Am früheren Seilerhansenhof

Das Ferienhaus „Am früheren Seilerhansenhof“ liegt in idyllischer Alleinlage zwischen sanften Schwarzwaldhügeln. Wiesen, Weiden und Wald umgeben das Grundstück, auf dem ein Bach entlangplätschert. Das Ensemble besteht aus drei Baukörpern mit Satteldach. Die beiden größeren sind miteinander verbunden, ein kleines, etwas abseits positioniertes Häuschen komplettiert das Trio. Das Haus wirkt simpel, fast wie von Kinderhand gezeichnet, offenbart jedoch überraschende Details. Durch die versetzte Anordnung der Gebäudeteile, die leichte Hanglage und die Positionierung der Fenster entstehen geschützte Außenbereiche und interessante Raumfolgen mit Abstufungen, Durchblicken und gezielten Ausblicken.

Das ca. 100 qm große Haus bietet Platz für vier Personen. In dem ersten Gebäudeteil sind zwei Schlafräume, das Bad sowie eine Galerie untergebracht; in dem etwas tiefer liegenden zweiten Baukörper befindet sich der bis unter das Dach geöffnete Wohnbereich. Sitzecke, Essbereich und Küche sind um den zentralen Kamin platziert. Die Möbelstücke sind größtenteils Maßanfertigungen nach Entwürfen des Architekten. Durch die geradlinige, reduzierte Möblierung und den geschliffenen Estrichfußboden im Wohnzimmer entsteht ein modernes Ambiente – fernab von rustikaler Hüttenromantik und doch äußerst heimelig!


Aktivitäten

Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Skifahren, Ausflüge an den Feldberg, nach Freiburg, ins Elsass.
Baukultur: Denkmalgeschützte Linachtalsperre – einzige Gewölbereihenstaumauer in Deutschland.

Warum wir dieses Haus mögen

Simpel und doch raffinierte Architektur. Räume, in denen man zur Ruhe kommt und sich auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Gastgeber

Besitzer Foto

Barbara, Kommunikationsdesignerin und Christian, Architekt mit ihren Kinder Valentin und Eva.

Aufgewachsen im Südschwarzwald, über das Studium in Konstanz am Bodensee hängengeblieben, lernen wir unsere alte Heimat wieder neu kennen. Auf dem Grundstück des ehemaligen Seilerhansenhofes hatten wir das Glück, den Ort neu definieren zu dürfen. Als Gegenpol zum “städtischen“ Alltag ist es hier ein wunderschöner Ort, um abzuschalten und die Natur zu geniessen.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Baden-Württemberg, Furtwangen

Name: Am früheren Seilerhansenhof

Lage: abgelegen auf einer Lichtung im Schwarzwald

Typ: Haus

Personenanzahl: zwei Schlafzimmer, für 2-4 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2017

Design: Christian Kuberczyk, Architekturbüro Kuberczyk, Unterkirnach


0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.