Palazzo Morosini degli Spezieri

Im Palazzo Morosini degli Spezieri wohnt man abseits des Touristenrummels und doch ganz nah an den Sehenswürdigkeiten Venedigs! Der Canale Grande und die Rialto Brücke sind nur wenige Gehminuten entfernt. Das prächtige Stadthaus aus dem 15. Jahrhundert hat einen eigenen Bootsanlegeplatz sowie – eher untypisch für die Lagunenstadt – einen kleinen lauschigen Garten.

Vier Jahre lang wurde der Palazzo aufwändig renoviert und beherbergt nun hinter den alten Mauern neun moderne Apartments, die zwischen 40 und 130 Quadratmetern groß sind. Ihre Namen und Farbakzente zeugen von der Vergangenheit des historischen Palazzo als Gewürzkontor. Hohe Räume, Holzbalkendecken und Terrazzo- oder Holzböden bilden den prächtigen Rahmen für die teils klassisch-elegante, teils moderne Einrichtung in gedämpften Farben. Aus den großen Fenstern hat man eine malerische Aussicht auf alte Stadtpaläste und den Kanal. Einige der Wohnungen haben Balkone, von denen man diesen Blick im Freien genießen kann.


Aktivitäten

Sightseeing in Venedig. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich mehrere beliebte Restaurants und Bars.

Warum wir dieses Haus mögen

Hier kann man Venedig von seiner ruhigen Seite erleben und fühlt sich fast wie ein Einheimischer.

Für wen passt dieses Haus

Je nach Größe der Wohnung für Paare und Familien geeignet. Da die Apartments verbunden werden können, auch für Gruppen geeignet. Für Geschäftstreffen gibt es einen Meetingraum, außerdem können einige Apartments auch für Meetings oder Events genutzt werden. Der Garten mit Outdoorküche und Blick auf den Kanal eignet sich für Empfänge, Abendessen, Cocktail etc.


Details zum Objekt

Ort: IT - Italien, Venedig

Name: Palazzo Morosini

Lage: Direkt am Kanal im Herzen von Venedigs Altstadt

Typ: Apartment

Personenanzahl: 9 Ferienwohnungen unterschiedlicher Größe für 2 bis max. 10 Gäste

Architektur: historisch, alt & neu

Fertigstellung: 2017 (Restaurierung)

Design: Negri&Fauro Architetti, Padua; Interior Design: Umberto Branchini

Veröffentlicht: Der Standard 11/2018

Besonderheiten: Der Palazzo hat eine eigene Anlegestelle für Wassertaxis und Gondeln


1 Kommentare

HappyTourist sagt:

Wir haben anlässlich unserer Hochzeitsreise fünf Tage das Apartment „Ginepro“ gebucht, das sich perfekt für zwei Personen eignet (insgesamt gibt es 9 in versch. Größen). Der Palazzo ist komplett modernisiert, mit modernster Technik, und wunderschön modern eingerichtet. Trotzdem wurde der „alte Charme“ erhalten und mit besonderen Designerstücken komplettiert.
Besonders schön ist der Ausblick vom Balkon und den großen Fenstern Richtung Kanal und auf einen kleinen Platz vor dem Palazzo. Es war immer sehr ruhig, trotzdem ist man Mitten in Venedig und kann alles zu Fuß erreichen. Zwei Supermärkte gibt es 5 min entfernt.
In der sehr gut ausgestatteten Küche fehlte es uns an nichts (Toaster, Wasserkocher, Nespresso-Kaffeemaschine, Induktionskochfeld, Backofen, Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, uvm.) Sogar ein paar Tabs für die Spülmaschine und Nespresso-Kapseln waren bei Anreise verfügbar (noch ein paar zusätzliche Espresso Tassen wären perfekt). Handtücher waren ausreichend vorhanden und sogar Hausschuhe, ein Fön und jede Menge Stauraum gibt es.

Die Gastgeber waren sehr freundlich und bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Check-in und Check-Out waren unkompliziert und perfekt organisiert. Wir haben uns sofort wohl gefühlt. Für das schwere Gepäck gibt es sogar einen Aufzug im Gebäude. Den Garten haben wir nicht genutzt, dieser ist aber sehr schön angelegt inkl. Eigener Anlegestelle für das Wassertaxi.
Beim nächsten Mal würden wir die Wassertaxi Option direkt vom Flughafen wählen. Mit den Koffern von der Vaporetto Station San Stae zu laufen ist möglich, aber etwas mühsam.
Wir hatten einen wunderschönen Aufenthalt und können das Apartment nur weiterempfehlen, für alle, die sich gerne im Herzen von Venedig und doch etwas abseits der Massen, wie ein „Einheimischer“ fühlen möchten. Inklusive der Architektur, Moderne und des Flairs eines venezianischen Palazzos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.