La Gravette

A long driveway leads you to La Gravette, a country house located on a hill overlooking the wide meadow landscape of the Dronne river basin and the nearby Renaissance castle of Le Mas de Montet. Built in the 18th century, this natural stone house exudes plenty of French country house charm – vine-clad walls, a strikingly picturesque pergola and cozy seating areas adding a unique flair. Inside, you will find surprisingly high rooms, the ceiling having been partly removed. There is a large living hall with a view up to the historical roof beam construction, a country kitchen with a dining area by the fireplace and a bedroom wing with four rooms across two floors. The decor is romantic without being kitschy, colorful works of art and carefully lovingly selected details providing the rooms with a very personal character. The house has a extensive garden with a 13 m long swimming pool, pool house and outdoor shower.


What to do

Hiking, cycling, canoeing / kayaking, golf, horse riding and tennis.

Why we like this house

The country house has the charm and the lightness of a French summer film.


Details of the property

Region/Town: FR – France, Dordogne, Petit Bersac

Name: La Gravette

Scenery: secluded in a meadow landscape

Accommodation: House

Number of guests: 4 bedrooms, up to 9 people

Architecture: Old & new

Completed: 2003

Design: Dirk Fleischer, Munich

Published: Garten und Wohnen, Mai 2004, Country 5/2005 "Traumhafte Ferienhäuser zum Mieten, Private Wohnträume 2/2008 "Petit paradis francais"


4 Comments

A. Kämmerer said:

Das Haus ist wirklich eine Oase – ruhig und komfortabel. Rundherum nur grün, Bäume, ein wunderbares Gefühl von Weite. Das Haus selbst ist gepflegt und geschmackvoll eingerichtet, es fehlt an nichts. Besonders toll ist der Swimmingpool mit dem dazugehörenden Poolhaus. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Allerdings muss man darauf eingestellt sein, dass man zu den nächsten Einkaufsmöglichkeiten und den Sehenswürdigkeiten des Périgord einige Fahrzeiten mit dem Auto in Kauf nehmen muss.

Helmut Reichenauer said:

Wir haben uns in diesem zweckmässig und trotzdem sehr stilvoll auf den aktuellen Stand renovierten Haus während unseres 2-wöchigen Aufenthalts sehr wohl gefühlt. Die Lage an der unmittelbaren Grenze zur Charente hat über das Perigord hinaus auch Tagesausflüge in die Regionen um Cognac und um Limoges ermöglicht. Speziell auch in der Küche fehlt es an nichts, sodass man ‘Frankreich-feeling auch in Eigenregie’ mit den wunderbaren Produkten der lokalen Wochenmärkte geniessen kann. Die urgemütlichen grossen Kamine in Verwendung zu nehmen gibt speziell an kühleren Tagen dem Ambiente noch den ultimativen ‘Touch’ an Gemütlichkeit. Sehr zu empfehlen !

b.angeletti said:

Ein wunderbarer Ort um Gedanken freien Lauf zu lassen.
Die Rehe und der Wiedehopf haben uns begrüßt.
Sehr zu empfehlen.
B. Angeletti

G. Dickmans-Redecker said:

Wir haben zwei erholsame, wunderschöne Wochen in dem gemütlichen, alten Haus verbracht. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Für Gestresste Erwachsene eine gelungene “Entschleunigung”. Für Kinder und Jugendliche etwas ungeeignet, da sie wenig Möglichkeiten haben alleine etwas zu unternehmen. Sonst sehr zu empfehlem.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *