Kallithea Villas

Kalli thea bedeutet gute Aussicht – und der Name der Kallithea Villas hält was er verspricht. Die sieben Villen an einem grünen Hang im Süden der Halbinsel Pilion bieten einen grandiosen Blick auf das ägäische Meer, die Bucht und das verträumte Fischerdorf Platanias.  Das zwischen Pinien- und Olivenbäumen gebaute Ensemble aus sieben Häuser präsentiert sich von außen im traditionellen Pilion-Stil mit Fassaden und Dächern aus lokalem Naturstein. Innen sind die zweigeschossigen Gebäude modern gestaltet mit einem nordisch angehauchten Interieur. Insbesondere der im Obergeschoss gelegenen Wohn-/Essbereich der Häuser bietet ein großzügiges Raumgefühl: er erstreckt sich bis unter das Dach und hat einen Durchsichtkamin als Raumteiler. In den Schlafzimmern sorgen breite Boxspring-Betten in Überlänge für erholsame Nächte.

Drei Villen werden als ganzes Haus vermietet. Sie verfügen jeweils über einen großen Wohnbereich und ein Schlafzimmer im Obergeschoss und drei weitere Schlafzimmer in der unteren Etage. Die vier anderen Villen sind aufgeteilt in zwei Wohnungen, die einzeln oder auch zusammen gemietet werden können. Die Wohnungen in der oberen Etage haben zwei Schlafzimmer und eine Wohnküche mit Kamin, die Wohnungen im unteren Stockwerk zwei Schlafzimmer und einen Wohnbereich mit Schlafsofa als zusätzlicher Schlafgelegenheit.

Alle Häuser haben mehrere Terrassen mit Sitzplätzen, Liegen und Grill. Vier Villen haben einen eigenen Salzwasserpool, zusätzlich verfügt die Anlage über einen Gemeinschaftspool. Wer lieber im Meer badet, erreicht den Strand in wenigen Minuten zu Fuß.


Aktivitäten

Die Villen liegen ruhig und doch nah am Dorf mit Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Strand. Die Region ist bekannt für ihre vielfältige Landschaft mit hohen Bergen, steilen Küsten, üppiger Vegetation, alten Bergdörfer und der einer Küste mit schönen Stränden. Es bieten sich viele Freizeitmöglichkeiten:  Schwimmen im Meer und Pool, Wandern, Stand-Up-Paddeln, Kayak, Entspannung und Entschleunigung, Kochen, Grillen, Fahrradfahren, Besichtigung der Dörfer, Ausflug mit dem Boot zur Inselgruppe der Sporaden.

Warum wir dieses Haus mögen

Wer hier Urlaub macht, lernt das ursprüngliche Griechenland kennen. Die Häuser bieten spektakuläre Ausblicke und überzeugen mit einer Architektur, die Tradition und Moderne verbindet. In der vom Massentourismus verschonten Region gibt es viel zu entdecken.

Für wen passt dieses Haus

Paare, Familien, ideal auch für den gemeinsamen Urlaub mit Freunden, Familientreffen

Nachhaltigkeit

Die Erstellung der Anlage wurde von der EU gefördert im Rahmen der Entwicklung von nachhaltigem Tourismus. Die Anlage ergänzt das Angebot des Dorfes um neue Aspekte und dient lokal als Arbeitgeber.


Details zum Objekt

Ort: GR - Griechenland, Halbinsel Pelion, Platanias

Name: Kallithea Villas

Lage: An einem grünen Hang oberhalb des malerischen Fischerdorfes

Typ: Haus, Apartment

Personenanzahl: 7 Häuser für je 8 Gäste; 4 Häuser sind wandelbare Einheiten: sie können als Ganzes oder in 8 Wohnungen unterteilt gemietet werden.

Architektur: modern

Fertigstellung: 2020

Design: Angelis&Partner Architekten, Oldenburg


Belegungskalender

Der Kalender zeigt die uns bekannte Verfügbarkeit. Dunkelgrau hinterlegte Tage sind nicht verfügbar, an hellgrau bzw. weiss angezeigten Tagen sind noch Unterkünfte verfügbar.

1 Kommentare

Dietrich Vogel sagt:

EINE TOLLE LAGE; EIN ÜBERSCHAUBARES DORF und man bekommt alles zu kaufen was man benötigt; WEG VOM MASSENTOURISMUS MIT VIELEN EINSAMEN BUCHTEN;
man kann Wandern, tauchen, Kajak fahren, Standpaddeling, baden, angeln
schöne Sandstrände
Genuss pur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.