Cascine Crema

Nestled among the vineyards, meadows and forests of Italy’s Piemont region, Cascine Crema is a homestead of old stone houses, some of which date back 300 years. The owners – a Swiss couple who have fulfilled their dream of settling in Italy – saved these old houses from demolition. Once the lodgings of farmers, servants and maids, the homestead’s various stables and barns, storage cellars and wine cellars, chestnut and silkworm huts, were carefully renovated and turned into comfortable holiday homes. The smallest house has space enough for two to three guests, while the largest can accommodate up to eleven. Cooking enthusiasts will enjoy the spacious kitchens. Ingredients come from the numerous markets, from the farm shop or can be harvested from the farm’s own trees and bushes. Once a week the wood-burning oven is stoked for delicious pizza and a dinner is organised by the large pool.

What to do

At the farm: a pool (20 x 14 m) plus a separate children's pool, billiards and a games house, wood-burning ovens, wine and a specialty cellar, foosball table, table tennis, trampoline, mountain bikes, fruit and a vegetable garden.
Outside: jogging, biking, tennis and restaurants in the neighboring village of Bergolo and many other places in the immediate vicinity, riding facilities, excursions to the sea within an hour and wine tastings.

Why we like this house

A unique holiday resort composed of traditional stone houses and offering plenty of recreational facilities.

This house is great for

For families, wine lovers, gourmets, nature lovers.

Owner picture

Owner

Originally, Urs and Susan von Arx had only dreamed of spending six months in Piedmont, which they had often explored together since 1991 as lovers of the region, its excellent cuisine and good wine. It eventually resulted in their emigration with their two daughters in 2003. Since then, they have put their heart and soul into rebuilding an entire farmstead and other houses, in the search for ever new tips and experiences for their many dear guests.

Details

Region/Town IT – Italy , Piedmont, Cortemilia
Name Cascine Crema
Scenery Elevated view in hilly, wooded landscape
Number of guests 8 houses, depending on the house between 2-11 persons
Completed 2004 - 2010
Design Susan von Arx, Cortemilia (interior design)
Architecture Old & new
Accomodation Resort
Criteria 1-2 (house/apartment), 1-4 (house/apartment), 1-6 (house/apartment), 1-8 (house/apartment), 8+ (house/apartment), Apartments combinable, Family, Hiking, Mountains, Pet-friendly, Pool, Wine
Same PartnerCasa Pasqualin
www.viavai.ch

Availability calendar

The calendar displays the current availability of the accommodation. Days with a dark grey background are not available, while days in light grey or white are available for bookings.

31 Comments

  1. Wir haben schon einige Male in dem traumhaften Anwesen unseren Sommerurlaub verbracht und dafür gerne den Weg vom Norden Deutschlands ins schöne Piemont auf uns genommen. Wir freuen uns schon jetzt auf den Sommer 2021, wenn wir erneut Cascine Crema besuchen werden. Das gesamte Anwesen und die einzelnen Häuser sind sehr geschmackvoll und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Der Pool ist ein weiteres Highlight und Urs & Susan tolle Gastgeber. Fazit: Suchtgefahr 😁
    Translate comment

  2. Einfach nur traumhaft! Das ist die Kurzform unseres Aufenthaltes im Casa Carlin welches wir zusammen genossen haben. Ein grosses tolles Haus, mit vielen Zimmern jedes mit viel Liebe einzigartig gestaltet. Ebenfalls die vielen Badezimmer, da Keines wie das Andere aussieht. Gerne erwähnen wir den gut ausgestatteten Küchenbereich mit einem riesigen Esstisch an dem in vollen Zügen genossen werden kann. Der schöne Sitzplatz rundet dieses Haus ab. Die ganze Anlage ist sehr schön angelegt, gut gepflegt und man wird von den Gastgebern ganz herzlich willkommen geheissen und betreut. Man fühlt sich wie Zuhause. Wer möchte kann das wachsende Gemüse, die Früchte und auch die Eier einsammeln und für sich geneissen. Wo gibt es so etwas noch. Wir waren schon mehrere Male Gäste in der Cascina Crema und werden ganz sicher bald wieder unseren Urlaub da verbringen und bis dahin leben wir von der tollen Erinnerung in diesem kleinen Paradies und den von ihrem Delikatessenkeller mitgebrachten Köstlichkeiten, wie Wein, Pasta, Sugo, Öl uns welche wir uns mit nach Hause genommen haben. So kann man sich den Italien Urlaub zu Hause verlängern. Fazit: Gerne immer wieder!
    Translate comment

  3. Trotz einiger COVID-19-Bedenken haben wir diesen Juli nach vielen Jahren die kurze Fahrt aus der Schweiz durch den autofreien Grand-St-Bernard-Strassentunnel und das (gespenstisch nahezu autofreie) Aostatal ins Piemont unternommen, um bei Susan und Urs wieder einmal nach dem rechten zu schauen. Es war jeden Augenblick wert, mal abgesehen davon, dass Italien mit dem Coronavirus disziplinierter umzugehen scheint als bei uns in der Schweiz. Der Erholungswert ist unübertrefflich, die Mussestunden am Pool, das Erkunden der Umgebung, die verschiedenen Laufstrecken nach Bergolo und Cortemilia, die gemeinsamen Ausflüge an die Riviera dei Fiori nach Spotorno, die tollen Essen mit/bei Susan, Urs und ihren Töchtern, bei Enrico in Priocca oder in der Casa bianca (Neuentdeckung), die Degustation bei Simone Scaletta (Neuentdeckung) werden uns noch lange in Erinnerung bleiben. Wie schnell doch die Wochen verflogen. Wir hoffen, dass der Erholungswert sich noch etwas in den Herbst hineinziehen lasse und wir bald wiederkommen können. Herzlichen Dank für alles, cari amici. Ci sentiamo.
    Translate comment

  4. Wir waren insgesamt 12Personen und haben einen wunderschönen Aufenthalt in der Casa Carlin verbracht. Waren restlos zufrieden. Das Gehöft liegt malerisch eingebettet in der Natur, für alle Bedürfnisse wird gesorgt, vom großen Pool über Kinderspielzimmer und Genusskeller mit kulinarischen Köstlichkeiten. Das Haus ist wunderschön ausgestattet, insbesonders die großzügige Küche und der Grill auf der Terasse waren für uns ein beliebter Mittelpunkt. Highlight war zudem das wöchentlich stattfindende
    Pizzabacken im Holzofen. Erholt und glücklich kamen wir zurück und werden sicherlich zurückkehren!
    Translate comment

  5. Wir waren auf Empfehlung von Freunden in diesem Sommer das erste mal in der Cascine Crema und können uns der Begeisterung uneingeschränkt anschließen. Wir haben eine richtige Auszeit vom Alltag gehabt und unseren Aufenthalt sehr genossen. Urs und Susan haben dort einen wunderbaren Ort zum entspannen und genießen geschaffen. Der Pool ist großartig, die Wohnungen sind sehr gut ausgestattet und die Möglichkeit im Vorratskeller „shoppen“ zu gehen ein toller Service von Susan und Urs.
    Wir werden im nächsten Jahr wieder kommen.
    Translate comment

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.