Iselhof

merken

Bergwelt und Stadtleben, Tradition und Moderne – ein Urlaub im Iselhof in Lienz in Osttirol hat viele Facetten. Man wohnt mitten im Grünen, gelangt aber in wenigen Minuten zu Fuß in das Zentrum der Kleinstadt. Das denkmalgeschützte Ensemble aus einem Herrenhaus aus dem 13. Jahrhundert, einem historischen Stadel (das ehemalige Bauernhaus) und der zeitgenössischen Villa Notsch liegt auf einem riesigen Grundstück, das direkt an den Gletscherfluss Isel angrenzt. Der historische Stadel wurde behutsam saniert und beherbergt nun zwei Ferienwohnungen. Die Hofeinfahrt, die früher den Wohnteil vom Stall trennte, dient der Erschließung der Wohnungen. Die Raumaufteilung wurde geändert, nimmt dabei aber Rücksicht auf vorhandene Fenster und Durchbrüche. Die alten Natursteinmauern wurden mit Sichtbeton ergänzt. Natürliche Materialien bestimmen das Ambiente der Wohnungen: Die Wände sind kalkverputzt, auf den Böden liegen Lärchenholzdielen, die Badezimmer und Küchen haben Oberflächen aus einem regionalen Naturstein.
Beide Wohnungen verbinden Historie und Moderne auf individuelle Weise. Die 104 qm große Wohnung Stube befindet sich dort, wo früher die Fuhrwerke standen. Sie ist geprägt durch ein geradliniges Design und ihre großen Sitzfenster. Holzvertäfelte Wände treffen auf eine Decke aus Sichtbeton, modernes Design auf einen alten Bauerntisch und eine antike Truhe. Die Wohnung verfügt über einen offenen Wohnraum mit Kamin, zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, ein Arbeitszimmer sowie eine Sauna. Die 78 qm große Wohnung Kuchl liegt in der ehemaligen Rauchküche. Die historischen Kastenfenster und das Gewölbe im Schlafzimmer geben ihr einen eher traditionellen Charakter, die an den Wohnraum anschließende Küche sowie Bad und Sauna setzen einen modernen Kontrapunkt.

Hier sind Unterkünfte entstanden, die gleichzeitig einem Refugium und einem Basecamp gleichen. Charakterstarke Rückzugsorte für alle, die Inspiration und Erholung suchen – klein und fein, unkompliziert und privat. Dafür sorgen die kuscheligen Plätze am Fenster, die Saunen und die Kaminöfen. Beide Wohnungen haben direkten Zugang in den Garten mit Wiese, altem Baumbestand, einer Streuobstwiese und einem Waldstreifen entlang der Grundstücksgrenze.

Lesen Sie hierzu auch unsere UA HomeStory.

Was geht hier

Der Iselhof befindet sich in einer alpinen Region mit über 100 Dreitausendern, vielen Hütten, Almwirtschaften, und Wanderwegen die nicht überlaufen sind. Der Hof liegt direkt am Weitwanderweg Iseltrail. 
Im Sommer: Spazierengehen, Wandern, Bergtouren (Großglockner), Klettern, Radfahren, Mountainbiken, Schwimmen, Rafting, Vogelbeobachtung. Im Winter: Mehrere Skigebiete in der Umgebung, das Skigebiet Hochstein liegt wenige Gehminuten vom Hof entfernt.  Skilaufen, Skiwandern, Schneeschuhwandern, Langlauf, Rodeln, Eislaufen.
Die Gäste können mit Einheimischen die Stadt und Umgebung kennenlernen (Kochen mit einer Bäuerin, Kräuterspaziergänge, Stadtführungen, Touren mit einem Radguide). 

Warum wir dieses Haus mögen

Wir mögen die unaufgeregte Schlichtheit der Wohnungen, das Zusammenspiel von Alt und Neu und die Lage im Grünen und doch in der Stadt. Ein einzigartiger Rückzugsort um natürlich zu entspannen, es gibt aber auch viele Möglichkeiten, Land und Leute kennenzulernen.

Für wen passt dieses Haus

Paare, Familien, Urlaub mit Freunden. Kreative Individualisten, Entspannungssuchende und Naturliebhaber.

Nachhaltigkeit

E-Ladestation

Details

Ort AT - Österreich, Osttirol, Lienz
Name Iselhof
Lage Am Gletscherfluss Isel mitten im Grünen und doch unweit des Zentrums
Personenanzahl Max. 6 in 2 Wohnungen (Kuchl: 2, Stube: 4)
Fertigstellung 2020
Design Valerie Frey, Berlin (Wohnung Kuchl), Andreas Heidl, Heidl Architekten ZT GmbH, Linz (Wohnung Stube)
Architektur alt & neu, historisch
Unterkunft Apartment
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Berge, Familie, Garten, mit Hund, Sauna, See/Fluss, Skifahren, urban, Wandern, Workation, E-Ladestation
Gleicher Gastgeberalte Säge
www.lienz-ferienwohnungen.at

Anfrage/Buchung

www.lienz-ferienwohnungen.at

51 Kommentare

  1. Mein Mann und ich waren im Winter 2021 in der Villa Notsch bei Zimmer Frey / Iselhof und wir waren einfach nur begeistert. Wir hatten Tag und Nacht einen traumhaften Blick auf die Berge und genossen unsere Ruhe. Das Haus ist ein Traum von Architektur bis ins kleinste Detail. Sehr hochwertige Materialien und klare Linien – genau wie wir es lieben.
    Auch die Kommunikation mit der Vermieterin war einfach und vertrauensvoll.
    Wir waren absolut begeistert und kommen sehr gerne wieder.
    Kommentar übersetzen

  2. Auf den Hochstein und weiter auf’s „Böse Weibele“ oder in die Lienzer Innenstadt, beides ohne Auto direkt von unserer Ferienwohnung aus – das war im Sommer. Wir sind wieder gekommen. Schneeschuhwandern, Schifahren und Kamin Einheizen – das ist im Winter.
    In unserer außergewöhnlichen Ferienwohnung, in der alles bis hin zur Seife Freude macht, fühlen wir uns nun schon zum dritten Mal wohl. Ein Ort schlichter Schönheit – das ist der Iselhof.
    Kommentar übersetzen

  3. Perfekte Kombination aus herzlicher, familiärer Atmosphäre und beeindruckender architektonischer Schönheit mit viel Liebe zum Detail. Wir haben uns während unseres Silvesteraufenthalts rundum wohl gefühlt. Angela, vielen Dank für die tolle Zeit.
    Kommentar übersetzen

  4. Wir haben hier eine wunderschöne Silvesternacht verbracht! Beginnend mit den sehr freundlichen Gastgebern und dem traumhaft eingerichteten Apartment war ein schöner Aufenthalt garantiert. Alles war super sauber und wunderschön.
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.