De Strandjutter

Nahe Leuchtturm und Strand liegt das Ferienhaus „De Strandjutter“ in einer kleinen Ferienhaussiedlung auf der niederländischen Nordseeinsel Schiermonnikoog. Die Westfriesische Insel, die vor wenigen Jahren zum schönsten Ort der Niederlande gewählt wurde, ist autofrei und hat einen der breitesten Badesttrände Europas. Das holzverkleidete Haus ist so positioniert, dass Privatsphäre, Aussicht und Sonneneinstrahlung maximiert sind. „De Strandjutter“ zeigt sich zur Nordseite eher verschlossen und öffnet sich mit großen Fenstern zur um die Süd- und Westseite verlaufenden großen Terrasse. Der Blick aus dem offenen Wohn-, Ess- und Kochbereich im Erdgeschoss geht in die angrenzenden Dünen. Im Obergeschoss gibt es drei Schlafzimmer für sechs Personen. Das Hauptschlafzimmer hat nicht nur ein eigenes Bad, sondern auch eine Dachterrasse, auf der man die Morgensonne genießen kann.


Aktivitäten

Strandspaziergänge, im Meer baden, Kitesurfen, Blow-Karting, Drachenfliegen, Angeln, Wandern, Radfahren, Reiten. Kinder- Ferienprogramm im Sommer. Es gibt verschiedene Musikveranstaltungen.

Warum wir dieses Haus mögen

Inmitten von Dünen und nahe zum Strand: perfekt für einen Urlaub am Meer.

Für wen passt dieses Haus

Für alle, die Ruhe und Entspannung suchen. Eine ideale Destination für Familien.


Details zum Objekt

Ort: NL - Niederlande, Westfriesische Inseln, Schiermonnikoog

Name: De Strandjutter

Lage: zwischen Dünen auf einer Nordseeinsel

Typ: Haus

Personenanzahl: bis zu 6 Gäste

Architektur: modern

Fertigstellung: 2007

Design: de zwarte hond, Groningen

Veröffentlicht: zweikuesten.de 3/2019


6 Kommentare

Jörg Phlippen sagt:

De Strandjutter hat uns begeistert, zu Sechst haben wir wunderbare Tage in der perfekten Ferienimmobilie verbracht. Lage, Architektur, Ambiente und Ausstattung überzeugen uneingeschränkt. Die Insel ist ein Juwel für Individualisten und Naturliebhaber. Objektbeschreibung sowie vorhergehende Kommentare geben die Details zutreffend wider. Der Vermieter, Peter Boven, war professionell, sehr freundlich und verbindlich. Fazit: auf jeden Fall wiederkommen.

Uwe Hoffmann-Degen sagt:

Schiermonnikoog war eine Überraschung. Weitgehend autofrei bis auf Elektrobusse, Großraumtaxen und ein paar Einheimische. Dafür um so mehr Fietser. Ganz anders als z.B. auf den deutschen ostfriesischen Inseln kann man hier ausgiebig radfahren und hat trotzdem die Ruhe aber nicht die Seniorenheim-Stimmung wie dort. Wer es mag ein Haus zu mieten, hat hier eben ein riesiges Angebot.
De Strandjutter hatten wir zu zweit gemietet und man muss sich das große, sehr helle Haus etwas einwohnen um sich dann auch wohlzufühlen. Es ist gerade in der oberen Etage sehr zurückgenommen und birgt ein paar sehr interessante Ideen für die Hausgestaltung. Wundervoll ist die Randlage in einer Anlage von 10 baugleichen Häusern in der Nähe der hübschen kath. Kirche. Die Terrassen sind uneinsehbar und riesig. Die Lage ist perfekt. Von Ost bis West immer irgendwo Sonne bzw Schatten. Ein zweiter Tisch und Schirm wäre hilfreich. Obwohl der Badweg der größte Zugang zum Strand ist, bekommt man nichts mit, weil 100m Abstand und es sowieso bei Ebbe und abends sehr ruhig wird, denn Strand und Dorf sind gleich weit entfernt. Joggen zum Strand am Leuchtturm vorbei ist herrlich.
Bei kühlem Wetter springt die Fußboden-Heizung an, auf dem hübschen Fließenboden sehr angenehm. Wie auch die gesamte Einrichtung durchdacht ist. Küche richtig gut ausgestattet. Kleinere Macken vom Vermieten sieht man schon, bleibt aber nicht aus. Insgesamt ein perfektes Preis-/Leistungsverhältnis, vor allem für die Qualität und das Design. Für 2-6 Personen gut geeignet. Die Abstimmung mit Peter Boven war bestens. Wir kommen wieder.

Eugen sagt:

We (2 adults and 2 kids) had a four days stay in the house. With many games, state of the art TV offering, a great kitchen,… ist the house perfectly equipped to relax in the house or spend time outside.
We want to thank for a great time on a great island in a great house.

Family of four sagt:

We very much enjoyed our stay at this beautiful and relaxed beach house! As a family of four we stayed for 6 nights and will be back in the future for sure. Our two kids – both under the age of 6 – loved the toys in the house just as much as the adults the design and interior.

David Blumann sagt:

Wir waren für 10 Nächte in der Strandjutter und wir hatten eine wundervolle Zeit. Das Haus liegt wunderschön und ist geschmackvoll eingerichtet und in einem sehr gepflegten Zustand.
Wir waren dort mit vier Erwachsenen und einem Kleinkind und hatten mehr als ausreichend Platz. Neben den 2 Fahrrädern mit Kindersitzen gibt es viel nützliches Inventar vor allem für Kinder. Der Kontakt mit Familie Boven war sehr freundlich und unkompliziert. Gerne wollen wir unseren Urlaub in der Standjutter wiederholen.

Olaf sagt:

We did a short trip with a family of 4 before Easter 2016 and enjoyed „De Strandjutter“ very much. We found the house via the internet on ‚urlaubsarchitektur.de‘ and got our expectations fulfilled: a house modern architecture, nice furnishing, big rooms (3 sleeping rooms with double beds, 3 toilets, 2 bathrooms) and fireplace with enough wood available. The hirer was reacting fast by phone and email and gave kind hints on specific questions to visit Groningen for shopping. The island of Schiermonnikoog is fantastic: we enjoyed to walk on short distance to the beach, the lighthouse, the village – we were riding with bikes from the house on the fantastic trails… and relaxed in nice beach bars and café’s.

Very recommended and many thanks for this nice place!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.