Herzkammer

In der „Herzkammer“ treffen Kunst und Lebensart zusammen. Die Ferienwohnung ist stark geprägt durch ihren Besitzer Konrad Winzer – einen Bildhauer und preisgekrönten Gastronomen. So finden sich rund um das Haus überlebensgroße Skulpturen und der Weg zur Wohnung im ersten Stock führt durch das Atelier des Künstlers. Dann steht man im Herzstück der Wohnung, einem großen Raum unter dem Dachstuhl von 1719, der Küche, Esszimmer und Bibliothek beherbergt. Gekocht wird auf einem alten italienischen Eisenofen (zusätzlich gibt es zwei Gasflammen) und abgewaschen im Steintrog aus dem Elsass. Gegessen wird am langen Holztisch während das Feuer im offenen Kamin knistert. Über eine steile Treppe gelangt man zum offenen Schlafraum und auf die Dachterrasse mit traumhaftem Ausblick auf die Rheinebene.



Details zum Objekt

Ort: DE - Deutschland, Baden-Württemberg, Egisholz, bei Lörrach

Name: Herzkammer

Lage: Hügellandschaft am Rande des Südschwarzwalds

Typ: Apartment

Personenanzahl: bis zu 4 Personen

Architektur: alt & neu

Fertigstellung: 2012

Design: Konrad Winzer

Veröffentlicht: manager magazin (de)


0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.