Opus35

You would expect a B&B like the opus35 to be in a big city rather than the quiet Belgian town of Montzen. Hidden behind the walls of an old brick house you find a unique mix of modern architecture, minimalist guest rooms, as well as art and design pieces.

On the ground floor the interconnected communal areas (lounge, dining area and kitchen) offer interesting perspectives as the room partially features a double height ceiling. The five guest rooms located on the upper floors are not just simple bedrooms, but small wellness temples with free-standing bathtubs and extraordinary showers. Polished concrete floors, wooden accents, a reduced color palette and fine linens create a casual/elegant ambiance.


What to do

Hiking, cycling (around the dam in Eupen and Gileppe, in the High Fens), trips to South Limburgor to Monschau, golf, the thermal baths of Spa, shopping in Lüttchand Hasselt, various international events in the region (the CHIO World Equestrian Festival in Aachen, the TEFAF art fair in Maastricht and the Formula 1 Grand Prix in Francorchamps).

Why we like this house

The merger of architecture, interior design and art.


Details of the property

Region/Town: BE – Belgium, Liège, Montzen

Name: Opus35

Scenery: small village in rural surroundings

Accommodation: B&B

Number of guests: 1 to 2 people per room, maximum of 10 guests

Architecture: Old & new

Completed: 2014

Design: Sébastian Kreusch, Liège

Published: Lust auf Genuss 11/2016 (German magazine)


3 Comments

Eva said:

Ein großartiges Haus mitten im kleinen Montzen.
Wir wurden mit einem Getränk auf der sonnigen Terrasse, nützlichen Wandertipps und einer unkompliziert vorgenommenen Restaurant-Reservierung für den Abend empfangen. Der Eingangs- und Frühstücksbereich sowie die Zimmer sind bis in die Details perfekt eingerichtet: Alles ist hell, offen und klar, es brennen Kerzen und Bildbände liegen bereit, auf den Zimmern sorgen Leinenbettwäsche, hochwertige Kosmetikprodukte und ein individuell steuerbares Lichtkonzept für Gemütlichkeit. Das Frühstück überzeugt mit frischen Backwaren und fantastischem Kaffee. Absolut empfehlenswert!
Danke an Conny und Marc.

Irene said:

Wir haben wunderschöne Tage in Montzen, Belgien verbracht. Ein wunderschön renoviertes Anwesen, mitten im Dorf und in einer malerischen Umgebung. Vielleicht nicht unbedingt der Hotspot von Europa, aber das Dreiländereck (BE, NL, DE) mehr als eine Reise wert. Maastricht, Aachen und Lüttich in super erreichbarer Nähe. Und Natur ohne Ende.
Das OPUS 35 ist sehr Ästhetisch, mit viel Geschmack und sehr überlegt eingerichtet. Einfach wunderschön! Die schicken Gästezimmer, die Ruhe und das Ruhegefühl sind unschlagbar. Eigentlich Bedarf es keine Bewertung – die Bilder sprechen tausend Worte und stimmen zu 100% mit dem überein was man sich dabei vorstellt.
Die Gastfreundschaft und das sehr reichhaltige Frühstück machen diesen Ort zu einem super Urlaubsziel. Auch der Aufenthalt im Haus, zwischen all den schönen Möbeln, Lampen, Bildern…. ist ein einziges Vergnügen. Es war sehr entspannend und Erholsam diesen Ort zu besuchen, wir kommen sicher gerne einmal wieder und können es jeder nur Empfehlen.

Claudia & Frank said:

Eine Unterkunft zum Entspannen. Die Gastgeber sind sehr bemüht und tun alles, damit man sich wohlfühlt.
Die Liebe zur Architektur und zum Design ist in jedem Winkel dieses wundervoll restaurierten Hauses zu sehen und zu spüren. Die Zimmer sind hochwertig und äußerst geschmackvoll eingerichtet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *