Bahnwärterhaus Droßdorf

merken

Der letzte Zug ist hier vor vielen Jahren vorbeigefahren und so liegt das ehemalige Bahnwärterhaus nun abgeschieden und ruhig in der hügeligen Landschaft des sächsischen Vogtlandes. Eine niederländisch/deutsche Familie aus dem Schwarzwald hat sich in das ca. 150 Jahre alte Haus verliebt und es zu neuem Leben erweckt. Das Haus soll später einmal ihr Alterswohnsitz werden, doch vorher können Urlauber die malerische Alleinlage genießen.

Drei Jahre dauerten die Umbauarbeiten und die ökologische Sanierung des Hauses. Im Erdgeschoß wurden Innenwände entfernt, das Dachgeschoss wurde gänzlich abgebrochen und aus massiven Holzwänden neu errichtet. Eine Wandheizung unter Lehmputz und ein dänischer Kachelofen sorgen für wohlige Wärme. Das Haus wurde 2015 um einen Massivholz-Anbau mit einem zusätzlichen Wohnzimmer und einem dritten Schlafzimmer erweitert und bietet nun Platz für sechs bis max. acht Personen. Bei schönem Wetter locken der große Garten oder ein Ausflug in die Umgebung. Am besten per Rad, denn der ehemalige Bahndamm wurde zum Radweg ausgebaut.

Aktivitäten

Radweg von von Oelsnitz nach Falkenstein (folgt der alten Bahnstrecke), Talsperren Pirk und Pöhl, Freizeitpark Plohn, Drachenhöhle Syrau, Golfanlage Talsperre Pöhl, Ausflüge: Göltzschtalbrücke Residenzstadt Greiz. Im Winter: Skilanglauf auf der Kammloipe.

Gastgeber

Eigentümer

Wir sind Lucie und Sebastian, ein niederländisch-deutsches Ehepaar mit Tochter Stella. Unser Zuhause ist der Schwarzwald, doch unsere Vorfahren haben ihre Wurzeln im Vogtland. Wir sind beide selbst-ständig, Lucie als Tanz- und Yoga-Lehrerin und Sebastian als Geschäfts-führer eines Ingenieurbüros. Daneben sind wir oft und viel ehrenamtlich tätig. Wir hatten uns in das Anwesen des Bahnwaerterhäuschens schon verliebt, als es noch Freunden gehörte. Die Ruhe, der Frieden, die Weite, die Schönheit der Landschaft und die vielen Möglichkeiten der Erholung sind einfach traumhaft. Wenn möglich, wird es mal unser Alterssitz werden. Bis dahin steht das Haus unseren Gästen zur Erholung und Entspannung zur Verfügung.

Details

Ort DE - Deutschland, Sachsen , Droßdorf im Vogtland
Name Bahnwärterhaus Droßdorf
Lage einsame Lage zwischen grünen Wiesen und bewaldeten Hügelkuppen
Personenanzahl 6-8 Personen in drei Schlafzimmern
Fertigstellung 1862 / 2013, Erweiterung 2015
Design Günter Wetzel, Plauen
Auszeichnungen Anerkennung Sächsischen Landeswettbewerb »Ländliches Bauen« 2013
Architektur alt & neu
Unterkunft Haus
Kriterien 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), 1-8 (Haus/Wohnung), Familie, Garten, mit Hund, Wandern
Gleicher GastgeberSchwarzwaldstrand
bahnwaerterhaus.com

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

24 Kommentare

  1. Es war wirklich sehr schön bei Ihnen – die Ausstattung und der Service einfach klasse. Es war eine tolle Zeit die wie immer zu schnell vorbei ging.
    Vielen Dank für alles!
    Kommentar übersetzen

  2. Das Bahnwärterhaus war unsere erste Station im diesjährigen Winterurlaub. Wir haben die Ruhe sehr genossen und entdeckten – neben den architektonischen Reizen des Hauses – das Vogtland neu. Komfortabler Platz für uns vier, tolles Licht zum Lesen, Schnee und ein schöner Blick über die sanften Hügel. Den alten Bahndamm nutzten wir ausgiebig für das Lauftraining.
    Gerne kommen wir mal zum Frühjahr wieder.
    Kommentar übersetzen

  3. Auch für 5 Ex-Studenten, die in der Vergangenheit tatsächlich schon einige Unterkünfte zu Gesicht bekommen hatten, war das eine wirklich sehr positive Überraschung! Noch dazu, da uns alle zusammen eine vogtländische Eisenbahnervergangenheit vereint! Ein sehr schönes Wochenende in einem top ausgestatteten und sehr gut gepflegtem Bahnerhäusel verbracht! Nochmals besten Dank an die Vermieter für das Engagement zum Erhalt bzw. Ausbau dieses Kleinods!!
    Kommentar übersetzen

  4. Familie Hein hat sich in Drossdorf fast 3 Wochen lang.wohlgefühlt.
    Das Ferienhaus ist einfach eine richtig gute Startrampe um viele tolle Dinge erleben zu können. Franzensbad toll, Wandern im Oberen und im unteren Vogtland toll, die Vogtlandbahn einbeziehen macht den Radius auch ohne Auto groß. Bleilochtalsperre , Greiz, Plauen, Klingenthal, Bad Elster u.s. Man muß einfach wiederkommen. Danke!
    Kommentar übersetzen

  5. RUHEOASE !!!
    Diese Haus sucht wirklich seinesgleichen!! Perfekt durchdacht und sehr liebevoll und persönlich eingerichtet.
    Die weissen Wände brauchen keinen sinnlosen Schnickschnack, die Schlafzimmer wohltuend gross und richtig gute Betten. Da hat sich endlich mal ein Vermieter richtig Gedanken um seine Gäste gemacht. Verdunklungsrollos, genug Bücher, Reinigungsmittel, Hausschlappen usw,usf…..
    Die Vermieter sind sehr angenehm und kümmern sich sofort ohne aufdringlich oder kontrollierend zu sein. Ein grosses Lob auch an das Personal das, das Haus so supersauber in Schuss hält.
    Kommentar übersetzen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.