It Buterhus

Das Backsteinhaus von 1633 ist eines der ältesten Gebäude des friesischen Städtchens Balk. Der Ort war einst ein bedeutendes Zentrum des niederländischen Butterhandels. Da das an einer Gracht gelegene Haus von einem Butterhändler bewohnt wurde, wird es „Butterhaus“ genannt. Vollständig entkernt und aufwändig restauriert umfasst es nun ein Café und drei kleine Ferienapartments. Soweit wie möglich wurden die historischen Elemente der Räume erhalten. Die sowohl schlichte als auch in den Farben zurückhaltende moderne Einrichtung rückt die alten Details in den Mittelpunkt. Die Wohnung Zon in der ehemaligen „guten Stube“ hat eine historische Zimmerdecke mit Holzschnitzereien und ein Mahagonibett von 1900. In den unter dem steilen Dach gelegenen Apartments verströmen die urigen Balken viel historisches Flair. Im Apartment Bos finden sich zudem zwei alte Alkoven: einer wird als Kinderbett genutzt, der andere dient umgebaut als Badezimmer.


Aktivitäten

Die Wohnungen befinden sich im Zentrum von Balk. In der Nähe befinden sich Seen und Wäldern, die zum Wandern, Radfahren und Bootfahren einladen. Im Cafe werden Workshops und Lesungen durchgeführt.

Warum wir dieses Haus mögen

Gelungene Kombination von Alt und Neu.


Details zum Objekt

Ort: NL - Niederlande, Friesland, Balk

Name: It Buterhus

Lage: historisches Zentrum eines kleinen Ortes

Typ: Apartment

Personenanzahl: 3 Apartments für je 2 Personen

Architektur: Baudenkmal - alt, alt & neu

Fertigstellung: 2016

Design: J.O.N.G. architecten, Lemmer


2 Kommentare

Sébastien, Albert &cie sagt:

A lovely elegant and functional place. Both apartments are comfortable, well-equipped and cosy.
The host is very kind and helpful.
I openly and warmly recommend It Bûterhûs.
It’s a lovely place, in a lovely little city, in a beautiful region.
It’s all full of character.
Very nice!!

Elisabeth & Anton sagt:

Welch ein Glück, dass dieses schöne Backsteingebäude durch das große Engagement der Besitzer und deren Liebe zum Detail vor dem Verfall bewahrt und in ein gemütliches Feriendomizil samt Café verwandelt wurde. Durch die behutsame Renovierung ist es wunderbar gelungen, viele historische Elemente zu bewahren. Diese kommen durch die zurückhaltende Einrichtung und Farbgestaltung auf besondere Weise zur Geltung. Wir haben einige Tage in der hübschen Ferienwohnung „Water“ verbracht und uns dort im gemütlichen Dachspitz sehr wohl gefühlt. Die Ferienwohnung war zudem bestens ausgestattet, das Frühstück sehr lecker und reichhaltig und auch das idyllische Café lädt zum Verweilen ein. Rundum ist das It Bûterhûs – und nicht zuletzt auch dessen herzliche Besitzerin – für das charmante friesische Örtchen Balk eine Bereicherung. …und für uns ein Grund, wieder zu kommen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.