Porcignano @FAS

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung wird am Ostersonntag unser Partnerhaus Porcignano im Chianti vorstellen. Das private Sommerhaus des Künstlers Leo Lionni (1910 – 1999) wird heute von seinem Enkel Pippo – ebenfalls Künstler – betrieben, der hier im Atelier immer wieder auch selbst arbeitet.


0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es bisher keine Kommentare. Über Ihr Feedback würden wir uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.