Solo Office

Das SOLO Office KGDVS ist das zweite Projekt des von Christian Bourdais geplanten Architekturparks SOLO HOUSES. Auf einem 100 Hektar großen Waldareal in der spanischen Region Matarraña entstehen experimentelle Ferienhäuser, die von jungen, internationalen Architekturstudios geplant werden. Den Auftakt wurde mit SOLO Pezo, einer Wohnskulptur aus Beton, gemacht. Das Haus SOLO Office KGSVS zeigt mit seiner maximalen Transparenz einen radikal anderen Ansatz.

Im SOLO Office sind die Grenzen von Innen- und Außenraum so gut wie aufgehoben: Architektur und Natur durchdringen sich und das Haus verschwindet beinahe. Die Lage auf einem Plateau mit Blick über die unberührte Landschaft bis hin zum Meer hat die Form des Hauses vorgegeben. Es basiert auf einem ringförmigen Betonfundament und betont so die natürlichen Gegebenheiten. Vier Säulenreihen tragen das Dach und bilden jeweils 60 qm große Segmente: Wohnraum, Schlafbereich, Gästehaus und Poolhaus. Die Fassade besteht aus Glasscheiben und verschiebbaren Elementen aus Metall und Polycarbonat an der Außenseite des Ringes. Einzig die Sanitärbereiche sind abgetrennt, ansonsten kann das Haus komplett zur Umgebung geöffnet werden. Falls gewünscht, sorgen Vorhänge für Privatsphäre.

Die auf dem Dach installierten abstrakten Objekte verbergen die technische Infrastruktur zur Strom- und Wasserversorgung und wurden von dem belgischen Künstler Pieter Vermeersch gestaltet. Auch die Möbel wurden von verschiedenen Designern und Künstlern speziell für das Haus entworfen.


Aktivitäten

Die Region Matarraña mit ihren mittelalterlichen Bergdörfern, Wasserfällen, Oliven- und Mandelhainen und Weinbergen wird auch als spanische Toskana bezeichnet. Sie bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und Abenteuersport. In 45 Autominuten erreicht man die Strände des Naturreservats Ebro Delta.

Warum wir dieses Haus mögen

Hier wird Wohnen zum Experiment. Besonders für Naturliebhaber ein tolles Erlebnis.


Details zum Objekt

Ort: ES - Spanien, Provinz Teruel, Cretas, Aragon

Name: Solo Office

Lage: abgelegen auf einem bewaldeten Bergplateau

Typ: Haus

Personenanzahl: 2 - 8 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2017

Design: Kersten Geers & David Van Severen, Office KGDVS, Brüssel

Veröffentlicht: designboom: top 10 private houses of 2017

Besonderheiten: Mindestaufenthalt: 3 Tage


Buchungsanfrage / Booking Request

Anfragen bitte auf Englisch oder Französisch. / Please write in English or French only.


1 Kommentare

Lucie Moormann sagt:

sehr attraktiv!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.