Cingle 30

Mit Panoramablick auf die Bucht von Soller und das Tramuntana-Gebirge liegt das Haus Cingle 30 an einem steilen Hang im mallorquinischen Küstenort Port de Soller. Es besteht aus einem Betonkubus, der über einem Unterbau mit traditionellen Bruchsteinmauern hervorragt. Da das Gelände mit Steinmauern terrassiert ist, scheint das Haus aus dem Hang herauszuwachsen.

Im oberen Geschoss befinden sich drei Schlafzimmer. Die keramischen Schiebeelemente  vor den großen Fenstern sind nicht nur ein interessantes gestalterischen Element, sondern bieten Sonnen- und Sichtschutz. In der unteren Ebene liegen der offen gestalte Wohnbereich mit Sitzecke am Kamin, Essplatz und Küche. Riesige Panoramafenster inszenieren die Ausblicke und lassen Innen- und Außenraum scheinbar verschmelzen. Sind die Schiebefenster geöffnet, verschwinden sie komplett in den Wänden und das Untergeschoss wird zum Wohnzimmer im Freien, das in die Terrasse mit Pool übergeht.

Auch die Gestaltung der Innenräume mit einer schlichten und reduzierten Einrichtung setzt den Ausblick in Szene. Es wurden nur wenige Materialien verwendet: Der vorherrschende Beton wird von weißen Wandflächen, Türen und der Treppe kontrastiert.


Aktivitäten

Strand, Wassersport, Wandern, Radfahren, Erkundung der Insel.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein Haus wie eine Aussichtsplattform, das gleichzeitig Offenheit und Geborgenheit vermittelt.

Für wen passt dieses Haus

Liebhaber moderner Architektur, Urlaub mit Familie und Freunden.


Details zum Objekt

Ort: ES - Spanien, Mallorca, Port de Soller

Name: Cingle 30

Lage: Hanglage mit Blick auf die Bucht

Typ: Haus

Personenanzahl: Max. 6 in 3 Schlafzimmern

Architektur: modern

Fertigstellung: 2018

Design: Daniel Isern, Barcelona

Veröffentlicht: Villas 06/19, On Diseno 05/19, Elle Decoration Deutschland 03/19

Besonderheiten: saisonale Vermietung (min. 32 Tage)


Buchungsanfrage / Booking Request

0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.