Maison Hiltiti

Minimalistische Holzarchitektur in den Vogesen: Im Luftkurort Gerardmer in Lothringen hat das Architekturbüro Atelier Ordinaire ein Holzhaus gebaut, das nicht nur das zweite Zuhause einer fünfköpfigen Familie ist, sondern auch als Ferienhaus für bis zu 16 Personen vermietet wird und für Workshops genutzt werden kann.
Das Haus ist inspiriert von den einfachen Formen und Materialien der regionalen Bauernhäuser, hat aber seinen ganz eigenen modernen Stil. Die an einem bewaldeten Hang gelegene Maison Hiltiti fügt sich mit ihrer Fassade aus Lärchenholz und einem Stahldach in ihre Umgebung ein und fällt doch auf. Die unterschiedlich großen Fenster wirken als wären sie willkürlich über der Fassade verteilt, einige ragen als Boxen aus der Fassade hervor.

Das 200 qm große Gebäude besteht aus drei Volumina, von denen das mittlere über dem Hang zu schweben scheint. Im Erdgeschoss des ersten Volumens befinden sich der Eingangsbereich, eine Sauna, der Hauswirtschaftsraum und Abstellräume. Im ersten Stock liegt eine  geräumige Küche mit Übergang in den mittleren Hausteil, in dem der bis unter den First offene Wohnraum untergebracht ist. Große Fenster rahmen die Aussicht auf den See Géradmer. Im dritten Volumen liegen fünf Schlafräume (jeweils mit eigenem Bad) sowie ein Schlafsaal für sechs Personen.

Die Innenräume sind fast vollständig mit Brettsperrholz aus Kiefer gestaltet. Fußböden, Decken, Wände und Einbauten bestehen aus Holz, nur in den Bädern und in der Küche sind kleine Bereiche mit Fliesen verkleidet. Sowohl die Einbauten als auch die freistehenden Möbel stammen von dem deutschen Label Stattmann. Mit ihren sanften Rundungen passen sie hervorragend zu den runden Details, die im Haus zu finden sind. Rundbögen, eine mit kreisförmigen Öffnungen versehene Wand zwischen Schlaftrakt und Wohnbereich und runde Lichtschalter brechen die nüchterne Geradlinigkeit auf und fügen ein dekoratives Element hinzu.


Aktivitäten

Aktivitäten in den Bergen und auf dem See: Wandern, Schwimmen, Segeln, Stand-Up-Paddling, Angeln, Radfahren, Pilze sammeln, Skifahren. Das Haus liegt in einem Kilometer Entfernung vom Ortszentrum mit Bars und Restaurants, Geschäften sowie dem See

Warum wir dieses Haus mögen

Die Maison Hiltiti ist schön einfach und einfach schön! Architektur und Interior-Design verschmelzen und lassen Räume mit viel Platz und Licht entstehen. Wunderbar ist auch die Lage am Waldrand mit weiten Blicken auf den See, den Ort und die Berge.

Für wen passt dieses Haus

Famillien (das Haus ist kinderfreundlich ausgestattet), Urlaub mit Freunden, Gruppen, Workshops

Nachhaltigkeit

E-Ladestation am Haus


Details zum Objekt

Ort: FR - Frankreich, Lothringen, Gerardmer

Name: Maison Hiltiti

Lage: Im Herzen des Regionalparks Ballon des Vosges

Typ: Haus

Personenanzahl: Max. 16 Personen (max. 10 Erwachsene und 6 Kinder) in 5 Doppelzimmern mit eigenem Bad, 1 Schlafzimmer hat eine zweite Etage mit einem "Schlafsaal" für Kinder mit 6 Einzelbetten.

Architektur: modern

Fertigstellung: 2020

Design: Atelier Ordinaire, Strasbourg

Veröffentlicht: Wallpaper, Baumeister


Belegungskalender

Der Kalender zeigt die uns bekannte Verfügbarkeit. Dunkelgrau hinterlegte Tage sind nicht verfügbar, an hellgrau bzw. weiss angezeigten Tagen sind noch Unterkünfte verfügbar.

0 Kommentare

Zu diesem Objekt gibt es bisher keine Kommentare. Machen Sie den Anfang und beurteilen Sie Ihren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.