© York Christoph Riccius

Lese-Tipp: Uckermark Portraits

Unzählige Seen, dichte Wälder, grüne Wiesen: Die Uckermark, eine der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands, bietet nicht nur viel Raum für unterschiedlichste Lebensmodelle, sondern ist auch ein „Hotspot“ besonderer Feriendomizile.

Was die Region im äußersten Nordosten Deutschlands so besonders und liebenswert macht, zeigen Jonathan Teklu (Herausgeber) und York Christoph Riccius (Fotograf) in ihrer Buchveröffentlichung Uckermark Portraits (Distanz Verlag, 2021), für das sie mehr als hundert Menschen portraitiert haben – Einheimische wie Pioniere gleichermassen.

Getroffen haben Sie unter anderem Prof. Johanna Michel und Dirk Preuss, langjährige UA-Partner, die für die Projekte „Das Schwarze Haus“, „Die Kleine Acht“ und die kommende Location „Pirol“ verantwortlich zeichnen (Bild oben).

© Distanz Verlag

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.