HeideLodge

Die Heidelodge liegt in der Lüneburger Heide auf einem Aussichtshügel mit Blick auf den kurvenreich und gemächlich dahinfließenden Fluss Aller. Die Natur ist in dem kleinen Holzhaus allgegenwärtig. Durch bodentiefe Fensterfronten blickt man auf die weite, grüne Landschaft und kann Reiher, Störche oder Wildgänse beobachten. Abends geben die Frösche ein Konzert. Möchten Sie selber Musik machen, steht Ihnen ein Klavier zur Verfügung. Die Heidelodge ist ein luxuriöser Rückzugsort, der viele Möglichlichkeiten zum Entspannen bietet: An kalten Tagen vor dem Kamin oder in der Sauna, an warmen Tagen auf dem großen Sonnendeck oder an der idyllischen Bade- und Angelstelle, die direkt vor der Terrasse liegt.


Aktivitäten

Wandern und Radfahren, Floß- und Kanufahren auf der Aller, Freizeit- und Erlebnis- und Tierparks, Kartfahren, Ausflüge in die Städte Celle, Lüneburg, Bremen, Hamburg und Hannover, Designer Outlet Soltau, Soltau-Therme.

Warum wir dieses Haus mögen

Eine Wohlfühloase mit Kamin, Sauna und wunderschönen Blicken auf den Fluss.

Für wen passt dieses Haus

Paare und kleine Familien.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, Buchholz (Aller)

Name: HeideLodge

Lage: am Ufer der Aller mit Blick auf die Heidelandschaft

Typ: Haus

Personenanzahl: bis zu 3 Personen

Architektur: modern

Fertigstellung: 2012

Design: Walter Ehlers, Storch Ehlers Partner GbR - Architekten BDA Hannover, www.s-e-p.de

Veröffentlicht: ELLE Traveller Germany 5/2018, ELLE Decoration Deutschland 7/2017

Besonderheiten: Direkt benachbart liegt das Ferienhaus HeideLoft.


1 Kommentare

Ninemiki sagt:

Kleines, aber feines Ferienhäuschen an der Aller mit grandiosem Blick in die Flusslandschaft. Durch die vielen großen Fenster hat man das Gefühl, dass Innen und Außen miteinander verschmelzen. Die Nebelschwaden im Morgenlicht vorbeiziehen zu sehen, ist beeindruckend, vor allem wenn man dabei den Morgenkaffee im Bett genießen kann. Auch das Frühstück der Eichhörnchen und der Vögel ist ein vergnügliches Erlebnis, bei welchem man ganz vergisst die mitgebrachten Bücher zu studieren. Das Haus bietet alles was man für eine gemütliche Ferienwoche braucht, einziger Wermutstropfen ist die Nähe zu einer Bundesstraße, welche man bei offenen Fenster und natürlich auf der Terrasse hört. Wir haben unsere Ferien im November dort verbracht, die Blätter der Bäume waren schon fast alle abgefallen. Es bleibt zu hoffen, dass der dichte Sommerwald die Geräusche der Straße ein wenig dämpft. Trotzdem kann man das Heideloft (mit seinem sehr netten Besitzer) absolut empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.