bleibe

Die „Bleibe“ zu Fuße des Hörnle im oberbayrischen Bad Kohlgrub ist eine Ferienwohnung in einem außergewöhnlichen modernen Haus aus Sichtbeton, Glas und Holz. Die Wohnung erstreckt sich vom Erdgeschoss bis zum – dank der Hanglage lichtgefluteten – Souterrain. Im Erdgeschoss befinden sich die Küche mit Essplatz sowie die Sitzecke. Einen Fernseher gibt es nicht, dafür Fernsicht: Ein großes Panoramafenster bietet schönste Ausblicke Ausblick auf die Almwiesen und Berge. Auch vom Sitzplatz auf dem Terrassendeck kann man die Aussicht genießen. Im Souterrain gibt es drei kleine Schlafzimmer sowie ein Bad.

 


Aktivitäten

Entspannen, Kochen, Wandern, Klettern, Mountainbiken, Radfahren, Baden in den Seen der Umgebung Schlösser & Museen, Wintersport, Tagessausflüge nach München oder Innsbruck.

Warum wir dieses Haus mögen

Die Bleibe hat das Ambiente einer modernen Berghütte: sie ist zugleich cool und heimelig.

Für wen passt dieses Haus

Alleinreisende, Paare, Urlaub mit Familie oder Freunden


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Bayern, Oberbayern, Bad Kohlgrub

Name: bleibe

Lage: Alpenrand, Ammergauer Alpen

Typ: Apartment

Personenanzahl: bis zu 6 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2010

Design: Wolf Frey, DE-Diessen am Ammersee

Veröffentlicht: ARD/BR Traumhäuser "Ein Haus am Berg", 21.11.2010/17.07.2016, Baumeister 12.2012, schoener-wohnen.de: "Urlaub mit Stil: Hotels und Ferienhäuser in den Bergen" 8/2016

Besonderheiten: Das Haus wurde in der TV-Serie “Traumhäuser” vorgestellt, die Eigentümerin lebt im gleichen Haus und vermietet die Einliegerwohnung.


10 Kommentare

Eva, Björn und Lasse sagt:

Toller Urlaub in einer tollen „bleibe“ mit super netten Gesprächen. Wir kommen sehr gerne wieder.
Danke Steffi und Julius.

Jörg Schrader sagt:

Bleibe gesucht, Bleibe gefunden.
Man ist drin und doch irgendwie draußen. Hinsetzen, Kaffee im Becher und den Ausblick genießen. Dieser Ausblick begleitet bis ins Bett. Die Wohnung bietet alles. Style, Design, Praktisches… an alles gedacht. Fernsehen – am Fenster. Großartige Bleibe.

Ariane sagt:

Wir haben den achtzigsten Geburtstag unserer Mutter in der Bleibe gefeiert und hätten uns dafür keinen schöneren Ort vorstellen können: Türe auf, Türe zu, runterkommen und einfach nur genießen! Besonders mochten wir: den Mix aus viel Beton, viel Glas und hellem Holzboden, den Einraum im oberen Geschoss mit Ausblick vom Esstisch und der bequemen Couch durch die große Glasfront mit interessantem Schiebeelement, die Küche mit durchgehender Fensterleiste, die gemütlichen Schlafkojen mit den praktischen Schubladen und ausklappbaren Wandhaken, die vielen kleinen liebevollen Details (wie das Vogelschlüssel-Häuschen, das Mauseloch und viel rot-weißes v.a. kariertes), den Besuch vom schwarzen Ferdinand, das Julius auf der Rutsche-„Kino“, Steffi als sehr sympathische Gastgeberin, die Sesselbahnfahrt auf das Hörnle mit tollem Blick auf Seen und Berge, den Sonntagnachmittag am Staffelsee, praktisch war auch die gute Auswahl beim Feinkost Frank. O-Ton Mama zur Bleibe: „Zu meinem 90sten komme ich wieder“ :-) Danke Steffi!

Ray und Claudia sagt:

Wir hatten fünf wundervolle Tage in der Bleibe. Die Ferienwohnung ist bis ins kleinste Detail geschmackvoll eingerichtet und durchdacht (für unseren Geschmack). Der Ausblick durch die Glaswand Richtung Hörnle entspannender als jede Massage. Wir haben im Fünf-Minuten-Takt die Wetterveränderungen verfolgt. Sichtbeton ist schöner als jede Tapete. Der perfekte Ort zum Runterkommen.

Frank&Uli sagt:

…..ein verlängertes Wochenende im Herbst .
Ich fand es schön,wenn die Katze am Schlafzimmerfenster vorbei kam und HALLO „gesagt“ hat. Ich fand es schön in die Sterne zu schauen und dann einzuschlafen.
Frank&Uli

Steffi Schneemilch sagt:

…selten so ein schönes Haus gesehen! Gratulation. Am Schönsten war die Aussage „Ein Haus, wie ein felsiger Freund, der den Bewohnern Schutz, Beständigkeit und Geborgenheit gibt.“… oder so ähnlich wurde es in dem Beitrag genannt. Zumindest habe ich es genauso verstanden und verinnerlicht. Herrlich. Was muss ein Haus mehr können? Nichts.

Boris Alexy sagt:

Die Sendung „Ein Haus am Berg“ zeigt am 13.01.2013 um 13 Uhr die Entstehungsgeschichte unserer „Bleibe“ auf BR-Alpha.

Charis sagt:

Die Bleibe ist ein wunderbarer Ort für Menschen die Berge, Ruhe und schlichtes Design lieben.

Ich hatte das Glück die Bleibe Anfang Oktober zu besuchen und war begeistert. Raum, liebevoll eingerichtet bis ins letzte Detail – alles da für eine erholsame Zeit.

Die Bleibe liegt am Ende einer ruhig gelegenen Sackgasse, direkt am Fusse von Wiesen und mit Blick auf den Hausberg „Hörnle“.

Man betritt die Wohnung über eine geräumige Holzterasse, die für abendliches Sitzen und morgentliches Frühstück in der Sonne genial erscheint!

In der Wohnung eine offene, bestens ausgestattete Küche mit gemütlicher Essecke und ein schöner Wohnbereich zum ausspannen und Blick auf die Natur genießen. Eine riesige Fensterfront macht das möglich und lässt optimale Lichtverhältnisse zu. Extrem schön!

Eine Treppe führt in den Schlafbereich im Souterrain, der für 6 Personen Platz bietet. Zwei der 3 Schlafzimmer haben originelle Hochbetten aus denen man wunderbar direkt in die Natur schaut. Besonders schön war hier z.B.: nicht irgendeine Seersuckerbettwäsche war aufgezogen – nein, man kuschelte sich in frisch gerollte weiche Baumwolle. Alles so, dass man merkt: hier ist man willkommen. Hier soll man sich erholen!

Das Bad ist mit einer Dusche schlicht, modern und funktionell eingerichtet. Einfach und dabei optisch ansprechend.

Selbst habe ich die Wohnung genutzt um Bilder zu machen, die man nun im Onlinshop von wohlgeraten wiederfinden kann. Es hat extrem viel Spß gemacht in diesem schönen Umfeld.

Einen Aufenthalt hier würde ich jederzeit Familie und Freunden empfehlen. Ein Ort der Ruhe und Entspannung.
Ich habe mich verliebt in das Ambiente, die Umgebung und kehre wieder dorthin zurück!

Wissenswertes:
Parkplatz vor der Tür
seperater, vom Privathaus komplett getrennter Wohnungszugang
kindgerecht – allerdings mit etwas Achtsamkeit durch Treppen etc.
Küche voll ausgestattet
Sitzmöglichkeit im Freien
Wanderparadies direkt vor der Haustüre
Kein TV
Internet nein – nach Absprache mit den Vermietern möglich
Bettwäsche, Geschirrtücher vorhanden
extrem gute Ausstattung der gesamten Wohnung!

Boris sagt:

Am Sonntag den 26. Februar wird die Entstehung der Bleibe erneut im Fernsehen übertragen. Zu sehen auf: BR-Alpha um 21.00 Uhr in der Reihe Traumhäuser, Titel „Ein Haus am Berg“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.