ArchitekTurm

Der 1956 am Rande von Braunschweig erbaute Wasserturm wird schon lange nicht mehr für die Wasserversorgung benötigt. In den 1990er Jahren wurde das als technisches Denkmal geschützte Gebäude aufwändig zum Wohnhaus umgebaut. Nach seiner Renovierung wird der Turm nun als Ferienhaus für bis zu acht Personen vermietet.

Beim Umbau wurde Wert darauf gelegt, dass das Gebäude als Wohnhaus erkennbar ist, die ursprüngliche Funktion als Wasserspeicher jedoch erfahrbar bleibt. Die Südseite des Turms wurde aufgebrochen. Große Fensteröffnungen lassen Licht in die Räume und bieten einen weiten Blick in die Landschaft. Das obere Geschoss wird zusätzlich von einem umlaufenden Band aus Glasbausteinen sowie einer Dachlaterne beleuchtet. Die Räume verteilen sich auf vier Ebenen: Im Erdgeschoss liegt eine große Küche mit Zugang zur Terrasse. Auf der ersten und zweiten Etage befinden sich je zwei Schlafzimmer und ein Bad. Im obersten Stockwerk ist das Wohnzimmer (mit Pantryküche und Essplatz) mit Weitblick bis zum Harz.


Aktivitäten

Wandern im Harz, Autostadt/Movimentos Wolfsburg, Paläon Schöningen, Dom/Weihnachtsmarkt Braunschweig

Warum wir dieses Haus mögen

Ungewöhnliche Architektur und Räume mit schönen Ausblicken.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Niedersachsen, Braunschweig

Name: ArchitekTurm

Lage: am Stadtrand mit Blick über Felder und Wiesen

Typ: Haus

Personenanzahl: bis zu 8 Personen in 4 Doppelzimmern

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: 1956 errichtet, 1996 Umbau zum Wohngebäude, seit 2016 Ferienwohnung

Design: Thomas Wenzig, Gondesen + Wenzig Architekten, Braunschweig

Veröffentlicht: thespaces.com 9/2016


Buchungsanfrage / Booking Request

1 Kommentare

Bernd Hoesch-Vial sagt:

wir waren am vergangenen Wochenende in dem Architekturm in Braunschweig und sind vollkommen begeistert. Als wir die Bilder von dem ZTurm gesehen haben, war die Vorfreude natürlich groß, aber der Turm wie er dort steht ist noch beeindruckender. Liebevoll eingerichtet, wunderschön mit einem traumhaften Blick in den Harz. Auch der Kontakt zu den Eigentümern war sehr herzlich und unkompliziert. Wir kommen gerne wieder :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.