schlicht & ergreifend: das Birki

merken

Schlicht & ergreifend! Der Name ist Programm im Haus Birki, einem historischen Backsteinbau in Thale am Nordostrand des Harzes. Das an einem rauschenden Steinbach in der Oberstadt gelegene, 120 Jahre alte Gebäude hatte schon früher Gästezimmer für Sommerfrischler. Saniert und zu einem Ferienhaus mit zwei Familienwohnungen umgebaut hat es nun seine alte Bestimmung wiedererhalten. Doch es weht ein frischer Wind – wie der anthrazit gestrichene Wintergarten und die geradlinigen Sitzbänke im Garten schon von außen andeuten.

Auch innen wurde der der traditionelle Charakter des Hauses bewahrt und modern ergänzt. Rohe Backsteinwände, originale Türen und der alte Dielenboden geben den Räumen viel Atmosphäre. Die schlicht-schöne Einrichtung mit maßgefertigten Möbeln und moderne Designelemente fügen einen zeitgenössischen Twist hinzu. Die Fotoaufnahmen an den Wänden nehmen Bezug zur Geschichte der Stadt. Sie zeigen Motive des örtlichen Hüttenmuseums sowie Teile eines Wandgemäldes des Künstlers Willi Neubert, der in Thale Professor am Institut für Architekturemaille war.

Der hofähnliche kleine Garten mit alten Obstbäumen, Sitzbereich, Grill und großem Sandkasten öffnet sich nach Süden zu den Bergen. Vom Haus gelangt man in wenigen Minuten in die Natur und zu den Liften zu Hexentanzplatz und Rosstrappe. Genauso schnell ist man auch im Ort mit Restaurants, Geschäften und dem Bahnhof.

Was geht hier

Die wild-schroffe Landschaft des Bodetals ist eine der schönsten Wandergegenden Deutschlands und auch bei Mountainbikern sehr beliebt. Ausflüge in den Nationalpark Harz und auf den Brocken (zu Fuß oder mit der Harzer Schmalspurbahn), in die UNESCO-Welterbe-Stadt Quedlinburg, nach Halberstadt, Werningerode und Goslar. Diverse Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. In Thale: Hüttenmuseum, Therme.

Warum wir dieses Haus mögen

Stilvolle, moderne Wohnungen im Harz zu finden, war bislang nicht einfach. Mit dem Birki hat sich das geändert. Eine gute Basis zum Entdecken von Natur und Kultur in der Umgebung.

Für wen passt dieses Haus

Paare und Familien. Wenn beide Wohnungen zusammen gemietet werden, auch schön für einen gemeinsamen Urlaub mit Freunden. Für Erholungssuchende und Aktivurlauber – für alle, die es schlicht und ergreifend mögen!

Nachhaltigkeit

Anreise ohne Auto möglich: Der Bahnhof ist fußläufig erreichbar. Am Wochenende gibt es eine direkte Verbindung nach Berlin Hauptbahnhof.

Details

Ort DE - Deutschland, Sachsen-Anhalt, Thale
Name das Birki
Lage Kleinstadt am Harzrand
Personenanzahl 2 Wohnungen für 4 bzw. 5 Gäste
Fertigstellung 1897 / 2018
Design Jan Hamer, Hannover | Robin Kluge, Bad Sachsa; Innendesign/Ausstattung: Kristin Ohlendorf, Hannover
Veröffentlicht sanvie.de 7/2018, forays, Das Haus, Cosylodging
Architektur alt & neu, historisch
Unterkunft Apartment, Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), 1-6 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Berge, Familie, Garten, mit Hund, Spa, Wandern, Ohne Auto erreichbar
schlichtundergreifend.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

schlichtundergreifend.de

46 Kommentare

  1. Das hat uns sehr gut gefallen im Birki! Wir waren also Büroteam für unsere jährliche Klausur in Thale und haben sowohl die Wanderungen durchs Bodetal, auf den Hexentanzplatz und die Rosstrappe genossen – als auch lange Abende mit Kamin und Schaumwein in der oberen Wohnung. Die Ausstattung ist toll! Der Ofen ist toll! Wir kommen bestimmt wieder!
    Kommentar übersetzen

  2. Das Birki ist ein Haus mit Wohlfühlelementen, leider konnten wir die Wohnung und den sehr schön gestalteten Garten, auch im Herbst reizvoll, nicht ausreichend genießen, da das Wetter so schön war und wir täglich in die nähere Umgebung ausflogen. Der Harz war für uns Neuland, wir sind begeistert vom Bodetal und dem Birki und kommen gerne wieder.
    Kommentar übersetzen

  3. Wir haben im September bei wunderbar sonnigem Wetter erholsame Tage in der EG-Wohnung im Birki genossen und dabei auch den Harz und das Bodetal neu kennengelernt. Die Wohnung ist sehr schön gestaltet mit der freigelegten Ziegelmauer in der Küche und dem zu Gesprächen bei einem Glas Wein einladenden Tisch, den zum Haus so schön passenden Leuchten, den Fotos aus Thale in der Wohnung, der Loggia, dem ruhigen und schön angelegten Garten, wir haben uns schon nach wenigen Stunden „quasi zuhause“ gefühlt. Vielen Dank für diesen schönen Ort.
    Kommentar übersetzen

  4. Wir haben Anfang Juni 1 Woche in der wunderschön sanierten oberen Wohnung verbracht. Besonders gefreut haben wir uns über die sehr gut ausgestattete Küche, da wir wegen der unbefriedigenden örtlichen Gastronomie fast jeden Tag gekocht haben. Ebenfalls sehr schön fanden wir den Garten, der auf relativ kleiner Grundstücksfläche wirklich ausgesprochen gekonnt gestaltet ist und dazu einlädt, auch einmal eine der beiden Sitzecken zu nutzen und dort ein Gläschen zu trinken. Überrascht waren wir von der Ruhe des direkten Wohnumfelds. Trotz leichtem Schlaf konnten wir die Fenster nachts offen lassen. Ein wenig kritisch sehen wir den schlechten Schallschutz im Haus, die in der Objektbeschreibung ja schon zart angedeutet wird. Geräuschempfindliche Menschen sollten auf jeden Fall die obere Wohnung wählen.
    Kommentar übersetzen

  5. wir haben 6 wunderbare, sonnige Tage in der EG Wohnung verbracht. Schwertlilien mit dunkel violetten Blüten in einem der „Gartenzimmer“, in einem weiteren weiß blühende Storchenschnäbel, ein kleines Birkenwäldchen neben dem Hofeingang und ein sehr alter, reichlich Früchte tragender Birnbaum, dessen Rinde zum Drüberstreichen einlädt. Vogelgezwitscher, in der Nacht vollkommene Ruhe und er tolle Wintergarten laden zum langen Verweilen im Haus ein, obwohl die nähere Umgebung so viel schönes zu bieten hat. Wir sind schon gespannt auf einen weiteren Aufenthalt in der kalten Jahreszeit!
    Kommentar übersetzen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.