Das Gartenhaus

merken

Als Teil eines alten Hofguts inmitten der Mecklenburgische Seenplatte diente das kleine Häuschen einst als „Schnitterhaus“ der Unterbringung der Landarbeiter. Heute befindet es sich im wohlsanierten Ruhestand und bietet als modernes Ferienhaus bis zu vier Personen einen natürlichen Ausgleich zum hektischen Arbeitsalltag. Selbst das eigene Pferd kann zur Landpartie gesattelt und mitgebracht werden. Die offenen Wohnräume werden zusammen mit dem vom umgebenden Garten zum erweiterten Lebens- und Erholungsraum.
Im ehemaligen Ziegenstall im Erdgeschoss wird heute stilvoll gekocht, daneben eröffnet sich der große helle Wohnraum, dessen gläserne Faltwand sich komplett zur Seite schieben lässt und den Blick bis in den Wald freigibt. Von hier aus geht es über eine Treppe aus Douglasienholz hinauf ins Obergeschoss, das neben zwei Schlafzimmern und einem Duschbad auch einen extrabreiten Flur mit langer Fensterbank besitzt. Wer sich hier einmal niedergelassen hat, steht ungern wieder auf. Zu schön ist der Blick in die umgebende Natur. Selbst von der Dusche gibt es Ausblick in die parkähnliche Landschaft.
Beim Umbau wurde das historische Mauerwerk erhalten. Nur die Fenster wurden durch neue ersetzt. Neben regionalem Holz und Naturstein finden Vintage-Möbel und recycelte Materialien ein zweites Leben im Gartenhaus. Wie zum Beispiel die Sitzbank im Bad aus altem Ironwood, die früher ein indonesischer Straßenbelag war, oder die Türzargen aus Teakholz, das von alten Regalbrettern stammt.

Was geht hier

Der Müritz-Nationalpark bietet unzählige Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Baden, Joggen, Kanufahren und Angeln sowie verschiedene Kulturangebote – von Kino und Theater über diverse Museen, Schlösser und Burgen.


Warum wir dieses Haus mögen

Ein Haus mit gutem Flow, das Altes und Neues, drinnen und draußen verbindet.

Für wen passt dieses Haus

Bis zu vier Personen – ob als Paar, mit Freunden oder Familie mit älteren Kindern. Aufgrund der offenen Treppe ist das Haus für Kinder unter 10 Jahren nicht geeignet.

Nachhaltigkeit

ÖPNV-Anschluss: der nächste Bahnhof liegt ca. 7 km entfernt, von dort kann man mit dem Taxi oder dem Rad anreisen.

Details

Ort DE - Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgische Seenplatte, Neustrelitz
Name Das Gartenhaus
Lage Am Rand des Müritz-Nationalparks inmitten eines alten Hofguts mit ca. 7 ha Land
Personenanzahl max. 4
Fertigstellung 2021
Design Uta von Maltzan (Architektin), Berlin
Besonderheiten Hier ist Urlaub mit dem eigenen Pferd möglich – sofern es ohne Stall auskommt. Dafür sind ausreichend Weide- und Koppelfläche sowie ein Anbinde- und Reitplatz vorhanden und auch der nächste Reitweg ist nur wenige Meter entfernt.
Architektur alt & neu
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), Familie, Garten, mit Hund, See/Fluss, Wandern
www.das-gartenhaus-seenplatte.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.das-gartenhaus-seenplatte.de

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.