SPOOR.62

Bed & Breakfast in an old train station: Once the legendary Pullman trains steamed along the Belgium village of Moere on their route between Ostend and Paris. Today no train runs here anymore, now the track is a walking and bicycle path – and the old station houses two exclusive guest rooms. They reflect the elegance and luxury of the golden 1920s in a contemporary way. Modern design combined with classic furniture icons, muted colors and natural materials create an atmosphere of harmony. Even the view outside the window contributes to this feeling of peace, looking out at the green garden with its old trees and into the meadows beyond. Breakfast – with fresh ingredients from the region and the garden – is served on the terrace or in the lounge.

What to do

A great place for trips to the cities of Bruges or Ghent. Nearby there is a small and beautiful spa. The area is perfect for jogging and cycling (The "Groene 62" bicycle path )! The region offers a variety of gourmet restaurants.

Why we like this house

A gem. Pure tranquility! Irma’s delicious breakfast and her attentive but unobstrusive hospitality!

Owner picture

Owner

Irma and Jos discovered the old station in 2000 and knew straight away: we want to live here! Ten years later they opened this idyllic property as a B&B, whose guests have enjoyed Irma's wonderful hospitality and their host’s love of design and architecture ever since.

Details

Region/Town BE – Belgium, West Flanders, Moere
Name SPOOR.62
Scenery small village with flat, rural surroundings
Number of guests 2 double rooms
Completed 2011
Design Jacques Verbeke
Published Hôtel & Lodge (France), october 2011, ABSoluut (Belgium) herbst,winter 2011/2012, The Bright Side of Belgium
Architecture Old & new
Accomodation B&B
Criteria Rooms for 1-2 (hotel), Hiking, Sea
www.spoor62.be

Availability calendar

The calendar displays the current availability of the accommodation. Days with a dark grey background are not available, while days in light grey or white are available for bookings.

Request/Booking

For booking  

124 Comments

  1. Ce week-end passé chez Spoor 62 était merveilleux !
    L’architecture contemporaine fait de ce B&B un endroit magnifique et très chaleureux.
    Le calme et la sérénité de ce B&B nous ont également permis de nous reposer et nous ressourcer lors de ce séjour.
    N’oublions pas la gentillesse, les bons conseils et le dévouement d’Irma qui ont fait de ce week-end une expérience inoubliable… merci à elle !
    Nous y retournerons !
    Translate comment

  2. Wir waren zu viert im Spoor.62 und konnten beide Zimmer kennenlernen. Unsere schon etwas größere Kinder haben den Aufenthalt wunderbar beschrieben: Es kommt nicht darauf an was ein Hotel alles bietet, Irma, das Frühstück, der Blick aus dem Fenster und (Ira) die Musik bei Tisch, dass ist es was einen Urlaub ausmacht.
    Translate comment

  3. Diese Unterkunft hält alles, was sie verspricht und was in den Kommentaren beschrieben ist: Sobald man durch das Tor kommt, zieht Entspannung ein. Irma sorgt mit ihrer Zugewandtheit und Aufmerksamkeit dafür, dass man sich durchweg gut aufgehoben fühlt. Klare Großzügigkeit bestimmen das Ambiente und Gelassenheit kann sich breit machen. Wir haben die Ruhe und Abwechslung sehr genossen!
    Translate comment

  4. Im November regnet es bisweilen in Belgien. Manchmal regnet es auch etwas länger…
    Dass man trotzdem den Aufenthalt genießt und im Rückblick die Wahl des Reiseziels nicht bereut,
    dafür sorgen Irma in ihrem Spoor.62 mit ihrer Freundlichkeit und Gastfreundschaft sowie das wunderbare Ambiente im ehemaligen Bahnhof in Moere.
    Auch bei schlechtem Wetter findet man dank der Tipps der Gastgeberin interessante Besichtigungs- und Betätigungsmöglichkeiten zum Beispiel in Brügge, Gent oder – in einer kurzen Regenpause – beim Strandspaziergang in De Haan. Herzlichen Dank für den schönen Aufenthalt! Wir planen schon den zweiten Besuch – und hoffen dann auf etwas besseres Wetter.
    Translate comment

  5. Wir hatten zwei unglaublich schöne Tage im Spoor 62. Irmas B&B lädt zu ein paar perfekten Tagen zum Erholen und Genießen ein. Die Unterkunft in dem alten Bahnhofsgebäude ist sehr stilvoll und gemütlich eingerichtet. Irma ist super herzlich und wirklich sehr bemüht den Aufenthalt für Ihre Gäste perfekt zu gestalten und gibt zusätzlich tolle Tipps. Das Frühstück ist mit viel Liebe zubereitet und schmeckt hervorragend. Ein rundum gelungener Kurztrip.
    Wir können diesen Ort und Irma als Gastgeberin wirklich jedem ans Herz legen!
    Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.