Heimat1883

Heimat1883 im historischen Zentrum von Garmisch war früher das Armenhaus der Stadt. Heute befinden sich hinter der denkmalgeschützten Fassade fünf moderne und komfortable Ferienwohnungen. Bei der aufwändigen Kernsanierung des Gebäudes wurden ausschließlich Naturmaterialien eingesetzt: die Wände sind lehmverputzt, die Böden bestehen aus Eichendielen. Die Wohnungen sind mit geradlinigen Massivholzmöbeln aus Eiche- oder Zirbe eingerichtet; gedämpfte Farben sorgen für ein entspanntes Ambiente.

Die Historie des Hauses ist immer noch spürbar: In den Treppenaufgängen der Wohnungen ist das alte Mauerwerk freigelegt, in der Wohnung „Flössertochter“ sieht man durch ein Bodenfenster in den Gewölbekeller und die Wohnungsnamen erinnern an die früheren Besitzer. Es gibt vier Maisonette-Wohnungen mit Platz für zwei bis vier Personen und eine große Dachgeschosswohnung für bis zu neun Personen. Im Untergeschoss befindet sich ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Ruheraum.

 


Aktivitäten

Wandern, Biken, Baden, Skifahren, Langlaufen, Rodeln.
Das Haus liegt sehr zentral zwischen dem Hausberg mit Wander- und Skigebiet und der Garmischer Fußgängerzone mit vielen Geschäften und Restaurants. Der Bahnhof ist nur wenige Minuten entfernt. Es gibt eine stündliche Zugverbindung nach München.

Warum wir dieses Haus mögen

Ein schöner Mix aus alt und neu und eine tolle Lage: städtisch und die Alpen gleich vor der Haustür.

Für wen passt dieses Haus

Je nach Größe der Wohnungen für Urlaub mit Familie, Freunden oder Gruppen.


Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Bayern, Garmisch-Partenkirchen

Name: Heimat 1883

Lage: Im Zentrum von Garmisch-Partenkirchen

Typ: Haus, Apartment

Personenanzahl: 4 Maisonette Wohnungen à 2-5 Personen, Dachgeschosswohnung à 2-9 Personen

Architektur: Baudenkmal - alt, alt & neu

Fertigstellung: 2017

Design: Anton und Irene Mangold


0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.