Villa Zoé

At Villa Zoé in the village of Koutouloufari on Crete, Greek architecture meets treasures from across the world. Two former globetrotters have fulfilled their dream of owning a hotel by restoring two old Cycladic houses. The five individual guest rooms are decorated in a purist ethnic style along with an assortment of souvenirs from the owners’ travels. The minimalistic Cycladic architecture provides the perfect canvas for shells from the South China Sea, wooden monochrome lamps from Myanmar, colorful cushions from Peru, handmade stone elephants from Botswana and silver plates from Marrakesh. Each room has a private terrace or balcony overlooking the sea barely two kilometers away.

Also read our UA homestory.

What to do

The village center with quaint tavernas and small shops is within short walking distance.
Crete offers a wide range of activities: bathing, diving, water skiing, water jets, fishing, sailing, surfing, hiking, climbing, mountain biking, the ancient city of Knossos and Samaria Gorge etc.

Why we like this house

Individually designed guest rooms in a purist ethnic style situated in a Greek village far from the tourist hotspots.

This house is great for

Couples, small families with children from 9 years

Details

Region/Town GR – Greece, Crete, Koutouloufari
Name Villa Zoé
Scenery Small village on a Mediterranean island, not far from the sea
Number of guests 5 individual rooms for 2-3 persons
Completed 2016
Design Nikos Petromichelakis
Special Features Due to its hillside location, Villa Zoé is criss-crossed with small staircases and steps, even within the rooms. A certain degree of mobility is necessary to reach the rooms, the sunbathing area and the garden.
Architecture Old & new
Accomodation Hotel
Criteria Rooms for 1-2 (hotel), Beach, Hiking, Island, Pet-friendly, Sea
villazoe.com

Availability calendar

The calendar displays the current availability of the accommodation. Days with a dark grey background are not available, while days in light grey or white are available for bookings.

Request/Booking

villazoe.com

38 Comments

  1. Ein wunderbarer Platz, behutsam und geschmackvoll gestaltet und eingerichtet.
    Ein beseeltes Haus mit Herz und Charme, Dank den Gastgebern Daniela und Martin mit Lotte, Paul, Putzi und Greta. Es hat uns an nichts gefehlt und wir haben uns rundherum wohl gefühlt. So schön, wenn UrlaubsWünsche in Erfüllung gehen. Wir gehören ab jetzt zu den absoluten Fans – der Villa Zoe, von Kreta und von der Urlaubsarchitektur.
    Herzlichst Danke
    Grit – Reisegruppe Norbert, Margit, Peter,Heike und Klaus.
    Translate comment

  2. Nun sind wir bald schon wieder zwei Wochen zurück, aber vermissen die Villa Zoe, deren entspannte Atmosphäre und die herzliche Wärme, die uns ab der ersten Sekunde (aufgrund Flugverspätung nachts um halb drei 😉) von den beiden Gastgebern Daniela und Martin entgegengebracht wurde, noch immer sehr. Nach einem Ausflug oder einem Tag am Strand war unsere Rückkehr zur Villa Zoe wie nach Hause kommen! Egal ob Frühstück, Apartment, Lage, …es stimmt einfach alles und man spürt sofort die vielen Gedanken und Ideen der beiden Eigentümer Daniela und Martin, die hier absolut stimmig und harmonisch umgesetzt wurden und werden. Wir kommen ganz sicher wieder….sehr bald sogar 😀! Von Herzen liebe Grüße an euch alle, also auch an Pauli und Lotte 😘😘! Ta leme sintoma 🤗, Toni und Ursula
    Translate comment

  3. Das “Wagnis”, unsere Ferien erstmals in Griechenland zu verbringen, wurde in der Villa Zoé reich belohnt! Bessere Gastgeber als Daniela und Martin kann man sich kaum vorstellen. Sie haben mit ihrer kleinen Villa ein echtes Paradies geschaffen, das puristisch, aber mit viel Liebe zu kleinen Details eingerichtet ist und auch gut gepflegt und weiterentwickelt wird. Die entspannende Atmosphäre hat sich sofort auf uns übertragen, und wir haben uns so gut erholt wie schon lange nicht mehr.

    Das tägliche Highlight ist das Frühstück, das wir bei warmem Wetter draussen geniessen konnten, und das mit immer wieder neuen, frischen und lokalen Spezialitäten variiert wurde. Dazu kamen dann Danielas Reisetipps, mit denen sie uns geschickt an den Auswüchsen des Massentourismus vorbeilotsen konnte. So fanden wir leicht die schönsten Strände und die einladendsten Restaurants und Tavernen, obwohl der Reiseführer zu Hause auf dem Tisch liegen geblieben war – wir haben ihn gar nicht vermisst.

    Wir haben uns so in die Insel und diesen schönen Ort darauf verliebt, dass wir sicher einmal wieder kommen werden.

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Bettina und Simon
    Translate comment

  4. Die Villa Zoe – ein Stück vom Paradies. Man fühlt sich sofort herzlich willkommen. Bei frisch gepresstem Orangensaft, griechischem Gebäck und einem ersten Plausch mit Daniela ist gleich Urlaubsentspannung angesagt. Die Zimmer sind sehr liebevoll und individuell eingerichtet, alle mit Terrasse oder Balkon, und „berichten“ von den Reisen der Gastgeber. Und Daniela und Martin sind nicht nur weitgereiste, sondern auch perfekte Gastgeber, verwöhnen morgens mit einem köstlichen Frühstück schon die Gäste unter den idyllischen Johannisbrotbäumen, liebevoll serviert und dekoriert auf türkisblauer Keramik, alles ganz frisch und immer mit einer kleinen anderen Spezialität, auf die man jeden Morgen gespannt ist;-). Die beiden versorgen uns außerdem mit wertvollen Tipps für die Inselerkundung, gleich ob traumhafte Strände, landestypische Tavernen, Sehenswürdigkeiten oder Bootstouren, wilde Natur oder quirliges Stadtleben, alles lohnt sich hier und für jeden Geschmack bietet die Insel viele Möglichkeiten. Und die Villa Zoe ist immer ein heimeliger Rückzugsort, man kann sich nicht sattsehen an allen schönen und liebevoll ausgesuchten Details, ein Genuss für alle Sinne. Nur zu empfehlen! Wir kommen wieder!
    Translate comment

  5. Wir waren im Juni auf Kreta und haben in Villa Zoe einen wunderbaren Urlaub erlebt. Die Atmosphäre ist einzigartig. Herzliche Gastgeber, tolles Design und eine für die verschiedensten Unternehmungen günstige Lage. Wir durften im Carpe Diem wohnen. Großzügigkeit und Stil der Suite haben wir sehr genossen. Tägliches Highlight ist das frische, leckere Frühstück unterm Johannisbrotbaum. Oft haben wir dabei die Zeit vergessen. Daniela und Martin kennen die Insel aus dem Effeff und haben so viele Geheimtipps parat. Ob Strand, Wanderung oder Taverne, es war immer etwas Besonderes und wir haben uns mitten in Kreta gefühlt. Und nach den Ausflügen kommt man zurück in dieses Kleinod und trifft auf authentische Gastgeber, die sich gern Zeit für ihre Gäste nehmen. Inklusive einer kleinen, spontan inszenierten Geburtstagsüberraschung. Wir kommen gern wieder, müssen sowieso alle Suiten probieren und freuen uns vor allem auf Daniela und Martin. Liebe Grüße. Bettina&Jörg
    Translate comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *
For booking enquiries, please contact the respective accommodation. How does HOLIDAYARCHITECTURE work? Read our FAQ.