HYT – mobile Übernachtungseinheit am Wild-Berghof Buchet

HYT ist ein mobiles Häuschen auf dem Gelände eines Wild-Berghofes im Bayerischen Wald. Mit dem Traktor wird die Hütte auf vorherige Anfrage an den Wunschort des Gastes transportiert: in die Nähe des Wild-Berghofes mit traditionellem Gasthaus, mitten auf die Wiese oder an den Waldrand. Die Architekten legten viel Wert darauf, dass HYT mehr als Hütte denn als Wohnwagen wahrgenommen wird. So wirkt HYT von außen mit seiner grauen Holzverschalung wie eine kleine Scheune.

Innen ist alles komplett weiß gestaltet, was optische Ruhe herstellt und den Raum größer erscheinen lässt. Der Platz wird optimal genutzt: Auf einer Grundfläche von 2,5 x 6 Metern finden sich bis zu fünf Schlafplätze, eine Nasszelle mit WC, eine Sitzecke sowie eine Mini-Küche (Kochutensilien sind beim Berghof ausleihbar) und ein Holzofen. Wer keine Lust hat, zu kochen, wird im Wild-Berghof von morgens bis abends hervorragend bewirtet.


Aktivitäten

Der Wild-Berghof liegt direkt am Hirschpark Buchet. Wandern, Fischen, Jagen, Erholen, Hofmarkt, Kulturprogramm, Restaurant

Warum wir dieses Haus mögen

Normalerweise stellt URLAUBSARCHITEKTUR keine mobilen Unterkünfte vor. Hier haben wir eine Ausnahmen gemacht, da uns das gestalterische Konzept von HYT überzeugt.

Für wen passt dieses Haus

Ein toller Ort für Familien!


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Bayern, Niederbayern, Bernried

Name: HYT

Lage: Mittelgebirgslandschaft mit Wäldern und Wiesen

Typ: Haus

Personenanzahl: 1 bis 5 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2014

Design: Daniela Engelmann und Christian Zellner, hausfreunde Architekten, Passau und Deggendorf

Veröffentlicht: Almliebe Magazin Frühjahr 2019, SZ Magazin 14/2018, Spiegel online 4/2017, BR Abendschau, Bayerische Staatszeitung, Süddeutsche Zeitung

Auszeichnungen: Architektouren 2015, BDA Architekturpreis max40 2016 Anerkennung, DAM Preis 2017 Nominierung


2 Kommentare

Tina sagt:

Unsere junge Familie wollte vor Arbeitsstart nach der Elternzeit noch einen Kurzurlaub im Bayerischen Wald verbringen. Die aktuelle Broschüre des Wild-Berghofes lockte mit dem neuen, architektonisch ansprechenden HYT-Angebot und wurde kurzfristig von uns gebucht.
Vor Ort konnte das auf das wesentliche reduzierte „Wohn“-Konzept der HYT voll überzeugen. Der Schlafbereich mit zwei Stockbetten kann im unteren Bereich mittels zusätzlichem Lattenrost und Matratze zu einer großen Liegewiese erweitert werden. Von der blickt man direkt in die Umgebung, in unserem Fall ins Wildgehege, und bekommt ein „Mittendrin-Gefühl“. Der Stauraum ist clever gelöst, auch der Wohn- und Küchenbereich ist trotz begrenztem Platzangebot geräumig und variabel gestaltet, Fenster und Türen bringen Licht und Weite in den Raum.
So funktioniert die HYT mit ein bisschen Organisation auch mit Baby samt Babykram.
Autark „mitten in der Wildnis“ positioniert, haben wir uns auch dank dem herzlichen und engagierten Wild-Berhof-Team sehr wohlgefühlt. Gerne wieder!

Katrin sagt:

Die Entdeckung des „hyt“ hat uns zu einem Urlaub im Bayerischen Wald verführt. Und wir haben beides sehr genossen. Wunderschön platziert am Hang zwischen Pferdekoppel und Rotwildgehege konnten unsere Blicke in die hügelige sattgrüne Landschaft schweifen.
Die vielen Fenster des Scheunenhäuschens fluten den Innenraum mit Licht und ermöglichen selbst vom Bett aus tolle Ausblicke. Genial ausgetüftelte Details bieten Komfort und Flexibilität auf kleinem Raum. So findet sich unter Waschbecken und Küchenarbeitsfläche ein ineinander verschachteltes System von Tisch, Stühlen und Schränken, die nach Gebrauch wieder platzgewinnend verstaut werden können.
Wir bedanken uns für die herzliche Gastfreundschaft. All unsere Wünsche wurden erfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.