Apfelgarten Usedom

merken

Zwischen Usedomer Alpen und dem Naturschutzgebiet Thurbruch, 5 km entfernt vom Ostseestrand und den berühmten Usedomer Kaiserbädern, stehen inmitten alter Obstbäume in einem kleine Dorf zwei rote Holzhäuser. Was beginnt wie ein Märchen, ist hier ganz real: Moderne Architektur trifft auf ländliche Gemütlichkeit, aus klaren Formen und natürlichen Materialien ist hier ein Kleinod für Familien zwischen Hahnenschrei und Storchennest entstanden. Da die Insel Usedom mit ihrem über 40 Kilometer langen Sandstrand zu Recht als Deutschlands sonnenreichste Insel gilt, sind die Terrassen und Balkone alle nach Südwesten ausgerichtet – der Blick schweift bis zum Meer. Holz und Glas geben den Wohnungen ihre warme, luftige Atmosphäre; die Einrichtung ist geschmackvoll und zeitlos. Alle Wohnungen verfügen über eine eigene Sauna und einen Kaminofen. Nicht verpassen: Die Wanderung über den Kückelsberg bis nach Benz, wo es in der historischen Windmühle den besten selbstgemachten Kuchen auf der Insel gibt!

Aktivitäten

Strand (der Ostseestrand und das Seebad Bansin liegen 5 km entfernt), Bäderbahn entlang der Küste (von Peenemünde bis nach Polen), Radtouren, Besuch der Seebäder mit historischer Bäderarchitektur, Wandern.

Warum wir dieses Haus mögen

Schöne Wohnungen - mit Kamin und Sauna und idyllischem Garten perfekt für jede Jahreszeit. Eine prima Ausgangsbasis, um die Insel zu erkunden.

Für wen passt dieses Haus

Toll für Familien! Durch de ruhige Lage etwas abseits der Küste ideal für Naturliebhaber und alle, die Ruhe und Entspannung suchen.

Gastgeber

Eigentümer

Es war Liebe auf den ersten Blick. Sie wollte immer gerne ans Meer, er lieber in die Berge. In den „Usedomer Alpen“ haben sie einen idealen Ort gefunden und aus einem verwilderten Gartengrundstück ein kleines Urlaubsparadies geschaffen. Zusammen mit ihren drei Töchtern sind der Berliner Architekt Robert Frey und seine Frau, die Kommunikationswirtin Anke Frey selbst gerne Gäste im Apfelgarten. Im Herbst wird der eigene Apfelsaft gemostet und im Winter nach der Sauna werden Purzelbäume im Schnee geschlagen.

Details

Ort DE - Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern , Usedom
Name Apfelgarten Usedom
Lage ruhige Dorflage zwischen Usedomer Alpen und dem Naturschutzgebiet Thurbruch
Personenanzahl 6 Wohnungen für je 4 Personen
Fertigstellung 2006
Design Robert Frey, Berlin
Architektur modern
Unterkunft Apartment
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, barrierefrei, Familie, Insel, Meer, mit Hund, Sauna
apfelgarten-usedom.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

21 Kommentare

  1. Ich war in den Osterferien eine Woche mit meinen drei Kindern und einer Assistenz im Apfelgarten auf Usedom und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Da ich selbst Rollstuhlfahrerin bin kann ich die Wohnung nur empfehlen. Eine wunderschöne Ferienwohnung mit allem, was man braucht. Wir hatten tolles Wetter und die Kinder haben jeden Abend den Kamin in Gang gesetzt, damit es noch gemütlicher ist…
    Kommentar übersetzen

  2. Nachdem uns der Alltag längst wieder hat, erinnern wir uns gerne, wie unglaublich wohl wir uns auf Usedom und besonders im Apfelgarten gefühlt haben.
    Bei Kaiserwetter konnten wir mit Kind und Hund eine Woche nach Pfingsten Usedom erkunden. Nach einem ereignisreichen Tag in eine solche Wohlfühlumgebung zurück zu kehren, war einfach wunderbar. Die Wohnung 2 mit Sauna, Kamin, zwei Schlafzimmern, Terrasse und ausgestatteter Küche hat uns vollkommen überzeugt.
    Wir hatten eine wundervolle und erholsame Zeit und hoffen, irgendwann den Apfelgarten, vielleicht auch mal im Winter, wieder besuchen zu können.
    Kommentar übersetzen

  3. Wir waren zu Pfingsten erstmals im Apfelgarten, zusammmen mit einer weiteren Familie. Zum gemeinsamen Frühstück nur eben zwei Schritte über den Flur oder den Balkon – optimal! Dabei ist das Haus so geschickt geschnitten, dass jede Wohnung ihre Privatsphäre hat, und der Garten ist ein Idyll. Die Lage zwischen Korswandt, Benz und Bansin animierte uns zu etlichen Radtouren. Wunderbar!
    Kommentar übersetzen

  4. der apfelgarten … immer wieder freuen wir uns riesig darauf. vor allem im winter. bei all der stilsicheren und federleichten gemütlichkeit der wohnungen kommt man schnell ins träumen und könnte vergessen, dass die ostsee und all die schöne natur fast direkt vor der haustür liegen. auf dem sofa, mit blick in den himmel, auf apfelbäume, möwen und graugänse wünscht man sich auch den einen oder anderen regentag, denn im kamin knistert das feuer und die saune heizt schon vor …
    auch unser sechsjähriger sohn findet es traumhaft und genießt versteckspiele im garten.
    wir kommen wieder. und wieder. und wieder.
    danke für diese wunderschöne unterkunft!
    Kommentar übersetzen

  5. Wir waren schon in den unterschiedlichsten Konstellationen im Apfelgarten: zu zweit mit meiner Tochter, mit einer oder mehreren Familien und zuletzt mit zwei Freundinnen. Für alle Gelegenheiten haben wir hier das perfekte Domizil gefunden. Idealer Ausgangspunkt für Radtouren, Spaziergänge und Ausflüge, sehr geschmackvolle Räumlichkeiten für ausgedehnte Mahlzeiten und entspannte Abende am Kaminofen und auch als „Spa“ für herrliche Saunagänge zu nutzen. Der Apfelgarten eignet sich bestens für alle Konstellationen und Jahreszeiten – egal, ob mehrere Wochen oder nur ein Wochenende. Ich komme immer wieder super-gerne wieder und freue mich jetzt schon auf den nächsten Besuch!
    Kommentar übersetzen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.