Quinta da Bouça D’Arques

Mögen Sie es lieber traditionell oder modern? In der Quinta da Bouça d´Arques kann man zwischen unterschiedlich gestalteten Apartments und Zimmern wählen – im typischen regionalen Stil, einer Mischung aus Alt und Neu oder moderner Architektur. Das ehemalige Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert und wurde durch einen Neubau ergänzt. Dieses geradlinige Gebäude aus Beton, Glas, Eisen und Holz bildet einen gelungenen Kontrapunkt zu dem alten Anwesen. Gleichzeitig ist es in die historische Umgebung integriert, denn es ist auf dem Fundament eines alten Gebäudes errichtet. Zur Vorderseite ist es von einer Struktur aus Holzlatten umgeben, die das Licht filtert und einen Sichtschutz bietet. Zur Rückseite entstehen durch zwei Betonkuben intime Innenhöfe.

Für welchen Wohnungstyp man sich auch entscheidet, man genießt auf jeden Fall die ruhige Lage inmitten von Weinbergen und Wäldern sowie den idyllischen Garten mit Salzwasser-Pool.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Aktivitäten

Quinta: Pool, Spaziergänge durch die Weinberge und Wälder, Kochen im Apartment, es können Massagen organisiert werden
Außerhalb: Gastronomie (ausgezeichneter Fisch und exzellente Weißweine)
Sport (Rafting, Golf, Tennis, Mountainbike, Kajak, Meer und Flussstrände, Go-Kart fahren, Surfen und Windsurfen ...)
Kultur (historische Städte) Viana do Castelo und Ponte de Lima, Braga und Guimarães (Weltkulturerbe), weniger als eine Stunde von Porto (Weltkulturerbe) und 1h20m von Santiago de Compostela. Museen, Paläste, Kirchen ....

Warum wir dieses Haus mögen

Ein stilvolles, authentisch portugiesisches Anwesen in schöner Lage.

Für wen passt dieses Haus

Paar und Familien.


Details zum Objekt

Ort: PT - Portugal, Viana do Castelo

Name: Bouça D'Arques

Lage: zwischen Weinfeldern und Wald

Typ: Hotel

Personenanzahl: 7 Apartments für 2 Personen, 1 Apartment für 4 Personen

Architektur: modern, alt & neu

Fertigstellung: 2006

Design: Paula Sousa Pinheiro, PT-Porto (Neubau)

Auszeichnungen: Habitar Portugal


2 Kommentare

ha sagt:

ein prachtvolles altes landhaus umgeben von wein und wald, 7 sehr unterscheidliche unterkünfte vom im klassischen cottage stil – über umbauten mit einer mischung aus alt und neu – bis zu 2 ultramodernen pavillions (Casa do Ácer & Casa do Jacarandá – sehr zu empfehlen !). schöner garten ! zum strand sind es 15 minuten mit dem auto, viana de castelo ist ebenso schnell erreichbar und lohnt sich für einen besuch.

flora castello sagt:

wunderschön gepflegte anlage. angenehmer dezenter sevice. ideal mit kindern. sehr nette mit-gäste, alle
über urlaubsarchitektur an diesen verwunschenen ort gelangt!
ein kleines Bistro vor ort wäre vielleicht noch für die zukunft eine bereicherung?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.