Dorfhaus Pinnow

merken

Hügel, Wälder, Seen und jede Menge Steine – das ist die Uckermark im Nordosten Deutschlands. In der Endmoränenlandschaft haben Findlinge, Lehm und Sand ihre Spuren hinterlassen und finden sich in der ganzen Region als Baumaterial für Backstein- oder Feldsteingebäude. Steine spielen auch bei der Gestaltung vom Dorfhaus Pinnow eine wesentliche Rolle und verleihen dem Haus sein ganz spezielles Ambiente. 
 
Das Ferienhaus liegt neben einer historischen Feldsteinkirche im Ortsteil Pinnow in der besonders bei Berlinern beliebten Gemeinde Gerswalde. Früher lebten in dem ehemaligen Siedlungshäuschen Mensch und Tier unter einem Dach. Heute ist das Gebäude ein 252 Quadratmeter großes, ökologisch saniertes Ferienhaus mit einer großzügigen Wohnhalle im ehemaligen Stall. Große Fensteröffnungen, die wie gerahmt wirkende Ausblicke in den Garten und auf die Dorfkirche bieten, und die Sichtbetondecke setzen zeitgenössische Akzente. Im Kontrast dazu wurde das übrige Haus mit seiner kleinteiligen Struktur im Wesentlichen original belassen. Hier befinden sich vier Schlafzimmer für bis zu sieben Personen und zwei Kleinkinder.
 
Im ganzen Haus sind die Böden mit alten Backsteinen belegt. Die vier Badezimmer sind mit geschliffenen Ziegeln verkleidet. Manche Wände haben ein geschlämmtes Sichtmauerwerk, andere sind kalkverputzt. Der Kamin sowie der Küchenblock im Wohnbereich sind gemauert. Einbauten aus geölter Eiche, gemusterte Teppiche sowie die Farbgebung in Erdtönen sorgen für eine softe Note und bringen Behaglichkeit in die steinerne Umgebung. Die Fußbodenheizung trägt auch dazu bei! Einen spannenden Gegensatz zu dem rustikalen Ambiente bildet die Einrichtung: eine illustre Gesellschaft von Designklassikern, Antiquitäten, Vintage-Stücken und zeitgenössischer Kunst. 
 
Das Haus liegt auf einem 5000 Quadratmeter großen Grundstück mit alten Obstbäumen, einem kleinen Biotop und einem Spielplatz. Es gibt zwei Terrassen – für den Kaffee am Morgen oder zum Grillen am Abend. In einem Nebengebäude befinden sich eine Sauna, ein Duschbad sowie weitere Schlafmöglichkeiten für drei Personen.

Aktivitäten

Baden in einem der Seen der Umgebung (der Pinnower See liegt direkt gegenüber der Kirche), Radfahren, Wandern, Reiten, Kutschfahrten

Warum wir dieses Haus mögen

Rustikaler Stein trifft auf Designklassiker und Antiquitäten – eine gestalterisch beeindruckende Komposition! Das Haus ist sehr schön gelegen - direkt neben der romanischen Kirche und ganz in der Nähe des Sees.

Für wen passt dieses Haus

Urlaub auf dem Land mit Familie und Freunde, Naturliebhaber

Details

Ort DE - Deutschland, Brandenburg, Uckermark, Pinnow
Name Dorfhaus Pinnow
Lage Im Dorf, ganz nah am Pinnower See
Personenanzahl Max 9 Erwachsene und 4 Kinder in 5 Zimmern und 4 Bädern
Fertigstellung 2021
Design Christian Boros
Besonderheiten Hunde auf Anfrage
Architektur alt & neu
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), 1-8 (Haus/Wohnung), 8+ (Haus/Wohnung), Familie, Garten, Kunst, Sauna, See/Fluss, Wandern, E-Ladestation
www.i-love-uckermark.de

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.