Villa am Trumpf

Im Herzen der Uckermark nahe dem Dörfchen Melzow liegt die “Villa am Trumpf” auf einer Anhöhe an einem kleinen See. Der neoklassizistische Bau ist eine architektonische Besonderheit, denn Landhausvillen gibt es in dieser Region nur selten. Im Ostflügel der Villa befinden sich drei Ferienapartments: alle mit wunderschönem Südblick auf den See und die wellige Endmoränenlandschaft, jede individuell eingerichtet und einzigartig im Stil.

Art Deco und Neue Sachlichkeit bestimmen das Ambiente der 64 qm Wohnung “Vintage” im Erdgeschoss. Englischer Landhausstil und freistehende Holzbalken prägen die 82 qm große Wohnung “Cottage” im ersten Stock. Lässig und cool geht es im Dachgeschoss zu: Im 95 qm großen Apartment “Lounge” mit seinem bis unter den Giebel offenen Wohnraum mit Kamin geben Designklassiker aus den 1960er und 1970er Jahren den Ton an. Ein großes Foyer mit offenem Kamin, eine 120 qm große Sonnenterrasse, ein weitläufiger Garten mit Liegewiese sowie ein Bade- und Angelsteg stehen allen Gästen zur Verfügung.


Aktivitäten

Gäste können im Garten Tischtennis und Federball spielen. Ein Kinderspielplatz und ein Fußballplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe am öffentlichen Badestrand des Dorfes ca. 30 m entfernt. Für künstlerisch Interessierte wird ein Aquarellkurs angeboten. Töpferkurse im benachbarten Warnitz können vermittelt werden. Im Dorf Melzow können zu jeder Jahreszeit Kutsch- bzw. Schlittenfahrten gemietet werden.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Brandenburg, Oberuckersee, Melzow

Name: Villa am Trumpf

Lage: Zwischen den sanften Hügeln der Uckermark an einem kleinen See

Typ: Apartment

Personenanzahl: 3 Apartments für 2 bis 4 Personen

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: 2014

Design: Anja Dau und Rolf Dau (Designer, Sanierungskonzept & Ausstattung)


12 Kommentare

Julia sagt:

Wie haben in der Lounge zwei Wochen verbracht- wunderbar!

A&J sagt:

Wir hatten sechs wunderbare Tage in der „Lounge“ – ein Ort zum Wohlfühlen und Genießen! Wir fühlten uns bestens umsorgt von den freundlich-diskreten Gastgebern.

Ein Quartier zu jeder Jahreszeit, man spürt die Passion für Schönes und Komfort in der gesamten Villa. Wir kommen gern wieder in die Uckermark.

Bork Bretthauer sagt:

Wir verbrachten hier ein herrliches langes Wochenende bei sehr netten und zuvorkommenden Gastgebern. Schönes Haus in schöner Landschaft. Vielen Dank Familie Dau!

Frank Schlie-Roosen sagt:

Die Villa ist mit Liebe eingerichtet, die Lage ist wunderbar. Wir waren im Sommer dort – die Terrasse, die Appartments und die Möglichkeiten der Uckermark, eine perfekte Kombination. Die Besitzer sind diskret und aufmerksam, man kann fragen und reden, aber auch seine Ruhe haben. Eine Entdeckung, gerne wieder.

Gudrun Peschel sagt:

Am meisten mag ich den Herbst in der Villa: morgens sind See und umliegende Hügel still in Nebel gehüllt, dann lichtet sich alles und es ist wieder Sommer auf der riesigen Süd-Terrasse. Ich bin süchtig nach dem Flair der Villa, dem glitzernden See und der ganz besonderen, urigen Landschaft – zu jeder Jahreszeit. Ein inspirierender Ort mit mediterranem Flair. Das Haus ist mit Liebe und Geschmack eingerichtet, mit überraschenden Details und traumhaften Ausblicken. Jedes Appartement hat seinen eigenen Reiz. Sehr empfehlenswert, nicht nur für Leute, die an einem Buch schreiben. Gudrun Peschel, Berlin-Pankow

Ute Stix sagt:

Waren nach 52 Jahren wieder mal bei der Villa in Melzow wo ich geboren und aufgewachsen bin, und wo meine Mutter gestorben ist. Es war am 15.5.2015 ein verregneter trüber Tag, aber meine Emotionen haben mich überwältigt, für mich und meine Schwester schien die Sonne.
Die jetzigen Besitzer waren so lieb und haben uns alles gezeigt, was sie für ein Schmuckstück aus dieser Villa gemacht haben. Vielen herzlichen Dank es war ein so überwäligendes Gefühl für mich. Mein Mann ist auch total begeistert, wir werden ganz sicher dort mal Urlaub machen.
Alles liebe für die Zukunft, vielen Dank

Andrea und Ulrike sagt:

Wir hatten uns die Bilder auf der Internetseite der Villa am Trumpf angesehen und einen Aufenthalt im mittleren Appartement „Cottage“ für 4 Tage gebucht. Innerlich hatten wir uns darauf eingestellt, dass man auf den Bildern natürlich nur die Schokoladenseiten sieht, es wird ja allzu häufig etwas geschönt. Aber weit gefehlt, wie schön es wirklich ist, versteht man erst, wenn man dort ist. An dem Blick auf den See und die dahinter liegenden Hügel konnten wir uns einfach nicht satt sehen (um so schöner war es, diesen Blick jeden Morgen als erstes genießen zu können, wenn wir in unserm Schlafzimmer die Augen aufschlugen). Das alles in Kombination mit der wunderbaren Ruhe, der wunderschönen und bis ins Detail liebevollen Einrichtung, dem riesigen Garten, der genau die richtige Kombination aus angelegt und in Ruhe gelassen aufweist, ist wirklich nicht zu schlagen. Nach unserem Aufenthalt in der Villa folgten noch zwei Tage Usedom, Hotelzimmer mit Meerblick und Sehnsucht nach unserem schönen Appartement am See. Vielen Dank an unsere beiden herzlichen Gastgeber Anja und Rolf Dau, dass Ihr solch ein Kleinod aus einer Ruine geschaffen habt, vielen Dank für diese wunderbar entspannten Tage, wir kommen wieder.

Benjamin Trogisch sagt:

Leider dauerte unser Aufenthalt in der Villa am Trumpf nur drei kurze Tage. Es ist einer dieser Orte wie man ihn sich in seiner Vorstellung nicht besser ausdenken könnte. Ein märchenhafter See liegt direkt vor dem Haus, ein Zimmer ist schöner als das andere und überall finden sich charmante Details. Die überaus freundlichen Gastgeber wohnen ebenfalls im Haus und sind unaufdringlich bemüht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir hatten herrliche Tage und freuen uns bereits auf den nächsten Besuch.

Tatjana Knauer sagt:

Ein ganz reizender Ort mit noch reizenderen Gastgebern! Wir kennen die Villa am Trumpf bisher nur von herrlichen Sommertagen am hauseigenen Weiher. Aber ein Besuch in malerisch verschneiter Landschaft im nächsten Winter steht fest auf dem Ferienprogramm! – Vielleicht mit Schlittschuhen…?

A. Riebner sagt:

Wir haben es immer gewusst: Die Uchermark ist Wunderschön.Nun haben wir dort, bei lieben Menschen ,ein idyllisches Urlaubsdomizil gefunden.Besonders geschmackvoll und einladend eingebettet in sanften Hügeln zwischen Buchenwäldern und Seen.

Prof. Dr. Samuel Rodriguez sagt:

Wir sind oft an der Côte d’Azur unterwegs und kennen die Landhäuser Irlands und Schottlands.
Die Villa am Trumpf reiht sich ein in die Welt der magischen Orte. Was für ein Geheimtip am Rande Berlins. So oft es mein Büroalltag erlaubt, sind wir mit unserer Tochter in Melzow. Angenehme Gastgeber aus der Kreativbranche. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch.

Anne Kranz-Mogel sagt:

Die Villa am Trumpf liegt nicht nur traumhaft – man kann sich aus allen Fenstern, Balkonen und von der riesigen Terrasse aus gar nicht sattsehen – sie beherbergt auch außergewöhnlich schöne Apartments. Man möchte sich am liebsten durch alle durchwohnen und so bald nicht wieder abreisen. Wer auf stilsicheres Ambiente mit selbstverständlichem Charme und zuvorkommender Ausstattung Wert legt, wird dort mehr als glücklich verweilen. Das Gastgeberpaar könnte engagierter nicht sein. Ich empfehle dieses Haus von Herzen weiter, mein nächster Aufenthalt dort ist schon gebucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.