zwei Zimmern in der historischen Altstadt von Konstanz. Offenlegen statt Übertünchen war die Maxime bei der Renovierung des Hauses. Die Spuren der Vergangenheit wurden akribisch freigelegt und zur Schau gestellt. So zeigen die rohen Wände der beiden Gästezimmer Reste von Blumentapeten und mittelalterliche Wandmalereien mit Heiligenbildern und Spruchbändern.

Ort: DE - Deutschland, Baden-Württemberg, Konstanz am Bodensee

Lage: In der Altstadt und nur 300 m vom Bodensee entfernt

Typ: B&B

mehr

Das Schnitterhaus

In Groß Sperrenwalde in der Uckermark haben der Holzbau-Professor Tim Göckel und der Gartenarchitekt Marc–Rajan Köppler auf dem Gelände einer alten Gärtnerei ein außergewöhnliches, drei Hektar großes Gartenreich geschaffen: mit Wiesen und Wald, Obstwiese und Apfelbaumallee, üppigen Staudenpflanzungen und Hecken in Wolkenform. Das neben dem Landschaftspark liegende ehemalige Tagelöhnerhaus aus den 1920er- Jahren haben sie  wiederaufgebaut und in ein Ferienhaus für sechs Personen umgewandelt. 

Ort: DE - Deutschland, Brandenburg, Nordwestuckermark, Groß Sperrenwalde

Lage: Eingebettet in eine 3 Hektar grosse Gartenlandschaft

Typ: Haus

mehr

Bo Pavillon

Der im Herzen des Saarlandes gelegene Bo Pavillon ist das gemeinsame Projekt dreier Freunde. Die Designerin Heike Schneider, der Architekt Michel Leinenbach und der bildende Künstler Martin Steinert haben ihre Fähigkeiten gebündelt und ein Gebäude erschaffen, das Architektur und Kunst vereint. Vielseitig wie der polygonale Grundriss des Pavillons sind auch dessen Nutzungsmöglichkeiten: Er dient als Ferienhaus für den entspannten Rückzug, als Location für inspirierende Workshops und als Ort für konzentriertes Arbeiten.

Ort: DE - Deutschland, Saarland, Merchweiler

Lage: In einem Garten am Waldrand

Typ: Haus

mehr

Villa Benkemoun

Zu Besuch in den Siebzigern: Die Villa Benkemoun am Stadtrand der südfranzösischen Stadt Arles ist eine Architekturikone aus den 1970er-Jahren. Sie ist das Elternhaus der Schriftstellerin und Journalistin Brigitte Benkemoun. Zusammen mit ihrem Ehemann Thierry Demaizière hat sie das Gebäude renoviert und stellt es nun der Öffentlichkeit als Feriendomizil sowie für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung. 

Ort: FR - Frankreich, Provence, Arles

Lage: Auf einem weitläufigen Privatgrundstück 5 km von Arles entfernt

Typ: Haus

mehr

Sieseby-Loft

Das Sieseby Loft ist eingebettet in die Hofanlage eines ehemaligen Bauerhofes am Dorfrand von Sieseby an der Schlei. Das Loft ist in eine alte Scheune integriert, von der es sich mit seiner Fassade aus schwarzen Lärchenholzbohlen markant absetzt. Große Fenster – auf der Gartenseite bis zu acht Metern hoch – bringen Helligkeit in die Räume und bieten Aussichten in den parkähnlichen Garten. Dielenböden und Holzdecken, spannende Blickachsen, Kunstwerke und eine ruhige Farbgebung bestimmen das Ambiente.

Ort: DE - Deutschland, Schleswig-Holstein, Sieseby

Lage: Am Ortsrand von Sieseby und 400 Meter von der Schlei entfernt.

Typ: Haus

mehr

Folge uns auf

Häuser und Menschen
unser neues Buch

Houses and People
our new book

In unserem Shop bestellen / Order now


Neu hier ? Unsere FAQ: Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR ?

New here ? Check our FAQ: How does HOLIDAYARCHITECTURE work?

Häuser und Menschen – unser neues Buch mit Magazin
Houses and People – our new book with magazine supplement

In unserem Shop bestellen / Order now


 

Neu hier ? Unsere FAQ: Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR ?

New here ? Check our FAQ: How does HOLIDAYARCHITECTURE work?