Moormann berge

merken

Wer die Berge liebt, akzeptiert ihre Bedingungen. So klar, so gut – und so das Programm der Moormann berge: kein Wellnessluxus, kein Restaurant, kein Fernseher und auch der Handyempfang lässt zu wünschen übrig. Das Besondere zelebrieren, auch in der Architektur. Die Firma Nils Holger Moormann ist bekannt für ihre ausgefallenen Möbel. Der Herbergsbetrieb kam eher ungeplant hinzu. Das denkmalgeschützte Haus sollte ursprünglich als Lagerhalle dienen. Um es vor dem endgültigen Verfall zu bewahren, musste es von Grund auf renoviert werden.

Herausgekommen ist – zum Glück – eine „Her“berge in der für Moormann typischen Art: reduziertes Design, regionale Fertigung und intelligente Details. Mit feinem Gespür und Sinn für nachhaltige Details wurde die historische Substanz erhalten und in den spannungsreichen Kontrast zu zeitgenössischer Architektur und den eigenen Möbelentwürfen gestellt. So treffen offengelegte Steinwände auf große Glasflächen, knarzende Dielenböden auf unbehandelten Stahl und alte Balken auf modernes Sperrholz. Trotz aller Reduktion entsteht eine warme Atmosphäre. Die beste Basis dafür bilden der naturbelassene Tannenboden, das wiederkehrende Spiel aus hellen und dunklen Elementen sowie die natürlichen Materialien.

Ob Nordwand, Bergfried, Gartenzwerg oder Sommerloch – jedes der 17 Quartiere mit passendem Namen zeigt sich mit eigenem Charme und Charakter sowie unterschiedlicher Größe von 25 bis 140 qm, teilweise sogar mit luftiger Galerie. Und für echte Minimalisten gibt es drei Tiny-Houses im angrenzenden Garten. Bis auf zwei Wohnungen sind alle mit einer Küche zum Selbstversorgen ausgestattet. Die Wohnungen präsentieren sich mit ausgewählter Kunst, einer kleinen, feinen Bibliothek und natürlich besagten Moormann-Möbeln. Im und ums Haus warten noch mehr Literatur, ein Sonnendeck im Bauerngarten und ein Boule-Pavillon auf die Besucher. Schließlich braucht es zum Sein nicht viel. Das dafür aber umso besonderer.

Was geht hier

Wandern, Klettern, Radfahren, Skifahren, Rafting & Canyoning, Schwimmen im Chiemsee oder Naturfreibad, Bootstouren und SUP auf dem Chiemsee, Schloss Herrenchiemsee, Kammermusikfestival Festivo, Tiroler Festspiele in Erl, Herrenchiemsee Festspiele, Galerie für zeitgenössische Kunst in der Festhalle Hohenaschau, mobiles Kino Filmriss Aschau, DasMaximum (Kunstmuseum).

Warum wir dieses Haus mögen

Ein Haus mit Charakter: konsequent einfach und einfach besonders.

Für wen passt dieses Haus

Alleinreisende, Paare, Gruppen. Die Grosse Stube kann von Gruppen bis 25 Personen für Veranstaltungen, Feste oder Workshops extra gemietet werden (auf Wunsch mit Catering).

Details

Ort DE - Deutschland, Bayern, Aschau im Chiemgau
Name Moormann berge
Lage Chiemgau, Nordalpen, nähe Chiemsee
Personenanzahl 14 Ferienwohnungen für 2 - 4 Personen (teilweise kann ein Kinderbett dazugestellt werden) plus 3 Tiny-Houses für 2 Personen
Fertigstellung 2008
Design Nils Holger Moormann
Veröffentlicht ZEIT-Edition Hotels zum Verlieben 2021, Bauhandwerk 4/2019, schoener-wohnen.de: "Urlaub mit Stil: Hotels und Ferienhäuser in den Bergen" 8/2016, sonstige Presseartikel
Auszeichnungen diverse Designpreise, u.a.: Alpine Interior Award 2011, Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010, Auszeichnung in Gold, AIT Alpine Interior Award 2011 ‚die 24 Besten‘, Deutscher Designer Club, Gute Gestaltung 2009‘ in Silber
Architektur alt & neu, Baudenkmal - alt, modern
Unterkunft Apartment
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Berge, Meeting, mit Hund, See/Fluss, Wandern, Ohne Auto erreichbar
www.moormann-berge.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

www.moormann-berge.de

One Comment

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.