Haus am See

Von Wasser umgeben liegt das historische Zentrum der brandenburgischen Stadt Werder auf einer Insel in der Havel. Auf einem weitläufigen Grundstück, das an die Inselkirche grenzt und sich bis an das Havelufer erstreckt, befindet sich das Haus am See.

Das Ferienhaus komplementiert ein Ensemble von Gebäuden verschiedener Epochen. Dieser Vielfältigkeit an Stilrichtungen begegnet der Neubau mit radikaler Schlichtheit: Er besteht aus einem in den Hang gebauten Betonquader und einem Holzpavillon als Obergeschoss. Diese Materialkombination findet sich auch Innen wieder: Wände, Fußboden und Decke bestehen aus Sichtbeton. Der Loft-artige Raum wird durch hölzerne Wandscheiben in verschiedenen Zonen geteilt: Schlafzimmer, Wohn-/Essraum mit Panoramafenster, Arbeitsecke und ein großzügiges Bad mit Sauna gehen ineinander über. Eine zugleich als Regal dienende Holztreppe führt in das Obergeschoss, in dem sich die Küche mit Essplatz sowie eine große Terrasse befinden. Von hier oben blickt man auf die Havel und auf das Belvedere, ein denkmalgeschütztes historisches Teehaus auf dem Weinberg.


Aktivitäten

Sauna mit Außenbecken und Außendusche. Schwimmen in der Havel (das Grundstück hat einen Badesteg). Die denkmalgeschützte Altstadt mit vielen Restaurant, Cafes und Läden befindet sich in direkter Nachbarschaft. Wassersport und Radtouren,
Ausflüge nach Berlin (30 Minuten per Bahn).

Warum wir dieses Haus mögen

Ein großzügiges modernes Refugium für Zwei in schöner Lage – direkt am See und nahe der Altstadt. Auch die Metropole Berlin ist gut zu erreichen.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Brandenburg, Werder

Name: Haus am See

Lage: In einem parkähnlichen Garten direkt an der Havel

Typ: Haus

Personenanzahl: 2

Architektur: modern

Fertigstellung: 2017

Design: Jurek Brüggen, Sebastian Sailer

Veröffentlicht: RBB 1/2018


Buchungsanfrage / Booking Request

0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.