Europa nachhaltig entdecken: Anderswo

Seit über 30 Jahren setzt sich fairkehr Agentur + Verlag mit verschiedenen Publikationen, Projekten und politischem Engagement für eine nachhaltige Mobilität und für einen nachhaltigen Tourismus ein – nicht nur im Alltag, sondern auch in der Freizeit und im Urlaub. Dieses Engagement imponiert uns schon lange.

Unter den nachhaltigen Unterkünften, die bei Anderswo unter dem Label „Blaue Schwalbe“ firmieren, finden sich natürlich auch so einige Urlaubsarchitekturen. Etwa das Hotel zum Hirschen und der Gasthof Bad Dreikirchen in Südtirol, das Hotel Stadthaus Arnstadt in Thüringen, das Biohotel Pausnhof im Bayerischen Wald, der Tannerhof in Bayrischzell oder das Parkhotel Azalea im Trentino.

fairkehr produziert nicht nur das bekannte „fairkehr“-Magazin für den Verkehrsclub Deutschland (VCD), sondern seit 2017 mit „Anderswo“ auch ein Magazin für nachhaltigen Tourismus. Soeben ist die neue Ausgabe 2019 erschienen, in der die Redaktion wieder neue Wege und Unterkünfte abseits des Pauschaltourismus aufzeigt. Schwerpunktthema diesmal: „Zu Fuß über die Alpen auf alten und neuen Wegen“.


0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es bisher keine Kommentare. Über Ihr Feedback würden wir uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.