Bergraum

Das Ferienhaus BERGRAUM im österreichischen Kleinwalsertal ist eine moderne Interpretation der traditionellen Scheune. Außen wie innen ist das Gebäude geprägt durch einfache Formen, gerade Linien und die Reduktion auf die Materialien Holz, Beton und Glas.

Herzstück ist der bis unter das Dach offene Wohn-, Ess-und Kochbereich. Frei liegende Balken und eine Galerie unter dem Dach verstärken die Assoziationen mit einer Scheune. Der Raum öffnet sich zur Südseite mit einer großen Glasfront zur Sonnenterrasse mit Blick in das Wildental. Auf der westlichen Längsseite lädt ein 8 Meter langes Monitorfenster zum Lümmeln mit Blick auf die Berge ein. Im rückwärtigen Bereich des Hauses gibt es ein Schlafzimmer, drei weitere Schlafräume liegen in der unteren Ebene. Zusammen mit den Schlafplätzen auf der Galerie finden bis zu 8 Personen Platz.


Aktivitäten

Im Haus befinden sich eine Dampfsauna und eine finnische Sauna.
Sommer: Wandern, Biken, Klettern (von Mai bis Ende Oktober ist das Bergbahnticket inklusiv).
Winter: Skilaufen (das Haus liegt 1,1 km vom Sessellift Zaferna und 100 m vom Skilift Wildental entfernt), Skitouren, Langlauf.

Warum wir dieses Haus mögen

- schlichte Architektur, die sich den traditionellen Nachbargebäuden anpasst und dennoch modern ist
- reduzierte, mit der Architektur harmonierende Innenraumgestaltung
- Lieblingsplatz: Die breite Fensterbank mit Blick auf Kamin und die Berge


Details zum Objekt

Ort: AT - Österreich, Vorarlberg, Kleinwalsertal, Mittelberg

Name: Bergraum

Lage: Alpental, mit Ausblick auf die umliegenden Berggipfel

Typ: Haus

Personenanzahl: bis zu 8 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2015

Design: Stadtmüller Burkhard Graf Architekten, Kaufbeuren

Veröffentlicht: Spiegel online 4/2017


2 Kommentare

Norbert schön sagt:

Grandios, passt voll in diese tolle Natur.

Mathias Otto sagt:

Ein Berg(t)raum! Die großen Panoramafenster fangen die umliegenden Berge so schön ein, dass das Betrachten Appetit auf die nächste Wanderung macht und nach der Rückkehr der Muskelkater richtig angenehm wird. Außen unscheinbar wie ein Stadl überrascht das Haus innen durch seine angenehme Wohnatmosphäre und hochwertige und umfassende Innenausstattung. Einziger Wertmutropfen: Irgendwann ist auch der schönste Urlaub einmal zu Ende – aber wir kommen gerne wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.