Mosel Chalets

merken

Die Mosel Chalets in Pommern, einem der ältesten Weindörfer an der Mosel, sprechen nicht nur Weinliebhaber, sondern auch Freunde moderner Architektur an. Mit ihrem gradlinigen Design setzen sich die drei Holzhäuser von der traditionellen Fachwerkarchitektur der Region ab. Holger Maurer, der in dem Ort an der Mittelmosel aufgewachsen ist, hatte die Idee zu den Chalets: „Nicht zu groß, gemütlich und dabei zugleich offen und Loft-artig, und vor allem hochwertig und nachhaltig sollten die Häuser werden.“ Da es ihm wichtig war, den Blick in das Moseltal in die Räume zu integrieren, sind die Häuser zur Talseite komplett verglast.
Die weiten Ausblicke und die Öffnung des Wohnbereichs bis unter den Giebel verleihen den Chalets trotz kleiner Grundfläche ein großzügiges Ambiente. Im 41 qm großen Erdgeschoss befinden sich der offene Wohn- und Essbereich mit Küchenblock sowie ein Schlafzimmer mit Bad. Im 25 qm großen Dachgeschoß liegen das Hauptschlafzimmer sowie ein weiteres Badezimmer. Der Clou ist die Lesegalerie mit Blick hinunter zum Wohnraum und in die weite Natur. Da die Häuser nach Westen ausgerichtet sind, kann man von hier die Sonne untergehen sehen. Im Sommer halten Outdoor-Vorhänge die Hitze draußen, lassen aber Blicke ins Freie zu.

Die dem Wohnraum vorgelagerte Terrasse ist wie eine Außentribüne gestaltet und bildet gleichzeitig den Zugang zum Haus. Ein schöner Platz, um bei einem Glas Wein den Tag ausklingen zu lassen.

Mit den Mosel Chalets sind nicht nur die Häuser entstanden, sondern auch ein Netzwerk an Unterstützern und nachhaltigen Kooperationen vor Ort und in der Umgebung. Auch die Familie von Holger Maurer ist mit viel Herzblut engagiert: drei Generationen unterstützen den Betrieb.

Aktivitäten

Wandern (Moselsteig), Fahrradtouren, Weinproben, Burgentour, Nürburgring, 
Auslüge nach Cochen, Trier und andere Moselorte mit dem Zug.

Warum wir dieses Haus mögen

In den Häusern fühlt man sich geborgen und hat gleichzeitig einen fantastischen Blick in die Weite. Das zentrale Lage des beschaulichen Dorfs Pommern mit malerischen Fachwerkhäusern und Weingütern ist ideal, um die Moselregion zu erkunden. 

Für wen passt dieses Haus

Paare und Urlaub mit Freunden;  Gruppen (bei gemeinsamer Mietung aller 3 Häuser). Aufgrund der offenen Bauweise sind die Häuser für Kinder nicht geeignet.

Nachhaltigkeit

Anreise ohne Auto: Der Bahnhof liegt 200 Meter entfernt.

Details

Ort DE - Deutschland, Rheinland-Pfalz, Pommern
Name Mosel Chalets
Lage Am Rande eines der ältesten Weindörfer an der Mosel mit weitem Blick über die Rebgärten
Personenanzahl Max. 12 in drei Chalets für jeweils 2-4 Gäste
Fertigstellung 2019
Design Holger Maurer, Pommern und Ziegler Holzbau, Pünderich
Besonderheiten Typisch für das Moseltal ist die am Fluss entlangführende Bahnlinie. Die Züge fahren nachts nur selten und sind aufgrund der guten Dämmung der Häuser bei geschlossenen Fenstern kaum zu hören.
Architektur modern
Unterkunft Haus
Kriterien 1-2 (Haus/Wohnung), 1-4 (Haus/Wohnung), Wohnungen kombinierbar, Loft, See/Fluss, Wandern, Wein, ohne Auto erreichbar
mosel-chalets.de

Verfügbarkeitskalender

Der Kalender zeigt die aktuelle Verfügbarkeit der Unterkunft an. Tage mit dunkelgrauem Hintergrund sind nicht verfügbar, während Tage in hellgrau oder weiß für Buchungen verfügbar sind.

Anfrage/Buchung

mosel-chalets.de

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Bei Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter. Wie funktioniert URLAUBSARCHITEKTUR? Lesen Sie unsere FAQ.