Bergraum

The holiday home BERGRAUM in the Austrian Kleinwalsertal is a modern interpretation of the traditional barn. Outside as well as inside the building is characterized by simple forms, straight lines and the reduction to the materials wood, concrete and glass.

The centerpiece is the double height open plan living, dining and kitchen area. Exposed beams and a gallery under the roof reinforce the associations with a barn. On the south side, the room’s large picture window opens onto the sun terrace with views into the Wildental. On the western long side an 8-meter wide window with resting area is an inviting place to linger with a view of the mountains. There is a bedroom in the rear of the house and three further bedrooms are on the lower level. Including the beds on the gallery, the house can accommodate up to 8 people.


What to do

Additional facilities include a steam sauna and a Finnish sauna.
Summer: Hiking, biking, climbing (the mountain railway ticket is included from May to October).
Winter: Skiing (the house is 1.1 km from the chair lift Zaferna and 100 meters from the ski Wildental away), ski tours, cross-country skiing.

Why we like this house

- Simple architecture that adapts to the traditional neighboring buildings, yet has a modern style
- the minimalist interior design harmonises with the architecture of the building
- Favorite place: The wide window sill at the fireplace with mountain views


Details of the property

Region/Town: AT – Austria, Vorarlberg, Kleinwalsertal, Mittelberg

Name: Bergraum

Scenery: Valley in the Alps, with views of the surrounding mountain peaks

Accommodation: House

Number of guests: up to 8 people

Architecture: Modern

Completed: 2015

Design: Stadtmüller Burkhard Graf Architekten, Kaufbeuren

Published: Spiegel online 4/2017


3 Comments

Guido und Ingrid said:

2019: Urlaub in einem einzigartigen Haus umgeben von traumhafter Berglandschaft

Wer Wert legt auf außergewöhnliches Wohnen in absoluter Ruhe umgeben von schönster Bergkulisse, der wird hier einen wunderbaren Urlaub verbringen können.

Meine Frau und ich aus Düsseldorf hatten hier eine wunderbare Zeit. Nach ausgiebigen Wanderungen direkt vom „BERGRAUM“ aus war es immer eine Freude in dieses außergewöhnliche Haus zurück zu kehren und den Rest des Tages dort zu verbringen. Entweder auf der großzügigen Sonnenterrasse oder im Garten bei gutem Wetter oder vor dem Kamin zu sitzen, wenn das Wetter mal nicht so gut war.

Die außergewöhnliche Architektur des Hauses wird einem erst so richtig bewusst, wenn man es betritt. Die verwendeten Materialien (Beton / Glas / Holz / Stahl / Stoffe) sind im Detail mit sehr viel Liebe gewählt und ergeben im Ganzen mit dem offenen Wohnraum im Loft Stil ein ganz besonderes Wohnerlebnis. Insbesondere die Sichtachsen innerhalb des Hauses und die spektakulären Blicke nach draußen geben einem das Gefühl mit der Natur eins zu sein. Die vielen Kühe und Kälber … und Hühner … direkt vor dem Haus auf den Wiesen zeichnen ein wunderbar friedliches Bild. Für Großstädter wie wir es sind ist es der perfekte Ort zum Relaxen.

Im Übrigen ist die auch Ausstattung der Küche hervorragend, so dass es auch wirklich Spaß macht hier zu kochen und auch die Abende gemütlich zu verbringen. Die Vermieter sind sehr freundlich und fürsorglich und wir hatten zu jeder Zeit das Gefühl hier gut aufgehoben zu sein.

Zurück in Düsseldorf denken wir noch sehr viel über dieses traumhafte Haus und diesen wunderbaren Urlaub.

Norbert schön said:

Grandios, passt voll in diese tolle Natur.

Mathias Otto said:

Ein Berg(t)raum! Die großen Panoramafenster fangen die umliegenden Berge so schön ein, dass das Betrachten Appetit auf die nächste Wanderung macht und nach der Rückkehr der Muskelkater richtig angenehm wird. Außen unscheinbar wie ein Stadl überrascht das Haus innen durch seine angenehme Wohnatmosphäre und hochwertige und umfassende Innenausstattung. Einziger Wertmutropfen: Irgendwann ist auch der schönste Urlaub einmal zu Ende – aber wir kommen gerne wieder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *