Denkmal Karlstadt

merken

Das „Denkmal“ steht nahe der historischen Stadtmauer von Karlstadt und nur wenige Schritte vom Main entfernt. Das denkmalgeschützte Gebäude von 1576 wurde aufwendig instandgesetzt und zu einem Cafe und zwei Ferienwohnungen umgebaut. In mehrjähriger Umbauzeit mussten unter anderem tragende Bausubstanz – etwa Decken und Dachkonstruktion des stark beschädigten Baudenkmals – gehoben werden, und es galt, die Mitteltragwand im Erdgeschoss gerade zu stellen. Die jahrelange Mühe hat sich gelohnt. Die Wohnungen zeigen viele historische Details wie alte Türen und Kastenfenster mit Antikglas, Spuren von Wandmalereien oder uriges Dachgebälk. Moderne Einbauten wie die mutifunktional verwendbaren Küchenelemente fügen sich perfekt ein und schaffen durch ihre Leichtigkeit und Klarheit einen wohltuenden Kontrast. Die Zweizimmerwohnung im ersten Stock hat eine gedämpfte Farbgebung, die Dachgeschosswohnung nimmt die kräftigen Farben des Treppenhauses auf. Der neu geschaffene Treppenraum wurde als dreidimensionales, begehbares Kunstwerk in Zusammenarbeit mit den Künstlern Thomas Lange und Mutsuo Hirano gestaltet. Das zeitgenössische Kunstwerk, in dem historische Bauteile wie ein altes Schiebefenster oder Spolien vom Putz integriert sind, lässt das Haus endgültig im 21. Jahrhundert ankommen.

Was geht hier

Wandern und Radfahren rund um Main, Spessart und Rhön, Tagesausflüge nach Würzburg, Bamberg und Rothenburg

Warum wir dieses Haus mögen

Einzigartige Kombination von Baukunst, bildender Kunst und Denkmalpflege.

Für wen passt dieses Haus

Alleinreisende, Paare, kleine Familien

Details

Ort DE - Deutschland, Bayern, Karlstadt am Main
Name Denkmal Karlstadt
Lage Historischer Stadtkern einer Kleinstadt
Personenanzahl zwei Ferienwohnungen für 2-3 Personen
Fertigstellung 2014
Design Architekturbüro Wiener + Partner, Karlstadt
Veröffentlicht Bauhandwerk 5/2015
Architektur alt & neu, Baudenkmal - alt, historisch
Unterkunft Apartment
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Kunst, Restaurant, See/Fluss, urban, Wein, Ohne Auto erreichbar
www.ferienwohnungen-karlstadt.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.ferienwohnungen-karlstadt.de

8 Kommentare

  1. Diese besondere Immobilie hat uns über den Jahreswechsel nach Karlstadt gelockt.
    Karlstadt? Noch nie gehört. Aber nach erstem Besuch: Ein Ort um zur Ruhe zu kommen, historisches zu bewundern, Stille zu erleben, Gastfreundschaft zu genießen und Kraft zu tanken.
    Und genau das unterstreicht auch diese Immobilie. Neben dem Mut zur Renovierung und dem Mut zur beeindruckenden Kunst merkt man der Immobilie und den Vermietern besonders eines an: Hier steht nicht die Gewinnmaximierung im Vordergrund. Hier wird Leidenschaft und Heimatverbundenheit für das was man tut gelebt. Es war ein besonderes Erlebnis und ich war vermutlich nicht das letzte Mal im http://www.denk-mal-karlstadt.de.
    Kommentar übersetzen

  2. Wir hatten die Ferienwohnung im 1. Stock für 3 Nächte im September gebucht und waren begeistert: sehr stimmige Restaurierung des Hauses, perfekt auf die Räume zugeschnittene selbst gestaltete Möbel, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Im Café fühlten wir uns willkommen, das Frühstück ist sehr zu empfehlen. Frau Wiener, die Inhaberin hat uns perfekte tips für Wanderung, Heckenwirtschaften und Weinkauf gegeben. Wir denken sehr gern an diesen gelungen und erholsamen Aufenthalt in Karlstadt zurück. Barbara und Ulrich aus Hildesheim
    Kommentar übersetzen

  3. Wir genossen den mehrtägigen Aufenthalt in der Dachgeschosswohnung sehr. Beste Lage in Karlstadt, liebevoll und hochwertige Gestaltung der Wohnung und deren Einrichtung. Man fühlt sich einfach von Anfang an wohl!
    Kommentar übersetzen

  4. Denkmal- Zeit zum Denken, Erleben und Erholen am Rande der historischen Altstadt von Karlstadt und nahe am Main. Die Atmosphäre der Ferienwohnung ist stimmig auf das historische Gebäude zugeschnitten. Man spürt die Kenntnisse und das Engagement der Inhaber auf Schritt und Tritt. Gastfreundschaft erlebt man auch im zugehörigem Café, sodass es ein Erholungserlebnis ist, hier einzukehren. Ein Besuch im Oktober ist besonders schön, da für den Weinfreund Heckenwirtschaften fußläufig zu erreichen sind. Wir kommen gerne wieder!
    Kommentar übersetzen

  5. Der Zufall wollte es, das wir beim Cafebesuch den Besitzern in die Arme gelaufen sind und eine spontane, exklusive Führungen durch die Wohnungen bekommen haben. Wir konnten uns sofort vorstellen, in diesem historischen Ambiente unsere Häupter zur Ruhe zu betten. Die Renovierung beweist viel Gespür für die Substanz, auch im Detail. Und ist dennoch wunderbar aufgeräumt und „un-kitischig“.
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.