Logis 19/5

The LOGIS 19/5 guesthouse is situated in the centre of a wine-growing village in the Markgräferland of south-west Germany. The 70 square meter apartment is located in a passive house built as a modern addition to a 16th century estate. It is spread over three floors: the entrance level featuring a kitchen and access to the outside seating area, the basement with a bedroom, and the upper floor with sofa bed, workplace and southwest oriented loggia. Large window fronts, wooden floors and the open, Scandinavian-inspired interiors ensure a friendly ambience in each room.

What to do

Art/culture in the Greater Basel area, architecture & design (vitra house, etc.), wine & culinary delights, hiking and e-biking.

Why we like this house

The guesthouse is located in a quiet location, but directly in the village centre, and has a courtyard garden with a Mediterranean flair. With its bookable services, the house is a great alternative to a hotel stay.

This house is great for

For couples and small families as well as for business travelers (including for longer stays).

Comments 1

Elisabeth und Jürgen says:

Wir fahren in den uns bisher völlig unbekannten und eher unscheinbaren Ort Effringen-Kirchen und biegen ins Gässle ein. Nach wenigen Metern öffnet sich ein sorgfältig gekiester Innenhof, umstanden von einem mit Verstand renovierten alten Bauernhaus und einigen sehr modernen neuen Häusern. Man erwartet uns. Die Besitzerin begrüßt uns freundlich und öffnet uns die Eingangstür zu „unserer Wohnung“ gleich neben ihrer eigenen Haustür. Schon beim ersten Blick ins Haus wissen wir: Das ist es, was wir wollen und was uns gefällt!
Eine über drei Etagen edel und perfekt eingerichtete Wohnung mit erheblichem Wohlfühl-Faktor. Große Fenster zu einem kleinen Garten, im 1. Stock eine stilvoll möblierte Loggia mit Nachmittagssonne. Ein kleines Highlight ist für uns der Blick aus dem Dachflächenfenster auf den Kirchturm und obenauf – man glaubt es kaum – ein Storchennest mit zwei Störchen.
Ganz viele kleine Details der Einrichtung sind uns bekannt, da wir sie selbst in unserer Wohnung haben. Modernes hochwertiges und edel designtes Mobiliar. (Die Nähe zum Vitra-Campus ist deutlich spürbar.) Moderne Kunst an den Wänden, perfekte und ebenfalls erlesene Beleuchtung. Auch in den Schränken – gerade auch in der Küche – fehlt es an nichts und alles ist hochwertig, edel, zweckmäßig und schön. Hier hat jemand die Einrichtung mit viel Liebe und Verstand zusammengestellt, wie für sich selbst und ohne an etwas zu sparen. Und dieser „Jemand“ sind die freundliche Besitzerin und ihr Mann, bei denen wir uns sofort gut aufgehoben fühlen. Wir kommen gleich ins Plaudern und fühlen fast so etwas wie Seelenverwandtschaft, zumindest im Bezug auf die Einrichtung einer Wohnung. Auch in den nächsten Tagen werden wir überaus freundlich und perfekt betreut, bekommen hilfreiche Tipps, lernen die nette Tochter kennen. Wir fühlen uns mit ihnen und bei ihnen sofort wohl und buchen gleich den nächsten Aufenthalt in der Logis 19/5.

translate

Write a comment.

* These fields are required for a publication.
Name and comment field will get published.
The email address won't get published.

Currently found: 1 property

Number of guests

Accommodation

Criteria

Countries

Architecture

Sustainability

Would you like to recommend a holiday home or hotel for our website?

Please enter the website of the property:

Something you'd like to tell us? Send us your comments with this form.



 

Subscribe to our newsletter

Please enter your email address: