Alpenlofts

merken

Die Alpenlofts in Bad Gastein sind ein  Projekt von Evelyn und Ike Ikrath. Die Hotelmanagerin und der Architekt haben in dem Ort schon mit ihren Hotels Haus Hirt und Miramonte Orte geschaffen, in denen sich die Gäste wie zu Besuch bei Freunden fühlen. Mit den Ferienhäusern haben sie dieses Erfolgskonzept weiterentwickelt und bieten Urlaubern in fünft loftartigen Lodges ein Zuhause auf Zeit.

Die Alpenlofts schmiegen sich in den Hang und öffnen sich  mit großen Fensterfronten zur Bad Gasteiner Bergwelt. Die Häuser bestehen aus natürlichen Baustoffen wie unbehandelte Lärche, weißgeölte Fichte und Naturstein. Von außen sind sie ähnlich, unterscheiden sich jedoch durch ihr individuelles Innenleben: mit bunten Akzenten, reduziert und geradlinig oder eher gediegen. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: ein außergewöhnliches, kosmopolitisches Ambiente, in dem modernes Design auf lokales Handwerk trifft. Und alle bieten einen großartigen Blick in das Tal und auf die Alpen!

Die Alpenlofts passen sich unterschiedliche Platzbedürfnissen an: Sie erstrecken sich über zwei Ebenen, die sowohl gemeinsam als auch getrennt gemietet werden können. Die Hauptwohnung liegt jeweils in der oberen Etage. In der unteren Etage befinden sich zusätzliche Schlafzimmer und in manchen Lofts auch eine zweite Küche oder eine Sauna.

Aktivitäten

Wintersport, Wandern, Thermalbad Bad Gastein, Baden in kristallklaren Bergseen, Yoga

Warum wir dieses Haus mögen

Die Lofts vereinen Rückzug und Weitblick. Da die fünf Häuser alle unterschiedlich gestaltet sind und sich unterschiedlichen Platzbedürfnissen anpassen, lässt sich für (fast) jeden Geschmack und Konstellation die passende Unterkunft finden.

Für wen passt dieses Haus

Familien, kleine Gruppen, Bergfans

Nachhaltigkeit

Anreise ohne Auto: Am Bahnhof Bad Gastein halten Euro- und Intercityzüge, Schnell- und Expresszüge (z.B: Direktverbindung München – Bad Gastein).

Details

Ort AT - Österreich, Salzburg (Bundesland), Hohe Tauern, Bad Gastein
Name Alpenlofts
Lage Hanglage, mit weitem Blick auf den Nationalpark Hohe Tauern
Personenanzahl Je nach Loft 2 bis max. 12 Personen
Fertigstellung 2013
Design Ike Ikrath (Architekt), Bad Gastein
Veröffentlicht Süddeutsche Zeitung Magazin 29.08.2014
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), 1-8 (Haus/Wohnung), 8+ (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Berge, Familie, Meeting, Sauna, Skifahren, Wandern, ohne Auto erreichbar
Gleicher GastgeberHaus Hirt
Gleiche ArchitektenAlpenloft Madero, Haus Hirt
www.alpenlofts.com

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.alpenlofts.com

13 Kommentare

  1. Wir waren zu siebt im Alpenloft Tessa und haben die Zeit dort sehr genossen! Ein so wunderbarer Ort, um mit Freunden und Familie zu entspannen. Besonders begeistert hat uns die tolle und hochwertige Ausstattung des Lofts – vor allem in der Küche finden Hobbyköche alles, was zum gutem, aber dennoch einfachem Kochen im Urlaub dazu gehört!
    Auf Wunsch hatten wir eine Feuerschale auf der Terrasse, super, dass das alles klein Problem war. Die superfreundlichen Mitarbeiterinnen vom Haus Hirt haben uns herzlichst begrüßt und unseren Aufenthalt noch runder gemacht mit einem Willkommenskorb und der Organisation vom Frühstückskorb. Wir kommen wieder und freuen uns schon aufs nächste Mal:-)
    Kommentar übersetzen

  2. aussergewöhnliche einheit von architektur und inneneinrichtung/ design,
    fern ist in dieser atmosphäre jeder gedanke an hoteleinheitsbrei-einrichtung,

    die lage in unmittelbarer nähe zum hotel haus hirt und die dortige infrastruktur/ nutzungsmöglichgkeiten sind perfekt, die ansprechpartner äusserst zuvorkommend & gastfreundlich

    die sommerlichen wanderungen begannen gleich vor der haustür
    gern denken wir an den aufenthalt im spätsommer zurück
    Kommentar übersetzen

  3. Wir waren im Haus (Loft) ED. Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Das Loft ist sind sehr großzügig gestaltet und anspruchsvoll mit vielen Designobjekten ausgestattet. Die Anbindung an das Hotel Hirt (wenige Schritte entfernt) ist perfekt. Man kann Fragen und Wünsche adressieren und zudem die coole Atmosphäre im Hotel Hirt nutzen, obwohl man eigentlich am liebsten im Loft ED bliebe. Wir kommen gerne wieder. Auch Bad Gastein ist lebendig. Es tut sich sehr viel (Konzerte, Jazz etc.).
    Kommentar übersetzen

  4. Eine Woche im Haus Tessa war trotz durchwachsenem Wetter Anfang Juli ein sehr schönes Erlebnis. Wir, zwei Erwachsene und zwei Kinder, haben uns in diesen Tagen sehr wohl gefühlt. Bodentiefe Fenster, Panoramablick, großzügiger Wohn-, Küche- und Essbereich förderten das Miteinander in den Ferien und die große Terasse mit Liegestühlen und Hängematten waren gut frequentiert. Besonders gut gefiel uns auch, dass Designmöbel und wertige Produkte das Alpenloft abrundete.
    Das Alpenloft ist sehr empfehlenswert.
    Potential sehen wir beim Empfang und der Einführung als ankommender Gast, beim Thema Müll und Mülltrennung, bei der Geststaltung der Außen-Eingangsbereiche sowie bei der Pflege der gemeinsamen Außenanlagen.
    Kommentar übersetzen

  5. Welch ein wunderbarer Ort!
    Wir durften einen überaus glücklichen, entspannten Familien-Winterurlaub in Haus Ed verbringen und konnten es in vollen Zügen genießen. Danke an das tolle Team von Haus Hirt, das – neben der wunderschönen Unterkunft – mit seiner großartigen, unaufdringlichen und aufmerksamen Gastfreundschaft entscheidend dazu beigetragen hat!
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.