black h

Das Ferienhaus black h steht umgeben von Wiesen und Weiden auf einer Halbinsel an der zerklüfteten Westküste der schottischen Insel Isle of Skye. Zur Wetterseite verschlossen öffnet sich das Haus auf zwei Seiten mit raumhohen Panoramascheiben zur Landschaft: Nach Westen blickt man über Loch Vatten auf die Macleods Tables, nach Osten über Loch Bracadale auf die Gebirgslandschaft der Cuillins. So fühlt man sich in der Küche mit Essplatz, dem ein paar Stufen tiefer liegenden Wohnraum und dem Schlafzimmer fast als wäre man inmitten der Natur.

Zur Verschmelzung von Innen- und Außenraum trägt auch bei, dass sich die schwarzen Lärchenlatten der Außenfassade im Innenraum wiederfinden. Die Einrichtung ist minimalistisch, der Fokus liegt ganz auf den beeindruckenden Aussichten in die Landschaft. Auf den vorgelagerten Terrassen kann man die Morgen- und Abendsonne genießen.


Aktivitäten

Spazierengehen, Wandern, Klettern, Bootsausflüge – oder entspannen bei der Aussicht auf die Wolken, die vom Atlantik und den Bergen hinüberziehen. Die Natur beginnt vor der Haustür: außer Schafen kann man Otter, Seeadler und Delfine beobachten. In der Umgebung gibt es mehrere preisgekrönte Restaurants. Besuch der Burg und Gärten von Dunvegan.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein minimalistisches und dennoch behagliches Refugium für Zwei inmitten von dramatischer Natur. Der Blick aus dem Fenster bietet Naturschauspiel im Breitbandformat.

Für wen passt dieses Haus

Naturliebhaber, Foodies.


Details zum Objekt

Ort: UK - Großbritannien, Schottland, Isle of Skye, Dunvegan

Name: black h

Lage: An der unberührten Westküste der Isle of Skye

Typ: Haus

Personenanzahl: max. 2

Architektur: modern

Fertigstellung: 2018

Design: Dualchas, Sleat, Isle of Skye; Interior & Landscape Design: Jason & Sarah Bold


1 Kommentare

Lucie Moormann sagt:

Waw!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.