Apartment // B&B
Les Rochers
Ruhig und abgeschieden liegt Les Rochers zwischen grünen Feldern in der Bocage Normand, einer für die Normandie typischen Heckenlandschaft. Der Gutshof aus dem 16. Jahrhundert besteht aus dem Haupthaus, einer Kapelle und mehreren Scheunen, die sich um einen zentralen Innenhof gruppieren. Das imposante Anwesen wurde zehn Jahre lang renoviert und umgebaut. In den Landwirtschaftsgebäuden sind drei großzügige Gästezimmer sowie eine Suite entstanden; die alte Kapelle wurde in ein Apartment umgewandelt. Kommunikatives Zentrum des Anwesens ist die Auberge in der ehemaligen Scheune...
Haus
Mas le Clos Souris
Mas le Clos Souris in der Nähe des kleinen Dorfes Fons sur Lussan im südfranzösischen Département Gard  war früher eine Künstlerresidenz. In dem alten Bauernhof aus dem 16. Jahrhundert lebte und arbeitete der ungarische Maler Joseph bis zu seinem Tod im Jahr 2010. Die heutigen Besitzer haben das fast zu Ruine verfallene Anwesen 2013 gekauft. In fünfjähriger Renovierung haben sie es in ein Feriendomizil umgewandelt, in dem die kreative Atmosphäre immer noch  zu spüren ist.
Haus
La Maison des Arènes
La Maison des Arènes ist ein historisches Stadthaus im Zentrum von Arles in der Provence. Die Römerstadt ist eine der ältesten Städte Frankreichs und zählt  mit ihren Baudenkmälern und antiken Schätzen zum UNESCO Weltkulturerbe. Das zwischen dem römischen Forum und dem Amphitheater gelegene Haus ist ein herrschaftliches Anwesen aus dem 17. Jahrhundert. Zwei Pariser Architekten haben das Haus stilgerecht renoviert und viele historische Elemente originalgetreu erhalten.